Rock & Pop > Jazz, Electro, Rock & Pop > Audi Deutschland

Rock & Pop

  • 1400x438_swr3newpop2015_cut.jpg
1400x438_swr3newpop2015_cut.jpg

SWR3 New Pop Festival

Audi Art Experience - das ist nicht nur traditionell klassisches Kulturengagement. Seit einigen Jahren begeistern auch Festivals der Rock- und Popmusik das junge und jung gebliebene Publikum.

Das SWR3 New Pop Festival findet jedes Jahr im September in Baden-Baden statt. Mit dem riesigen Festspielhaus, dem klassizistischen Kurhaus mit seinem außergewöhnlichen Flair und dem historischen Theater im Rokokostil bietet das Festival ganz besondere Venues für exklusive Konzerte. Ein Highlight ist außerdem die Open Air Livebühne im Herzen der Stadt, die ihr Publikum mit Startalks, Unplugged-Shows und Newcomern anlockt.

Der besondere Charakter des Festivals macht es zum idealen Baustein in der Audi Musikförderung. Die AUDI AG unterstützt bereits seit 2011 als Hauptsponsor und Mitveranstalter, weitet damit ihr kulturelles Engagement aus und spricht besonders jüngere Zielgruppen an. In den letzten Jahren traten unter anderem Künstler wie Ed Sheeran, Sam Smith oder Bruno Mars auf.

In 2019 leistet Audi mit einer vollständig elektrischen Fahrzeugflotte einen wesentlichen Beitrag zum neuen „grünen“ Konzept des Festivals, in dessen Rahmen zahlreiche Maßnahmen u. a. zur Verringerung des CO2-Ausstoßes und des Stromverbrauchs, zur Müllvermeidung und zum Einsatz nachhaltiger Materialien umgesetzt werden. Die Audi Sound Night fand in diesem Jahr im Rahmen der New Pop Partynächte im design-Hotel Roomers in Baden-Baden statt. Als Hauptact trat der französische Star-DJ HUGEL auf. Außerdem kehrte nach einem erfolgreichen Gastspiel im Rahmenprogramm des SWR3 New Pop Festivals 2018 auch die Audi Bläserphilharmonie 2019 nach Baden-Baden zurück. Bis 2022 hat Audi sein Engagement bei der Veranstaltungsreihe verlängert.

Bildnachweis:
© Kirsten Klumpp

Aktuell: Stadttheater Ingolstadt 1011x569_Spielzeit-20-21.jpg

Die Spielzeit 19/20 geht in den Endspurt. Die nächste Saison ist schon in Planung: Unter dem Motto "Joker" geht es ab September 2020 weiter.
© Katrin Busching