Media > Audi Sommerkonzerte 2019

Audi Sommerkonzerte 2019

  • 1400x438_AUDI_Key-Visual_02.jpg
1400x438_AUDI_Key-Visual_02.jpg
563x317-facebook-v3.jpg
Alle Informationen und Neuigkeiten rund um die Audi Sommerkonzerte finden Sie in unserer Facebook-Gruppe.
Zur Facebook-Gruppe

Videos

Download alle
00:00 | 00:00

Pressestimmen

„Der unvergessliche, beseelende Abend (…) erhielt durch den Spielort einen ganz besonderen Reiz. Unter dem Lichtauge des museum mobile spielten die Künstler zum Greifen nah. Eine Wohnzimmer ähnliche Atmosphäre erhöhte den Eindruck der emotionalen Dichte auf angenehme Weise.“ (Augsburger Allgemeine, 03.07.2019, über das Trio-Konzert mit Lisa Batiashvili, Gautier Capuçon und Jean-Yes Thibaudet vom 2.07.2019)

„Watching the three musicians play together is extraordinary. The rapport they have on stage, from Capuçon’s sidelong glances over the piano to Batiashvili’s energy and agility, is electric.” (Classic FM, 9.07.2019, über das Trio-Konzert mit Lisa Batiashvili, Gautier Capuçon und Jean-Yes Thibaudet vom 2.07.2019)



„(Die) Philharmonie Salzburg unter Elisabeth Fuchs spielte so jugendlich geschmeidig und prägnant, wie sie besetzt ist.“ (SZ, 1.07.2019, über das diesjährige Eröffnungskonzert mit Disney’s FANTASIA – live in concert).



„Keine Frage, auch dieses Festivaleröffnungskonzert wird man zu den großen Abenden der Geschichte der Sommerkonzerte zählen müssen.“ (Donaukurier, 1.07.2019, über das Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Daniel Harding vom 30.06.2019)

„Die Spannung bei diesem Konzert lag fast erdrückend im Saal. Lisa Batiashvili musste das gespürt haben, diese Heimspiel-Atmosphäre, bei der es um alles ging und um jeden einzelnen Ton. In diesem Moment war Lisa Batiashvili Weltstar und zugleich ganz und gar Ingolstädterin.“ (Donaukurier, 07.07.2019, über das Konzert der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Paavo Järvi und Lisa Batiashvili vom 5.07.2019)

„Nel concerto di Čajkovskij la Batiashvili si è presentata nuovamente al pubblico di casa, regalando una interpretazione di rara bellezza (…). Applausi a scena aperta, già dopo il primo movimento e la straordinaria cadenza proposta dalla violinista, hanno accolto un’esecuzione che, persino su un brano così frequentemente ascoltato, ha saputo portare energia nuova, segno di una visione musicale che, lungi dal ripiegarsi su se stessa, sa come proporre al mondo contemporaneo la migliore tradizione classica.” (Il Giornale della Musica, 11.07.2019, über das Konzert der Bremer Kammerphilharmonie Bremen, Paavo Järvi und Lisa Batiashvili)

„(Die) Münchener entdeckten neue Nuancen im polyphon geflochtenen Notentext, hörten intensiv aufeinander und spielten mit einer Energiegeladenheit, einem Zusammenhalt wie man es sonst in Ingolstadt sehr selten zu hören bekommt.“ (Donaukurier, 6./7.07.2019, über das Konzert des Münchener Kammerorchesters vom 4.07.2019)

Bildnachweis:

© AUDI AG