Acquire
September 2023 | Audi Praxis Seminare
Audi Logo in Nahaufnahme

Archiv: September 2023

Produkthaftung in der Praxis des Unternehmens
17. bis 20. September 2023

Audi Praxis Seminar vom September 2023

Das Produkthaftungsseminar wendet sich nicht nur an Jurist_innen, sondern auch an Entwickler_innen, Produktplaner_innen, Mitarbeiter_innen der Qualitätssicherung und sonstige Interessierte aus verschiedensten Unternehmensbereichen. Die interdisziplinäre Ausrichtung schafft noch mehr Praxisnähe und ermöglicht schnelle Transferleistungen über viele Branchen hinweg. Das Produkthaftungsseminar findet zweimal jährlich statt.

Ein Tisch auf dem Unterlagen liegen und eine Kaffeetasse steht

Das Programm

Unten stehend finden Sie das gesamte Programm des Produkthaftungsseminar mit den einzelnen Referent_innen und ihren Vorträgen, sowie dem genauen Zeitplan. Außerdem steht Ihnen das gesamte Programm in Kürze auch als PDF zur Verfügung. Achtung: Änderungen vorbehalten.

Als Teilnehmer_in profitieren Sie von exklusiven Vorteilen:

  • Zugang zu den Seminarunterlagen
  • Einsicht der Teilnehmer_innenliste
  • Erlebnisfahrt mit ausgewählten Audi Modellen

Als Teilnehmer_in stehen Ihnen die Vortragsdokumente in unserem Downloadbereich zur Verfügung. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf und wir lassen Ihnen das Passwort zukommen.

Zu den Referent_innen

Sonntag, 17. September 2023

Uhrzeit
Referent_in und Thema
Vortragsdokument
ab 15:00 Uhr
M. Schneider / K. Biberger
Herzlich willkommen beim Audi Seminar Team!
 
ab 19:30 Uhr  
Abendessen
 

Montag, 18. September 2023

Uhrzeit
Referent_in und Thema
Vortragsdokument
08:15 Uhr
Brit Gerdes
Begrüßung und Seminareröffnung
 
08:30 – 10:00 Uhr
Katharina Reuther / Markus Baumeister
Entwicklung der neueren Rechtsprechung zur Produkthaftung und Ausblick

alternativ

Brit Gerdes / Andreas Büse
1x1 der Produkthaftung (insbesondere für Nichtjuristen): Produkthaftungsgesetz
PDF
 

 

 

 

 

PDF

10:00 Uhr
Pause
 
10:30 – 12:00 Uhr
Katharina Reuther / Markus Baumeister
Fortsetzung des Vortrages

alternativ

Brit Gerdes / Andreas Büse
1x1 der Produkthaftung: Die deliktische Haftung des Warenherstellers und seine Pflichtenkreise
PDF
 

 

 

 

 

PDF

12:00 Uhr
Mittagessen
 
13:30 – 15:00 Uhr
Anne Bodenloher / Thomas Eberleh
Risikobewertungen aus technischer Sicht am Beispiel von RAPEX

alternativ

Marlen Muhr / Elisa Wendt
1x1 der Produkthaftung: Grundlagen der vertraglichen Haftung /Schuldrechtsreform
PDF
 



 

PDF


15:00 Uhr
Pause
 
15:30 – 17:00 Uhr
Prof. Dr. Thomas Klindt
Produktrückrufe und behördliche Vertriebsverbote im EU-Raum

alternativ

Dr. André.-M. Szesny
Unternehmensinterne Untersuchungen („internal investigations“): Anlass, Ablauf und Tipps für Mitarbeitende
PDF

 

 

 

 

19:30 Uhr
Abendessen
 

Dienstag, 19. September 2023

Uhrzeit
Referent_in und Thema
Vortragsdokument
08:30 – 10:00 Uhr
Heiko Kübler
Wie können Forschung und Entwicklung dazu beitragen, Produkthaftungsrisiken zu mindern?

alternativ

Michael Molitoris
Praktische Erfahrungen und rechtliche Überlegungen zur Produktbeobachtungspflicht (im Zivil- und Strafrecht)
PDF
 

 

 

 

PDF

10:00 Uhr
Pause
 
10:30 – 12:00 Uhr
Renate Verjans
Der Staatsanwalt steht vor der Tür – was tun?

alternativ

Prof. Dr. Eric Wagner
Qualitätssicherungsvereinbarungen
PDF
 

 

 

 

PDF

12:00 Uhr
Mittagessen
 
13:30 – 15:00 Uhr
Jan Seeger
Praktische Herausforderungen in der Produktbeobachtung bei Consumer Products

alternativ

Felix Sedlmaier
Produkthaftung beim (Teil-)autonomen Fahren
15:00 Uhr
Pause
 
15:30 – 17:00 Uhr
Dr. Clemens Mattheis
Komplexere Anforderungen, verschärfte Haftung? Die neue Produktsicherheitsverordnung, die Produkthaftungs- und die KI-Richtlinie im Detail. Welche Konsequenzen sind auf Unternehmensseite zu befürchten?

alternativ

Antje Stephanie Ham / Udo Frittrang
Produkthaftungsrisiken bei der Kombination eigener mit fremden Produkten am Beispiel von Aufbauherstellergeschäften
17:15 – 18:15 Uhr
Steve Ritter
Wie umgehen mit Cyber-Security?

alternativ

Dr. Lars Siebert
Digitalisierung und Regulierung in der EU – Worauf sollten sich Entwicklungsabteilungen in Zukunft einstellen, um Haftung zu vermeiden?
PDF
 

 

 

 

 

PDF

18:30
Audi Tradition mit anschließendem Quiz
Ralf Hornung
 
20:00 Uhr
Abendessen
 

Mittwoch, 20. September 2023

Uhrzeit
Referent_in und Thema
Vortragsdokument
08:30 – 10:00 Uhr
Ralph-Jürgen Detering / Daniel Häring
Sicherheit + Konformität = Produktintegrität: „Grundlagen der Produktkonformität am Beispiel EU und USA“

alternativ

Dr. Anke Dirkmann
e-Discovery – Wie Sie die Risiken für Ihr Unternehmen begrenzen
PDF



 


 

PDF

10:00 Uhr
Pause
 
10:30 Uhr
Josef Büchl
Praxiserfahrungen zur Funktionalen Sicherheit

alternativ

Dr. Samantha Mayinger
Robotik und Produkthaftung
 

PDF
 

 

 

PDF

anschließend
Abschlussdiskussion im Plenum
 
12:00 Uhr  
Gemeinsames Mittagessen, Seminarende und Abreise
 
Gebäude mit den Audi Ringen (Logo)

Termin, Ort & Anfahrt

17. bis 20. September 2023, ab 15:00 Uhr
im Steigenberger Hotel "Der Sonnenhof" in Bad Wörishofen

Anfahrt:
Steigenberger Hotel Der Sonnenhof
Hintereck 1
Hermann-Aust-Straße 11
86825 Bad Wörishofen

Telefon: +49 (0)8247 959-0

Bad Wörishofen ist an die A 96 angebunden. Im Ort führt Sie die Hotelroute "Roter Punkt" schnell und unkompliziert zum Hotel Der Sonnenhof.

• Anfahrt von München: über die A 96 Richtung Lindau
• Anfahrt von Nürnberg / Flughafen München: über die A 9 / A 99 auf die A 96 Richtung Lindau
• Anfahrt von Ulm: über die A 7 auf die A 96 Richtung München

Mehr Infos zum Hotel
1920x1080_2020-12-08_Schneider_Manuela-03.jpg

Ihre Ansprechpartnerin zu den Audi Praxis Seminaren:

AUDI AG
Zentraler Rechtsservice
Manuela Schneider
85045 Ingolstadt

Tel. +49 (0)841 89-36622
Fax +49 (0)841 89-8436622
E-Mail: manuela1.schneider@audi.de