Audi Sommerkonzerte 2021 - Lisa Batiashvili > Lights of Europe - die Audi Sommerkonzerte 2021

Audi Sommerkonzerte 2021

Lisa Batiashvili – künstlerische Leiterin

„Atemberaubend“: So klingt es, wenn Lisa Batiashvili zu ihrer Guarneri „del Gesu“-Violine aus dem Jahr 1739 greift, um ihr „mit wunderbar lieblichem Ton“ eine „erlesene Feinheit“ zu entlocken, schrieb der Londoner Guardian nach einem Auftritt der vielfach ausgezeichneten Virtuosin. Sie selbst sagt über ihr Instrument: „Es ist eine Geige, die man nie aus der Hand geben möchte. Mit ihr kann man richtig ‚singen‘ und das ist wunderbar“.

Kein Zweifel: Lisa Batiashvili gehört zum Kreis der weltweit renommiertesten Star-Violinistinnen und arbeitet regelmäßig mit Orchestern wie den Berliner und Wiener Philharmonikern, dem New York Philharmonic, dem Royal Concertgebouw Orchestra und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Seit 2019 ist sie künstlerische Leiterin der Audi Sommerkonzerte, wo sie mit einem digitalen „Solidaritätskonzert“ aus dem Presswerk (siehe Bilder unten) zu Beginn der Coronakrise ein Millionenpublikum berührte. 2020 ging auch das Festival unter dem Motto „Together for Music“ erstmals im Live-Stream um die Welt.

Um die Kultur und vor allem junge Künstler_innen aus ihrer Heimat Georgien zu unterstützen, hat die Stargeigerin 2021 die LISA BATIASHVILI FOUNDATION gegründet. Zuletzt veröffentlichte sie das Album City Lights – eine musikalische Reise durch elf Städte, die in ihrem Leben besondere Bedeutung haben. Ihre vorherige Aufnahme Visions of Prokofiev wurde mit dem Opus Klassik Award 2018 ausgezeichnet und für die Gramophon Awards 2018 nominiert.

Download alle
00:00 | 00:00
1920x1080_4549.jpg
1920x1080_4549.jpg
  • Intensiver Auftritt vor ungewöhnlicher Kulisse: Lisa Batiashvili in der Audi-Werkhalle. © AUDI AG

  • Solidaritätskonzert mit Sicherheitsabstand: François Leleux, Lisa Batiashvili, Sarah Christian, Jano Lisboa und Maximilian Hornung (von links nach rechts). © AUDI AG

  • Mehr als eine Viertel Million Menschen weltweit verfolgten das Konzert, das per Livestream ins Internet übertragen wurde. © AUDI AG

Bildnachweis:

Bühne: © André Josselin/Deutsche Grammophon
Galerie: © AUDI AG