Audi Sommerkonzerte 2021
  • stage_exterior_front.jpg
Audi Sommerkonzerte

Let’s celebrate music!
Audi Sommerkonzerte 2021

Ein Festival, das die Menschen zusammenbringt und sie überrascht: mit lebendigen Konzerten und Weltklassekünstler_innen. Das sind die Audi Sommerkonzerte. Auch in Zeiten von Social Distancing.

Das Programm 2021 „Lights of Europe“ trägt die Handschrift der künstlerischen Leiterin Lisa Batiashvili. Auf Einladung der Stargeigerin wird vom 25. Juni bis 11. Juli, parallel zur Fußball-EM, mit viel Spiel- und Experimentierfreude ein Fest der Vielfalt gefeiert, verbunden mit einer aktuellen Botschaft: „Mit den Audi Sommerkonzerten 2021 geben wir der Hochkultur eine Bühne, als eines von wenigen Festivals überhaupt. Wir feiern die Musik – und bringen Europa wieder zum Strahlen.“ Das Programm wird im Mai bekannt gegeben.

Corona, Kunst und Kultur
Der Audi-Künstlertalk

Auch in Pandemiezeiten war das Ingolstädter Klassikfestival 2020 für die Menschen erlebbar: digital. Was bedeutet dieser Wandel hin zu Streamingkonzerten für die Künstler_innen? Im Audi-Künstlertalk, moderiert von BR-Podcasterin Brigitte Theile, diskutieren die künstlerische Leiterin der Sommerkonzerte Lisa Batiashvili, Sopranistin Anna Prohaska und Flötist Emmanuel Pahud darüber, wie viel digital die Klassik verträgt.

Lisa Batiashvili – künstlerische Leiterin

Den Ritterschlag erhielt Lisa Batiashvili im Alter von 22 Jahren, und zwar von keinem Geringeren als vom großen Alfred Brendel, der über eines ihrer Konzerte sagte: „Jeder Ton sang und sprach; Fantasie und Kontrolle, Wärme und Überlegenheit, Strenge und Flexibilität hielten sich die Waage. Einmal mehr erwies sich, dass große Geiger sich frühzeitig zu erkennen geben.“

Bildnachweis:
Collage: © AUDI AG
Lisa Batiashvili: © André Josselin/Deutsche Grammophon
Programmkalender: © iStock by Getty Images