28. Juli > Programmkalender > Audi Sommerkonzerte 2018

Audi Sommerkonzerte 2018

  • 1400x438_12_dOPIUM_ENSEMBLE_4_Publikum_Audi_Titelbild_Bericht_c_Franziska_Maerkl_39L.jpg
1400x438_12_dOPIUM_ENSEMBLE_4_Publikum_Audi_Titelbild_Bericht_c_Franziska_Maerkl_39L.jpg

Fusion-Konzert

dop & PODIUM Organic Fusion

Klassik, Jazz, Synthie-Pop, House, Elektro:
563x317_12_DOP_CAKE_236.jpg
In den unterschiedlichsten Musikstilen spiegeln sich oft die gleichen Sehnsüchte. Außerdem kann eine barocke Tarantella oder ein klassischer Virtuosen-„Act“ ein Publikum in gleicher Weise in den Bann ziehen wie die Soundgefilde eines Synthesizers oder die Rhythmen der 808. Immer wieder haben findige Grenzgänger im schier unendlichen Spektrum musikalischer Idiome Gemeinsamkeiten erkundet, um neue Klangwelten zu kreieren. Auf Initiative der Audi Sommerkonzerte kooperieren nun junge Musikerinnen und Musiker von PODIUM Esslingen mit dem Taktraumfestival im Ingolstädter Reduit Tilly. Eine Zusammenarbeit auf höchstem künstlerischen Niveau, die als Fusion zwischen klassischer und elektronischer Musik ein außergewöhnliches Konzerterlebnis garantiert – voller Abenteuerlust und Experimentierfreude. Schließlich hat sich PODIUM Esslingen mit seinen Neuinszenierungen klassischer Musik längst als zeitgemäßes „Community Festival“ etabliert. Taktraum wiederum zieht Musikbegeisterte aus ganz Deutschland an, die losgelöst von Genregrenzen ein einzigartiges musikalisches Programm zu schätzen wissen. In Ingolstadt auf der Bühne: ein Streichquintett des PODIUM Esslingen, das schillernde Klangfarben und klassische Akzente liefert, sowie das international gefeierte französische Trio dOP, das den elektronischen Part unter diversen musikalischen Einflüssen mit House als festem Knotenpunkt in Szene setzen wird. Gemeinsam firmieren sie unter dem Namen dOPIUM ENSEMBLE LIVE.

Samstag, 28. Juli 2018

21.00 Uhr
Reduit Tilly

Künstler:

  • dOPIUM ENSEMBLE LIVE
  • Streichquintett des PODIUM Esslingen (Joosten Ellée - Violine, William Overcash - Violine, Friedemann Slenczka - Viola, Jakob Nierenz - Cello, Kristina Edin - Kontrabass)
  • dOP (Damien Vandesande - Produzent, Fabien Leseure - Produzent, Jonathan Illel - Sänger)
Bildnachweis:

dOPIUM Essemble Live: © Franziska Märkl
dOP: © www.myqua.com