Audi Sommerkonzerte 2020

Together for Music
Audi Sommerkonzerte 2020

Besondere Zeiten brauchen besondere Zeichen: Im 30. Jubiläumsjahr des Festivals fand eine Online-Ausgabe des Ingolstädter Musikfestivals statt. Unter dem Motto „Together for Music“ kamen auf Einladung der künstlerischen Leiterin Lisa Batiashvili vom 2. bis 5. Juli 2020 hochkarätige Künstler/innen zu Konzerten zusammen.

Die Auftritte fanden in Räumlichkeiten bei Audi statt und wurden live ins Internet gestreamt. Ein kleines Publikum erhielt die Möglichkeit, unter Einhalten der vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen ausgewählte Konzerte zu besuchen. Mit dieser Geste bekamen Mitarbeiter/innen von Audi und Musikfans die Möglichkeit, vor Ort mit den Musiker/innen die Konzerte zu erleben.

Für die treuen Festivalbesucher/innen fanden darüber hinaus kleine Open Air Konzerte in Ingolstadt statt. Das ursprünglich für 2020 geplante Festivalprogramm „Lights of Europe“ wird nach 2021 verschoben.

Lisa Batiashvili – künstlerische Leiterin

Den Ritterschlag erhielt Lisa Batiashvili im Alter von 22 Jahren, und zwar von keinem Geringeren als vom großen Alfred Brendel, der über eines ihrer Konzerte sagte: „Jeder Ton sang und sprach; Fantasie und Kontrolle, Wärme und Überlegenheit, Strenge und Flexibilität hielten sich die Waage. Einmal mehr erwies sich, dass große Geiger sich frühzeitig zu erkennen geben.“

Lisa Batiashvili & Freunde (Solidaritätskonzert)
Am 14. April haben Lisa Batiashvili und renommierte Musiker*innen in Krisenzeiten ein Zeichen der Solidarität aus Ingolstadt gesendet. Das Presswerk von Audi wurde zum virtuellen Konzertsaal! „Musik verbindet Menschen über Grenzen hinweg“, betonte die künstlerische Leiterin der Audi Sommerkonzerte. „Wir hoffen, dass wir vielen Menschen einen Moment der Zuversicht und Freude schenken.“

Bildnachweis:
Collage: © AUDI AG
Lisa Batiashvili: © André Josselin/Deutsche Grammophon
Programmkalender: © iStock by Getty Images