30. Juni > Programmkalender > Audi Sommerkonzerte 2020

Audi Sommerkonzerte 2020

  • 1400x438_Danish_String_Quartet_3AA025A_c_Caroline_Bittencourt.jpg
1400x438_Danish_String_Quartet_3AA025A_c_Caroline_Bittencourt.jpg

Nordlichter

Dienstag, 30. Juni 2020

Beginn: 20 Uhr
Ort: Foyer im Gebäude „Markt & Kunde“ am Audi Forum Ingolstadt
Preise: 45 / 30 Euro

Künstler:

Danish String Quartet
Frederik Øland (Violine)
Rune Tonsgaard Sørensen (Violine)
Asbjørn Nørgaard (Viola)
Fredrik Schøyen Sjölin (Violoncello)

Programm:

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) Fuga a 3 Soggetti aus Die Kunst der Fuge BWV 1080
Anton Webern (1883 – 1945) Streichquartett (1905)
Johann Sebastian Bach „Vor deinen Thron tret ich hiermit“ BWV 668
Dmitri Schostakowitsch (1906 – 1975) Streichquartett Nr. 10 As-Dur op. 118
Nordic Folk Music

Altersempfehlung: Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Sie sehen aus wie vier skandinavische Hipster und präsentieren die anspruchsvollste Streichquartett-Literatur quer durch alle Epochen genauso atemberaubend wie cool arrangierte Folk Music aus ihrer Heimat. Spielend wechselt der Klang des Danish String Quartet zwischen ruppig und sanft, zwischen energiegeladen und ultrazart. Drei der vier Musiker kennen sich seit ihrer Kindheit: ein eingespieltes Dreamteam, zu dem im Jahr 2008 der Cellist Fredrik Schøyen Sjölin stieß. Seitdem hat das Danish String Quartet, das nie in Anzügen oder Frack auftritt, mit seinem ungewöhnlichen Klassik-Folk-Konzept die Konzertpodien der Welt erobert. Im Programm, das die vier Musiker für ihren Auftritt in Ingolstadt ausgewählt haben, treffen Werke von Altmeister Johann Sebastian Bach auf die seiner erklärten Verehrer Anton Webern und Dmitri Schostakowitsch. Ein „Lichtstrahl von Bach“, so Bratscher Asbjørn Nørgaard, bricht sich in diesen Werken wie in einem Prisma, so dass die Musik des Barockkomponisten neu interpretiert werden kann. Den Abschluss bilden Folkarrangements, mit denen das Danish String Quartet den Abend zur Jam-Session werden lässt.

Um 19 Uhr findet auf der Bühne im Foyer eine Einführungsveranstaltung mit Michael Atzinger (BR-Klassik) statt.

Bildnachweis:

Danish String Quartet: © Caroline Bittencourt