1300x551_50Jahre_3575.jpg

60 Jahre Kultur bei Audi

Vor 60 Jahren hatten Mitarbeitende aus dem Produktionsbereich aus Eigeninitiative die heutige Audi Bläserphilharmonie ins Leben gerufen. Audi startet in das Jubiläumsjahr mit einem Frühjahrskonzert im Festsaal Ingolstadt. Im Laufe des Jahres werden weitere Programmpunkte folgen.

Im Rahmen des letzten runden Jubiläums lud Audi zu einem Abend mit hochkarätigen Gästen. In der Bildergalerie finden Sie Impressionen der Feierlichkeiten zu 50 Jahren Audi Bläserphilharmonie.

Auf einer imposanten Gerüstbühne gestaltete Katharina Wagner in beeindruckenden Lichtstimmungen die Auftritte von weltberühmten Künstler_innen wie Till Brönner, Martin Grubinger, Olga Scheps oder dem chinesischen Sheng-Künstler Wu Wei. Die Audi Bläserphilharmonie eröffnete den Abend und spielte anschließend gemeinsam mit der Pianistin Olga Scheps den ersten Satz aus Sergej Rachmaninows zweitem Klavierkonzert. Es folgte eine fünfstündige Reise durch die Vielfalt der Kultur bei Audi – auch über die deutschen Standortgrenzen hinaus bis nach Györ und Brüssel.

Das belgische Blasensemble I Solisti del Vento spielte Musik von Joseph Haydn, die Mezzosopranistin Angela Brower sang eine Arie aus Hoffmanns Erzählungen von Offenbach, Kabarettistin Marianne Sägebrecht las Auszüge aus ihrer Lesung „Mitten ins Herz – eine musikalisch-literarische Reise vom Starnberger See nach Amerika“. Die Audi Jugendchorakademie sang unter der Leitung von Lavard Skou Larsen “Ertönet ihr Pauken“ von Johann Sebastian Bach und wurde vom Georgischen Kammerorchester begleitet. Durch den Abend führte der bekannte TV-Moderator Ulrich Meyer, der die künstlerischen Darbietungen mit Höhepunkten aus der Geschichte der Kultur bei Audi präsentierte.

Galerie 320x160_50Jahre_7749.jpg

Entdecken Sie die schönsten Impressionen des Abends in Bild- und Videoform.