Technische Informationen

Wo benötige ich welche Daten?
1) Für die erstmalige Einrichtung Ihres myAudi Accounts auf my.audi.com benötigen Sie folgende Daten:
- E-Mail/myAudi Benutzername
- myAudi Passwort
- 4-stellige PIN (wird vom Kunden selbst erstellt)
- Fahrgestellnummer
- mTAN*

* Um die connect Dienste vollständig nutzen zu können, ist eine einmalige Verifizierung Ihres myAudi Accounts notwendig. Wenn Sie als Verifikationskanal Ihr Mobiltelefon wählen, erhalten Sie anschließend die 6-stellige mTAN an Ihre Telefonnummer. Mit der Eingabe der mTAN in Ihren myAudi Account wird die Verifizierung erfolgreich abgeschlossen. Die connect Dienste sind nun vollständig nutzbar.

2) Zur Verknüpfung Ihres myAudi Accounts mit dem Fahrzeug benötigen Sie folgende Daten:
- E-Mail/myAudi Benutzername
- myAudi Passwort

3) Zur Anmeldung als Hauptnutzer in Ihrem Fahrzeug benötigen Sie folgende Daten:
- E-Mail/myAudi Benutzername
- 10-stelliger Fahrzeug Code am Schlüsselanhänger

4) Zur Verwendung der myAudi App benötigen Sie vor jeder Verwendung der App folgende Daten*:
- E-Mail/myAudi Benutzername
- myAudi Passwort
- 4-stellige PIN (zur Nutzung bestimmter Dienste, z. B. Ver- und Entriegelung des Fahrzeugs per App)

* Diese Daten müssen Sie vor jeder Verwendung der myAudi App erneut eingeben. Um dies zu umgehen, aktivieren Sie bitte die „automatische Anmeldung“.
Wo benötige ich welche Codes?
1) 4-stelliger PIN (S-PIN)
Zur Benutzung der Audi connect Remote-Dienste (z.B. Fahrzeug Ver- und Entriegeln, Fernsteuerung der Standheizung) benötigen Sie den persönlichen, 4-stelligen PIN-Code, den Sie zum Zeitpunkt des Verifizierungsprozesses selbst festgelegt haben. Dieser muss vor Verwendung der Remote-Dienste jedes Mal eingegeben werden. Dies geschieht zu Sicherheitszwecken.

2) mTAN
Um die connect Dienste vollständig nutzen zu können, ist eine einmalige Verifizierung Ihres myAudi Accounts notwendig. Wenn Sie als Verifikationskanal Ihr Mobiltelefon wählen, erhalten Sie anschließend eine 6-stellige mTAN an Ihre Telefonnummer. Mit der Eingabe der mTAN in Ihren myAudi Account wird die Verifizierung erfolgreich abgeschlossen. Die connect Dienste sind nun vollständig nutzbar.

3) Fahrzeug Code (F-PIN)
Der Fahrzeug Code wird zum Einrichten des Hauptnutzers im MMI des Fahrzeugs benötigt.
Der 10-stellige Fahrzeug Code befindet sich an Ihrem Schlüsselanhänger unter einer blickdichten Sicherheitsfolie. Rubbeln Sie den Code vollständig frei.

4) myAudi PIN (mit MIB2)
Der 8-stellige PIN-Code kann alternativ zur Anmeldung mit E-Mail und Passwort im myAudi Portal verwendet werden. Die Anmeldung ist grundsätzlich erforderlich, damit sich das Fahrzeug mit Ihrem myAudiAccount verbinden kann.
Warum werde ich nach einer (4-stelligen) PIN gefragt, wenn ich mein Fahrzeug über die myAudi App beispielsweise öffnen/schließen möchte?
Das Ver- und Entriegeln der Türen erfordert eine zusätzliche Authentifizierung zwischen Audi Server und Auto. Auf einen Befehl von einem nicht autorisierten Drittserver würde das Auto deshalb nicht reagieren. Für alle ferngesteuerten Aktionen am Auto ist eine zusätzliche PIN-Eingabe über das Smartphone notwendig. Der Kunde legt die PIN im myAudi-Portal selbst fest. Dort kann er außerdem die Rechte an bis zu fünf Personen weitergeben. Maximal lassen sich fünf verschiedene Autos über einen Account managen.

Der persönliche 4-stellige PIN-Code, der im Verifizierungsprozess vom Kunden festgelegt wird, wird immer zur Nutzung der Remote-Dienste in der myAudi App benötigt (z. B. Fahrzeug Ver- und Entriegeln, Fernsteuerung der Standheizung).
Sind meine Daten bei der Kommunikation zwischen meinem Smartphone, dem Fahrzeug und dem myAudi Portal sicher?
Schutz der Fahrzeug- und der Backend-Infrastruktur, sowie die sichere Übertragung sind für Audi essenziell. Audi nutzt sowohl bei der Verbindung vom Auto als auch vom Smartphone zum Audi-Backend Verschlüsselungsverfahren wie sie beispielsweise auch beim Online-Banking verwendet werden. Auch die Speicherung der Daten auf den Audi-Servern erfolgt verschlüsselt. Administrative Zugriffe werden nachvollziehbar dokumentiert. Für den Kunden-Account auf der myAudi-Plattform werden Passwort-Richtlinien nach aktuellem Sicherheitsstandard verwendet. Die online-Verbindung zur myAudi-Plattform findet ausschließlich verschlüsselt statt.

Bei der Fernsteuerung über die Audi connect-Dienste legt Audi höchsten Wert auf die Sicherheit der Daten. Die Kommunikation erfolgt nie direkt zwischen Smartphone und Auto, sondern immer über einen sicheren Audi-Server. Beim Fahrzeug-Status-Report sendet das Auto den aktuellsten Datenstand an den Audi-Server – von dort kann ihn der Kunde jederzeit über eine verschlüsselte Übertragung auf seinem Smartphone abrufen. Für die ferngesteuerten Aktionen am Auto ist eine zusätzliche PIN-Eingabe über das Smartphone notwendig.
Wo gebe ich die 8-stellige myAudi PIN im Fahrzeug MMI ein (nur MIB2) ?
Alternativ zur E-mail Adresse und Passwort Eingabe kann der myAudi PIN zur myAudi Anmeldung im MMI Ihres Fahrzeugs mit MIB2 verwendet werden.
Der myAudi PIN wird Ihnen in myAudi im jeweiligen Fahrzeugprofil angezeigt.


Die Eingabe im MMI erfolgt wie folgt:
Audi connect >> Optionsmenü >> Anmelden >> Zur alternativen myAudi PIN-Eingabe
Wie kann ich feststellen, ob mein Audi connect komplett verbunden ist?
Je nach Modell können die in Audi connect enthaltenen Dienste abweichen. Über welche Dienste Ihr Fahrzeug verfügen sollte und wie lange diese noch gültig sind, erfahren Sie über die Lizenzliste. Diese können Sie unter den Einstellungen in Ihrem MMI aufrufen.

Grundsätzlich sehen Sie an dem Mobilfunk-Verbindungsicon, das im MMI angezeigt wird, ob Ihr Fahrzeug online ist. Wenn Ihr Fahrzeug online ist und Sie über eine aktive Audi connect Lizenz verfügen, so sehen Sie je nach Modell ein aktives Audi connect Menü in der Menü-Übersicht (MIB 2) oder direkt in der Karte integrierte Online-Informationen (MIB 2+). Testen können Sie dies außerdem, indem Sie den Dienst „Wetter“ auswählen und überprüfen, ob Ihnen hier Informationen angezeigt werden.

Wenn Sie sich in Ihrer myAudi App als Hauptnutzer registriert haben, können Sie auch die Fahrzeugsteuerungsdienste nutzen. So können Sie Ihr Fahrzeug mit der App auf- und zuschließen oder den Fahrzeugstatus einsehen (modellabhängig).
Indem Sie ihre myAudi App mit dem Fahrzeug über den Verbindungsmanager koppeln, können Sie auf Informationen aus dem Smartphone zugreifen. So können Sie sich beispielsweise SMS anzeigen lassen oder Ihren Kalender einsehen.
Welche SIM-Karte ist notwendig?
Prinzipiell kann jede funktionierende SIM-Karte mit freigeschalteter Datenoption verwendet werden. Zur Nutzung von LTE benötigen Sie ggf. auch eine entsprechende LTE-Tarifoption. Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter.
Unter Umständen funktionieren einige SIM-Karten (insbesondere von Prepaid-Anbietern), die eine Anmeldung am Webportal des Mobilfunkanbieters erfordern, nicht. Micro- und Nano-SIM-Karten sind für den Audi connect Einsatz nicht geeignet. Zudem ist bei Kartenverträgen mit begrenztem Datenvolumen ggf. mit Einschränkungen zu rechnen.
Gibt es bei der integrierten SIM-Karte (Audi connect SIM) eine Flatrate?
Bei der integrierten Audi connect SIM können Datenpakete zur Nutzung des WLAN-Hotspots, app-basierten Diensten und von Musik Streaming Diensten, wie dem Online Radio, über unseren Kooperationspartner Cubic Telecom gebucht werden. Die Datennutzung aller übrigen Audi connect Infotainment Dienste ist für die Dauer der Lizenzlaufzeit unbegrenzt und ohne zusätzliche Kosten enthalten.
Wie funktioniert die Daten-Abrechnung? Welche Voraussetzungen benötige ich in meinem Land (SIM-Karte, Datentarif)?
Für Österreich, Dänemark, Belgien, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Spanien, Schweiz, Schweden, Großbritannien gilt: Die Erbringung der Dienste erfolgt über eine fest im Fahrzeug verbaute SIM-Karte. Die Kosten für Datenverbindungen sind im Preis für die Dienste enthalten. Ausgenommen hiervon ist die Datenverbindung für den WLAN-Hotspot, die Nutzung der Dienste Online Radio und Hybrid Radio sowie Online Media-Streaming und weiterer, über eine Audi Smartphone-App angebotener Dienste.

Die Datenverbindung erfolgt für den WLAN-Hotspot, die Nutzung der Dienste Online Radio und Hybrid Radio sowie Online Media-Streaming und weiterer, über eine Audi Smartphone-App angebotener Dienste ebenfalls über die fest im Fahrzeug verbaute SIM-Karte und einen kostenpflichtigen Datentarif des Audi Providers.
Wird dennoch eine externe SIM-Karte in den Kartenslot gesteckt, so werden alle Datenverbindungen (für Audi connect-Dienste und WLAN) über diese SIM-Karte hergestellt. Hierdurch entstehende Kosten gehen zulasten des Kunden. Eine Erstattung der Kosten durch Audi ist ausgeschlossen.

Für oben nicht genannte europäische Länder gilt: Zusätzlich benötigen Sie eine SIM-Karte mit Datenoption und zur Nutzung von LTE auch mit LTE-Option. Für die externe SIM-Karte befindet sich ein Kartenleser in der Blende der MMI Navigation mit MMI touch response. Die Dienste sind nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag und nur innerhalb der Abdeckung des Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Empfang von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten entstehen. Aufgrund des hohen Datenvolumens wird die Verwendung einer Daten-Flatrate dringend empfohlen.
Woran ist ersichtlich, welches Mobilfunknetz aktuell genutzt wird?
Sie erkennen die aktuelle Netzwerktechnologie für die Audi connect Datenverbindung (LTE, HSPA (4G), UMTS (3G) oder GSM (2G)) im MMI-Display an dem Symbol an der rechten unteren Bildschirmseite neben der Feldstärkeanzeige (Empfangsverbindungssymbol). Die Verbindungsanzeige für die Datenverbindung des Fahrzeugs unterscheidet sich von der Verbindungsanzeige für ein gekoppeltes Smartphone dadurch, dass die Verbindungsanzeige des gekoppelten Smartphones über ein Smartphone-Icon verfügt.
Woran ist erkennbar, dass eine Datenverbindung aktiv ist?
Eine aktive Datenverbindung wird über einen „Pfeil“ oberhalb der 2G/3G/4G/LTE-Anzeige in der Statuszeile angezeigt.
Müssen die Datenzugangseinstellungen selbst vorgenommen werden?
Derzeit werden die Datendienste für die meisten europäischen Mobilfunkanbieter automatisch konfiguriert. Für einige muss die Konfiguration ggf. manuell im MMI durchgeführt werden. Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.
Woran ist erkennbar, wie viel Datenvolumen verbraucht wurde?
Derzeit werden die Datendienste für die meisten europäischen Mobilfunkanbieter automatisch konfiguriert. Für einige muss die Konfiguration ggf. manuell im MMI durchgeführt werden. Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.
Welche Smartphones sind kompatibel mit Audi connect?
Informationen über kompatible Mobiltelefone erhalten Sie bei Ihrem Audi Partner oder unter www.audi.com/bluetooth.
Wie kann eine aktive Datenverbindung abgebrochen werden?
Eine aktive Datenverbindung kann manuell abgebrochen werden, indem der Verbindungsaufbau auf „nie“ gesetzt wird. Als weitere Möglichkeit kann das Datenmodul ausgeschaltet werden. Auch das Entnehmen der SIM-Karte führt zum Abbruch der Verbindung.
Kann die Datenverbindung dauerhaft unterbunden werden?
Die Nutzung von mobilen Daten, sowie das Senden von Daten durch Audi connect kann in Fahrzeugen mit dem verbauten MIB2+ (oder neuer) im Menü des MMI unterbunden werden. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Datenverwaltung. Hier können Sie unter „Privatspähre“ das „Senden von Daten erlauben“ deaktivieren.
Mein System hat aufgehört zu funktionieren, wie kann ich die Audi connect Verbindung zurücksetzen?
Entnehmen Sie vorsichtig die SIM-Karte, indem sie leicht auf die Karte drücken bis ein Klick ertönt und sich die Karte vom Slot löst. Nun legen Sie sie sanft wieder in den Slot ein.
Mein System reagiert nicht mehr oder ist offline. Was verbirgt sich dahinter?
Dies kann u.a. passieren, wenn Ihr Empfang zu schwach ist, es Probleme beim Service Provider gibt oder die Hardware beschädigt ist (wie die SIM Karte oder die Fahrzeugantenne).
Wie kann Daten-Roaming deaktiviert bzw. gänzlich verhindert werden?
Das Roaming ist in der Werkseinstellung des MMI ausgeschaltet. Dies kann wie folgt geändert und geprüft werden:

TEL >> Einstellungen >> Verbindungen >> Datenverbindung >> Daten-Roaming

Diese Einstellung wird jeweils für die aktuelle SIM-Karte bzw. für das aktuell angebundene Mobiltelefon gespeichert.
Woran ist im MMI erkennbar, welches Datenvolumen verbraucht wurde?
In den Telefoneinstellungen ist ein „Online Verbrauchszähler“ integriert. Dieser kann wie folgt aufgerufen werden:

TEL >> Einstellungen >> Verbindungen >> Online Verbrauchszähler

Der Verbrauchszähler zeigt das Datenvolumen an, das über Audi connect empfangen und gesendet wurde. Die Statistik kann zurückgesetzt werden. In diesem Fall wird die Datenmenge beginnend bei 0 Byte ab dem Rücksetzdatum sowie das Datum des letzten Zurücksetzens neu angezeigt. Für jede SIM-Karte wird eine eigene Statistik angelegt. Bitte beachten Sie, dass diese nicht zwangsläufig mit den Abrechnungszeiträumen Ihres Mobilfunkbetreibers übereinstimmt.

Lizenzen

Audi connect Navigation & Infotainment – Welche Lizenzen gelten?
MMI3G+
Für den Dienst “Traffic online” 3 Jahre.

MIB1 High
A3: 3 Jahre für ausgewählte Dienste (für mehr Informationen fragen Sie Ihren Audi Partner)

MIB2
A6, A7, TT, R8: 3 Jahre für ausgewählte Dienste
A3PA, A4, A5, Q2, Q5, Q7:
IT0 = 3 Monate vom Zustellungsdatum an
IT1= 3 Jahre vom Zustellungsdatum an
IT2 = 3 Monate vom Zustellungsdatum an
IT3 = 3 Jahre vom Zustellungsdatum an
Audi connect Notruf & Service – Welche Lizenzen gelten?
- Audi Schadenservice: 10 Jahre (IW3, IW5)
- Online Pannenruf, Notruf: 10 Jahre (IW3)
- Remote Carfinder, Fahrzeugstatusreport, Remote Lock / Unlock, Benachrichtigung Diebstahlwarnanlage: 3 Jahre (IW3, IW5)
Audi connect e-tron services – Welche Lizenzen gelten?
10 Jahre für alle e-tron Services
Welche Lizenzinformationen gibt es noch?
a) Audi connect SIM (eSIM)
- Die Audi connect SIM ist nicht von den Lizenzen betroffen. Sie gehört zu den sogenannten Data modules.
- WLAN Datenpakete sind nicht von den Lizenzen betroffen. Sie müssen separat gebucht werden.

b) Lizenzerweiterung:
- Über Lizenzverlängerungen informiert Sie Ihr Audi Partner
- Die aktuellen Laufzeiten Ihrer Lizenzen können Sie im Fahrzeug einsehen
Kostet die Freischaltung von Audi connect etwas?
Bei einigen Modellen ist eine 3-monatige Teaserphase enthalten, die meisten Modelle verfügen jedoch über 3 Jahre Audi connect Lizenzlaufzeit. Die genaue Dauer der Lizenzlaufzeit entnehmen Sie der Lizenzübersicht im MMI Ihres Fahrzeugs.

Audi connect Navigation & Infotainment:
Die Verfügbarkeit der von Audi connect Navigation & Infotainment unterstützten Dienste ist länderabhängig. Die Audi connect-Dienste werden für mindestens ein Jahr ab Fahrzeugauslieferung zur Verfügung gestellt. Nach 24 Monaten ab Fahrzeugauslieferung verlängert sich die Laufzeit der Audi connect-Dienste kostenfrei einmalig um 12 Monate. Falls Sie eine solche Verlängerung nicht wünschen, teilen Sie dies bitte schriftlich an folgende Anschrift mit:

AUDI AG
Kundenbetreuung Deutschland
85045 Ingolstadt
E-Mail: kundenbetreuung@audi.de
Tel.: +49 800 28347378423

Über anschließende Möglichkeiten einer Verlängerung der Audi connect-Dienste informiert Sie Ihr Audi Partner. Audi connect ermöglicht je nach Fahrzeugmodell den Zugriff auf die Dienste Google und Twitter. Eine dauerhafte Verfügbarkeit kann nicht gewährleistet werden, sondern obliegt Google und Twitter. Nähere Informationen zu Audi connect erhalten Sie unter www.audi.de/connect und bei Ihrem Audi Partner, Informationen zu Tarifbedingungen bei Ihrem Mobilfunkanbieter.

Notruf und Service:
Die Audi connect-Fahrzeugsteuerungsdienste sind ab Fahrzeugauslieferung drei Jahre kostenfrei nutzbar und können anschließend kostenpflichtig verlängert werden. Das Audi connect Diebstahl-Ortungssystem steht ab Fahrzeugauslieferung und Aktivierung ein Jahr zur Verfügung und kann anschließend kostenpflichtig verlängert werden.

myAudi

Was ist myAudi?
myAudi ist das Kundenportal für alle Audi Fahrer auf Basis eines sicheren LogIn Bereichs. Mittels einer intuitiven Benutzeroberfläche können alle Serviceangebote und connect Dienste gebucht, verwaltet und genutzt werden. Der User hat die Möglichkeit, jedes Audi Fahrzeug, welches er besitzt, anzulegen.
Wie richte ich myAudi ein?
- Registrierung vornehmen auf my.audi.com via Mobiltelefon, Tablet oder PC
- Einloggen mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort (Ihre E-Mail-Adresse ist Ihr Benutzername)
- Fügen Sie in der rechten Navigationsleiste über den Plus-Button „Fahrzeug hinzufügen“ Ihr Fahrzeug zum Account hinzu. Hierfür benötigen Sie Ihre FIN (Fahrzeugidentifikationsnummer).
Was ist die myAudi App und wofür kann ich sie gebrauchen?
Die myAudi App fungiert als Bindeglied zwischen Ihnen, Ihrem Audi, der Umwelt und Ihrem Alltag. Mit der App können Sie jederzeit Echtzeitinformationen über Ihr Fahrzeug abrufen und behalten so u.a. den Tankfüllstand, Reichweite, Servicetermine, Warnmeldungen und vieles mehr im Blick. Planen Sie Fahrten bequem in Ihrer App und senden Sie Ziele und Routen direkt an Ihr Fahrzeug. Auch die Klimatisierung und das Öffnen und Schließen der Fahrzeugtüren sind aus der Ferne bedienbar. (Je nach Modell und Ausstattung Ihres Audi kann die Verfügbarkeit der Dienste variieren. Teile von Funktionen sind von Drittanbietern abhängig und können gegebenenfalls nicht jederzeit in vollem Ausmaß und in jedem Land zur Verfügung stehen).

Geben Sie Familie, Freunden oder Kollegen Zugang zu Ihrem Audi (nur für ausgewählte Android Smartphones). Bei der myAudi App handelt es sich um ein Angebot des Importeurs im jeweiligen Markt. Angaben zum Importeur finden Sie im Impressum der App.

Alle Funktionen auf einen Blick:
Audi e-tron
- Planen und verwalten Sie Ihren Ladevorgang bequem mit Ihrer myAudi App
- Rufen Sie spezifische Informationen wie zum Beispiel elektrische Reichweite, Ladestand und verbleibende Ladezeit ab

Navigation
- Senden Sie Ziele und Routen von Ihrem Mobilgerät an Ihr Fahrzeug
- Planen Sie Ihre Routen inklusive Fußweg zum Fahrzeug
- Greifen Sie aus Ihrem Fahrzeug auf Kontakte, Adressen und Ihren Kalender zu

Service
- Behalten Sie Servicetermine, anstehende Wartungen und alle Informationen zu Zusatzarbeiten immer im Blick
- Greifen Sie auf Ihr digitales Bordbuch über die App zu
- Finden Sie Ihren Audi Servicepartner in Ihrer Nähe
- Verwalten Sie Ihre Ausgaben und Fahrten im digitalen Kosten- und Fahrtenbuch
Wie trenne ich mein Fahrzeug von einem alten myAudi Account?
myAudi Account im Fahrzeug abmelden:
- Gehen Sie im MMI auf Nutzer
- „Ihr Nutzername“ abmelden

Im MMI:
- Gehen Sie auf Nutzer
- Nutzerverwaltung
- Alle Nutzer entfernen

Einrichten der Audi connect Pakete

Wie richte ich das Paket Audi connect Notruf & Service ein (MIB2)?
Im myAudi Portal:
- Wählen Sie “Benutzeraccount” aus und akzeptieren Sie die Hauptnutzervereinbarung
- Geben Sie Ihre persönlichen Details ein
- Legen Sie Ihre 4-stellige PIN fest
- Wählen Sie einen Verifikationskanal aus*
- Mobilnummer
- E-Mail
- Audi Partner
- AGB bestätigen

* Abhängig vom gewählten Verifizierungskanal erhalten Sie anschließend eine mTAN oder es ist ein Besuch bei Ihrem Audi Partner notwendig.


In der myAudi App:
- Gehen Sie im Menü auf:
- Mein Profil
- Einstellungen
- Nutzerverwaltung
- Wählen Sie:
- Hauptnutzervertrag
- Jetzt verifizieren
- Der weitere Prozess gleicht dem von „In myAudi“


Im Fahrzeug:
- 10-stelligen Fahrzeugcode am Schlüsselanhänger freirubbeln
- myAudi Benutzernamen und Fahrzeugcode im MMI eingeben und folgenden Klickweg gehen:
- Audi connect
- Nutzerverwaltung
- Hauptnutzer
- Hauptnutzer festlegen
Wie richte ich das Paket Audi connect Notruf & Service ein (MIB2+)?
Im myAudi Portal:
- Wählen Sie “Benutzeraccount” aus und akzeptieren Sie die Hauptnutzervereinbarung
- Geben Sie Ihre persönlichen Details ein
- Legen Sie Ihre 4-stellige PIN fest
- Wählen Sie einen Verifikationskanal aus*
- Mobilnummer
- E-Mail
- Audi Partner
- AGB bestätigen

* Abhängig vom gewählten Verifizierungskanal erhalten Sie anschließend eine mTAN oder es ist ein Besuch bei Ihrem Audi Partner notwendig.


In der myAudi App:
- Gehen Sie im Menü auf:
- Mein Profil
- Einstellungen
- Nutzerverwaltung
- Wählen Sie dann:
- Hauptnutzervertrag
- Jetzt verifizieren
- Der weitere Prozess gleicht dem „In myAudi“


Im Fahrzeug:
- 10-stelligen Fahrzeug Code am Schlüsselanhänger freirubbeln
- myAudi Benutzernamen und Fahrzeug Code im MMI eingeben und folgenden Klickweg gehen:
- Nutzer
- Nutzerverwaltung
- Hauptnutzer festlegen
Wie richte ich das Paket Audi connect Navigation & Infotainment ein (MIB2)?
a) Verbindung mit myAudi Zugangsdaten:
Um Ihr Fahrzeug mit Ihrem myAudi Account zu verknüpfen, können Sie sich mit Ihren myAudi Account Zugangsdaten im MMI anmelden. Wählen Sie hierfür im MMI:
- Audi connect
- Optionen
- Login
- Geben Sie nun Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und loggen Sie sich ein.


b) Verbindung mit der myAudi PIN:
- Alternativ können Sie sich mit der myAudi PIN im MMI einloggen. Hierfür klicken Sie wie folgt:
- Audi connect
- Optionen
- Login
- Eingabe per myAudi PIN
- Geben Sie nun Ihre myAudi PIN ein.
Wie richte ich das Paket Audi connect Navigation & Infotainment ein (MIB2+)?
a) Verbindung mit myAudi Zugangsdaten:
Um Ihr Fahrzeug mit Ihrem myAudi Account zu verknüpfen können Sie sich mit Ihren myAudi Account Zugangsdaten im MMI anmelden. Wählen Sie hierfür im MMI:
- Audi connect
- Optionen
- Login
Geben Sie nun Ihren Benutzernamen und ihr Passwort ein und loggen Sie sich ein.

b) Automatische Übertragung des Benutzernamens/E-Mail-Adresse*:
- Voraussetzung: WLAN-Hotspot ist im Fahrzeug aktiviert und Sie sind in der myAudi App eingeloggt
- Gehen Sie hierzu auf Einstellungen
- WLAN
- WLAN-Hotspot aktivieren

* Falls Sie Ihren Audi noch nicht selbst in Ihrem Audi Account angelegt haben, wird das für Sie automatisch erledigt

Connect Dienste – Informationen

1) Zieleinspeisung über myAudi

Wie funktioniert die Zieleinspeisung über myAudi?
Die Zieleinspeisung über myAudi ermöglicht die bequeme Planung von Navigationszielen und Routen von Ihrem Heim-Computer oder Smartphone. myAudi ermöglicht den Versand von individuellen Zielen an das Fahrzeug. Bei Fahrtantritt können diese in die MMI® Navigation plus geladen werden und müssen nicht noch einmal manuell eingegeben werden.
Welche Voraussetzungen zur Nutzung gibt es?
Sie benötigen für den Dienst das MMI 3G+, MIB1 High, MIB2 High / High Scale oder MIB2+ High. Für die Nutzung des Dienstes ist der Download der myAudi App, ein Account bei myAudi und ein Pairing mit dem Fahrzeug Voraussetzung. Kompatibel ab Apple iOS 10.0 und Android 6.
Wie funktioniert der Dienst?
In myAudi:
Rufen Sie „Audi connect“ auf und wählen Sie den Dienst „Zieleinspeisung über myAudi“ aus. Dort ist es möglich, neue Ziele über Suche oder Eingabe der Adresse zu erstellen. Des Weiteren können Ziele bearbeitet oder gelöscht werden.

Im Fahrzeug können die Ziele folgendermaßen abgerufen werden:
MIB2:
Im MIB2 können Sie die Ziele über die Zieleingabe / empfangene Ziele abrufen.

MIB2+:
Im MIB2+ erscheinen die Ziele als Notification, sowie gelistet bei Ihren myAudi-Zielen.

Verwalten von abgespeicherten Zielen:
Gespeicherte Ziele auf myAudi können Sie über die Navigation im Fahrzeug abrufen. Die Speicherung der Ziele erfolgt lokal im Fahrzeug, ebenso eine Löschung oder Bearbeitung. Eine Rücksynchronisation mit myAudi ist nicht möglich.

Anzahl der abgespeicherten Ziele auf myAudi:
Sie können bis zu 50 Ziele auf myAudi speichern. Ab dem 51-sten wird das erste wieder überschrieben. Die Ziele werden nur auf myAudi überschrieben und nicht automatisch auf die im Fahrzeug lokal abgespeicherten Ziele übertragen.
Wie viele Kontakte können permanent ins Fahrzeugadressbuch importiert werden?
Die maximale Anzahl der Kontakte, die permanent vom Telefon ins Fahrzeugadressbuch im MMI importiert werden kann, liegt bei 100 Stück inklusive der maximalen Anzahl von 50 Online-Zielen aus dem myAudi-Account. Wenn beispielsweise bereits 80 Kontaktspeicherplätze des Fahrzeugadressbuchs genutzt werden, stehen noch weitere 20 Speicherplätze für Kontakte aus dem myAudi-Account zur Verfügung.

2) Audi connect Schlüssel

Kann ich auch ohne Fahrzeugschlüssel losfahren, wenn ich den Audi connect Schlüssel nutze?
Ja, denn mit der Einrichtung des Audi connect Schlüssel übernimmt Ihr Smartphone die Funktionen des herkömmlichen Fahrzeugschlüssels: Öffnen, Schließen und Starten des Motors.

3) Onlinesuche nach Navigationszielen

Wie funktioniert die Onlinesuche nach Navigationszielen?
Die Onlinesuche nach Navigationszielen macht die Fahrt zu einem interaktiven Erlebnis. Der Zugriff auf die gesamte Bandbreite der umfassenden Internet-Datenbank ermöglicht die Suche nach Sonderzielen per Freitexteingabe und liefert dazu passende Informationen wie Fotos, Öffnungszeiten und Besucherbewertungen. Die integrierte und komfortabel per Tastendruck am Multifunktionslenkrad bedienbare Spracherkennung bietet noch mehr Komfort und Sicherheit.
Onlinesuche nach Navigationszielen – das Ziel fest im Blick bereits während der Fahrt. Mit der myAudi App können Sie die Point-of-Interest-Suche auch mobil auf Ihrem Smartphone nutzen.

Bedienung:
Die Onlinesuche nach Navigationszielen kann auf zwei Weisen aufgerufen werden:

1) per MMI Bedienteil:
"Navigation" >> "Zielführung" >> "Online Ziele" >> Google Suche
- Im Standortumkreis
- Im Zielumkreis
- In einem neuen Ort
Im Anschluss kann per Freitexteingabe (via Dreh-Drück-Steller oder MMI touch) nach dem gewünschten Ziel gesucht werden, analog z. B. einer Suchanfrage in Google Maps am heimischen PC (z. B. Hotel, italienisches Restaurant, Museum etc.)

2) per Sprachbedienung:
Variante a):
- Aktivieren der Sprachbedienung über das Multifunktionslenkrad
- Sprachbefehl "Online Ziele" oder "Suche online nach…"
- Im Standortumkreis
- Im Zielumkreis
- In einem neuen Ort
- Auswahl einer der Optionen
- Spracheingabe des gewünschten Sonderziels (z. B. Hotel, italienisches Restaurant, Museum etc.)

Variante b):
- Aktivieren der Sprachbedienung über das Multifunktionslenkrad
- Sprachbefehl "Online Ziel xxx" (xxx = gewünschtes Ziel)
- Suche nach dem Sonderziel im Standortumkreis wird durchgeführt

4) Navigation mit Google Earth™

Warum ist die Option "Google Earth™" bei der Wahl der Kartendarstellung ausgegraut?
Google Earth™ ist erst nach dem vollständigen Systemstart verfügbar. Zuvor kann Google Earth™ zwar ausgewählt werden, die Satellitendarstellung ist aber noch nicht sichtbar (indiziert durch ein ausgegrautes "Google" in der Statuszeile). Nach dem vollständigen Initialisieren des Systems wechselt die Darstellung selbständig zu Google Earth™. Der Fortschritt der Initialisierung der Google Earth™ Karte wird durch "Füllen" des Google-Icons in der Statuszeile angezeigt. Wenn Google Earth™ vollständig geladen ist, ist dies an der weißen Farbe des Icons zu erkennen.

5) Online Verkehrsinformationen

Wie kann der Dienst "Online Verkehrsinformationen" aktiviert und genutzt werden?
Aktivierung:
Ab Werk sind die Online Verkehrsinformationen deaktiviert und müssen einmalig im MMI aktiviert werden.

Aktivierung im Audi A3:
Navigation >> Einstellungen >> Online-Verkehrsdaten >> ein
Navigation >> Einstellungen >> Online-Verkehrsdatenlizenz >> Online-Verkehrsdaten
aktivieren

Aktivierung für andere Fahrzeuge mit Audi connect:
Info >> Einstellungen >> Online-Verkehrsdaten >> ein
Info >> Einstellungen >> Online-Verkehrsdatenlizenz >> Online-Verkehrsdaten aktivieren
Nutzung

Nutzung:
Das Symbol in der linken unteren Bildschirmecke veranschaulicht die momentan empfangenen Verkehrsdaten:
TMC / TMCpro / ONLINE. Das Icon ONLINE zeigt an, dass "Verkehrsinformationen online" empfangen und verwendet werden.

Hinweis: Das Icon ist nur dann sichtbar, wenn die dynamische Stauumfahrung aktiviert ist:

Navigation >> Einstellungen >> Routenkriterien: Dyn. Stauumfahrung ein

Die Online Verkehrsinformationen können in der Navigationskarte farblich hervorgehoben werden (zur besseren Übersichtlichkeit enthält diese Ansicht weniger Farben als die Standardkarte):

Navigation >> Einstellungen >> Kartendarstellung >> Verkehr

Der aktuelle Verkehrsfluss wird in dieser Kartendarstellung mittels eingefärbter Straßenabschnitte visualisiert:

grün: freier Verkehrsfluss
orange: zähfließender Verkehr
rot: Stau und Sperrung

Verkehrsbehinderungen wie Baustellen, Staus, Sperrungen etc. werden in allen Kartendarstellungen durch Schraffierungen angezeigt, während Verkehrsflussinformationen nur in den Kartendarstellungen "Verkehr" und "Google Earth™" angezeigt werden.

Was bedeutet die Anzeige einer schraffierten Streckenkennzeichnung?
Im Falle einer aktuellen Verkehrsmeldung oder Behinderung (zum Beispiel bei Baustellen) wird die farbige Straßenkennzeichnung in diesem Straßenabschnitt schraffiert angezeigt (zum Beispiel grün-schwarz). Mit dieser Kennzeichnung wird die Länge der Verkehrsbehinderung visualisiert.

6) Twitter

Wieso kann Twitter im Rahmen von Audi connect nicht ausgewählt werden bzw. wieso erscheint der Dienst „ausgegraut“?
Für die Nutzung einiger Audi connect-Dienste – wie zum Beispiel Twitter – müssen Sie sich mit Ihrem myAudi-Account im Fahrzeug anmelden. Sind Sie nicht angemeldet, kann der Dienst nicht genutzt werden.
Wie kann Twitter im Rahmen von Audi connect genutzt werden?
Für die Nutzung von Twitter im Rahmen von Audi connect ist ein bestehender Twitter-Account notwendig. Dieser muss auf der Internetplattform Twitter zu den dort vorherrschenden Bedingungen angelegt werden. Die Konfiguration des Dienstes erfolgt anschließend mit dem individuellem Twitter-Account über den myAudi-Account. Im letzten Schritt der Konfiguration verbinden Sie das Fahrzeug und den myAudi-Account über das Audi connect Menü „Login“ im MMI des Fahrzeugs.
Welche Twitter-Funktionen können genutzt werden?
Analog zur Internetplattform stehen folgende Twitter-Funktionen zur Verfügung: Tweets, Startseite, Ich folge, Followers. Eine Vorlese-Funktion ermöglicht eine komfortable Nutzung des Dienstes.

6) Online News

Was ist Online News?
Mit Online News kommen Texte und Bilder zum aktuellen Weltgeschehen ins Fahrzeug. Diese werden von nationalen und internationalen Redaktionen zur Verfügung gestellt. Das Besondere bei Online News: Sie können frei aus verschiedenen Nachrichtenquellen (RSS-Feeds) wählen und diese frei konfigurieren. Falls Sie keine individuelle Auswahl über Ihren myAudi-Account vornehmen, erhalten Sie die Nachrichten des Basisdienstes. Eine Vorlese-Funktion ermöglicht eine komfortable Nutzung des Dienstes.
Wie konfiguriere ich meine individuellen Nachrichtenquellen?
Die Auswahl der Nachrichtenquellen (RSS-Feeds) sowie die anschließende Konfiguration des Dienstes erfolgt über den myAudi-Account. Im letzten Schritt der Konfiguration verbinden Sie das Fahrzeug und den myAudi-Account über das Audi connect Menü „Login“ im MMI des Fahrzeugs.

7) Tankstelleninformationen

Welche Informationen erhalte ich mit Tankstelleninformationen?
Finden Sie günstige Tankstellen in Ihrer Umgebung oder am Zielort. Für einen effizienten Stopp sortiert nach Preisen oder Entfernung. Der Dienst informiert darüber, wo der jeweils richtige Kraftstoff zu tanken ist und listet die verfügbaren Tankstellen sortiert nach Preisen auf. Mit direkter Navigationsmöglichkeit. Eine Vorlese-Funktion ermöglicht eine komfortable Nutzung des Dienstes.

8) Audi music stream

Wo und für welche Smartphones erhalte ich „Audi music stream“?
Die Audi music stream App (oder die Audi MMI connect App) kann für iOS und Android Geräte in den entsprechenden Appstores heruntergeladen werden.
Informationen über kompatible Smartphones erhalten Sie unter www.audi.com/mp3.
Wie funktioniert „Audi music stream“?
Die Audi music stream App nutzt eine WLAN-Verbindung zum MMI, um Internetradio und lokal gespeicherte Musik vom Smartphone zu streamen und über das MMI zu bedienen. Dabei wird die Internetverbindung des Fahrzeuges genutzt.
Wie bediene ich „Audi music stream“?
Im Bereich Media ist die Quelle WLAN Medienplayer auszuwählen. In den Einstellungen des Smartphones wird der WLAN-Hotspot des MMI ausgewählt und verbunden. Nach dem Start der Audi music stream App kann im MMI zwischen Internetradio und Mediathek ausgewählt werden.

8) Online Media-Streaming

Wie aktiviere ich den Dienst „Online Media-Streaming“?
Der Dienst „Online Media-Streaming“ benötigt keine Aktivierung.
Unterstützt Audi connect kein Amazon music im A6 ?
Nein, dies wird beim Audi A6 nicht unterstützt.

Informationen zum WLAN-Hotspot und zur Datenkonnektivität über Cubic

Was sind Cubic Telecom Datenpakete und was ist der Cubic Telecom Datenservice?
Der Cubic Telecom Datenservice ist ein weltweiter Kommunikationsdienst, der von Cubic Telecom bereitgestellt wird. Cubic Telecom bietet Ihnen Datenpakete mit verschiedenen Datenvolumen und Laufzeiten zur Nutzung des erstklassigen Datenservice. Mit unseren Datenpaketen ermöglichen wir Ihnen einen nahezu unterbrechungsfreien Breitbandzugang zum Internet direkt in Ihrem Audi. Hohe Kosten und lästige Push-Benachrichtigungen beim Reisen quer durch Europa gehören der Vergangenheit an: Beim Überqueren von Ländergrenzen greifen unsere Datenpakete direkt auf die Anbieter des jeweiligen Landes zu, so können Sie sich ganz auf Ihre Reise konzentrieren. Die bereits ab Werk in Ihrem Fahrzeug verbaute SIM (eSIM) ermöglicht Ihnen die unkomplizierte Nutzung unseres Datenservice.

Mit den Cubic Telecom Datenpaketen nutzen bis zu acht mobile Geräte über den WLAN Hotspot in Ihrem Audi auch unterwegs schnelles Internet. Unsere Datenpakete buchen Sie im Voraus komfortabel direkt im Auto oder online über Ihr Benutzerkonto.

Das Prepaid-Verfahren bietet Ihnen folgende Vorteile:
Kosten: Absolut wettbewerbsfähige Datentarife für Ihren WLAN Hotspot durch die Nutzung einer eSIM. Es gibt preislich kaum noch einen Unterschied zu den jeweiligen Datentarifen lokaler Anbieter.

Komfort: Die Cubic Telecom Datenpakete funktionieren grenzübergreifend in 33 europäischen Ländern.
Zuverlässigkeit: Die ab Werk verbaute SIM-Karte entspricht dem automobilen Standard und wurde auf über 300.000 Kilometern quer durch Europa ausgiebig getestet. Von Schweden bis Spanien und von Irland bis Italien.

In welchen Ländern kann ich die Cubic Telecom Datenpakete nutzen?
Mit unseren Datenpaketen können Sie den WLAN-Hotspot in den folgenden Ländern komfortabel direkt in Ihrem Audi nutzen.
o Belgien
o Bulgarien
o Dänemark
o Deutschland
o Estland
o Finnland
o Frankreich
o Griechenland
o Großbritannien
o Irland
o Italien
o Kroatien
o Lettland
o Liechtenstein
o Litauen
o Luxemburg
o Malta
o Mazedonien
o Monaco
o Niederlande
o Norwegen
o Österreich
o Polen
o Portugal
o Rumänien
o Schweden
o Schweiz
o Slowakei
o Spanien
o Tschechische Republik
o Ungarn
o Zypern
Wie buche ich die Datenpakete?
Es gibt zwei Möglichkeiten, unsere Datenpakete zu buchen.

1. Über das Online-Portal von Cubic Telecom
a) Melden Sie sich in Ihrem Benutzerkonto an unter audi.cubictelecom.com. Sollten Sie noch kein Konto besitzen, können Sie sich unter https://audi.cubictelecom.com/de/register für das kostenlose Benutzerkonto registrieren.

b) Wählen Sie auf der Übersichtsseite die Option „Datenpakete“ aus, um einen Überblick über alle verfügbaren Datenpakete zu bekommen.

c) Nachdem Sie sich für ein Paket entschieden haben, werden Sie zum Bezahlvorgang weitergeleitet. Überzeugen Sie sich noch einmal von der Richtigkeit des gewählten Paketes. Nun können Sie entweder mit einer bereits hinterlegten Kreditkarte bezahlen oder wahlweise eine neue hinzufügen um den Kauf abzuschließen.

2. Direktes Aufladen in Ihrem Audi
a) Um diese Methode nutzen zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto von Cubic Telecom. Besitzen Sie noch kein Konto, können Sie sich unter https://audi.cubictelecom.com/de/register für unser kostenloses Benutzerkonto registrieren.

b) Die Funktion „Aufladen im Auto“ können Sie bei der Buchung Ihrer Datenpakete über unser Online-Portal einmalig aktivieren. Dazu setzen Sie bei beim Buchungsprozess ein Häkchen bei „Aufladen im Auto aktivieren“.

c) Wählen Sie danach im MMI Ihres Audi die Option „Datenpakete“ und anschließend „Datenpaket buchen“ aus.

d) Entscheiden Sie sich für eines der angezeigten Datenpakete und wählen Sie „kaufen“.

Hinweis: Durch Angabe einer mobilen Rufnummer und Aktivierung der Funktion „Benachrichtigung“ in Ihrem Benutzerkonto bekommt der Hauptnutzer SMS-Benachrichtigungen über niedriges Guthaben sowie Kaufbestätigungen direkt auf sein Smartphone. Auf diese Art behalten Sie den Datenverbrauch in Ihrem Fahrzeug im Blick. Die hierfür anfallende Gebühr wird von der im Portal als „bevorzugt“ hinterlegten Kreditkarte abgebucht.
Welche Datenpakete gibt es und was kosten sie?
Wir bieten Ihnen drei verschiedene Datenpakete mit verschiedenen Datenvolumen und Laufzeiten an. Es können auch mehrere Datenpakete gebucht werden, diese werden nacheinander verbraucht.
Wählen Sie ein Land aus, um die Preise zu sehen. Alle Datenpakete können mit bis zu 8 Endgeräten in 33 Europäischen Ländern genutzt werden. Alle Preise incl. USt.
Wie richte ich mir ein Benutzerkonto bei Cubic ein?
Ihr Benutzerkonto einzurichten, benötigt nur wenige Minuten. Vervollständigen Sie einfach die Angaben im Registrierungsformular, fügen Sie Ihr Fahrzeug hinzu und bestätigen Sie anschließend Ihre Rechnungsadresse.
Hinweis: In einigen Ländern kann an dieser Stelle eine zusätzliche Identitätsprüfung erforderlich sein.
Welche Audi Fahrzeuge sind mit dem Cubic Telecom Datenservice ausgestattet?
Der Cubic Telecom Datenservice ist derzeit in den aktuellen Versionen folgender Modelle verfügbar: Q2 (ab BJ 2016), A3 (ab BJ 2016), A4 (ab BJ 2016), A5 (ab BJ 2016), Q5 (ab BJ 2016), Q7 (ab BJ 2016), A6 (ab BJ 2018), A7 (ab BJ 2018), A8 (ab BJ 2018), Q8 (ab BJ 2018).
Was ist „Aufladen im Auto“?
Die Funktion „Aufladen im Auto“ ermöglicht die Buchung von Datenpaketen direkt im MMI Ihres Audi. Sie muss zunächst einmalig in Ihrem Benutzerkonto im Zuge eines Datenpaket-Kaufs aktiviert werden. Hierbei werden Ihre Kreditkartendaten sicher gespeichert und Sie können Aufladegrenzen und SMS-Benachrichtigungen nach Ihren Vorlieben einstellen. Alle weiteren Datenpakete können dann zukünftig ganz komfortabel direkt im Fahrzeug ohne langen Checkout-Prozess gebucht werden.

Hinweis: Durch Angabe einer mobilen Rufnummer und Aktivierung der Funktion „Benachrichtigung“ in Ihrem Benutzerkonto bekommt der Hauptnutzer SMS-Benachrichtigungen über niedriges Guthaben sowie Kaufbestätigungen direkt auf sein Smartphone. Auf diese Art behalten Sie den Datenverbrauch in Ihrem Fahrzeug im Blick. Die hierfür anfallende Gebühr wird von der im Portal als „bevorzugt“ hinterlegten Kreditkarte abgebucht.
Wie verwalte ich meine hinterlegten Kreditkartendaten?
Kreditkartendaten können im Zuge jedes Kaufprozesses in Ihrem Cubic Telecom Benutzerkonto sicher hinterlegt und gespeichert werden. Es ist möglich, mehrere Kreditkarten zu speichern, eine Standard- bzw. bevorzugte Karte auszuwählen sowie Karten nach Belieben zu entfernen.

Um Ihre Kreditkarten zu verwalten, wählen Sie im Benutzerkonto „Konto verwalten“ und anschließend dann „Kreditkarten“.
Sie werden bei jedem Kauf gefragt, ob Sie Ihre als „bevorzugt“ hinterlegte Karte nutzen oder eine neue Karte hinzufügen möchten.
Welche Abrechnungswährung wird benutzt?
Die Cubic Telecom Datenpakete werden in der Währung des Landes berechnet, die Sie bei der ersten Anmeldung gewählt haben. Wenn Sie der Standard-Nutzer für ein Auto sind, ist die Aufladungswährung dieses Autos die Währung, welche im Land der Anmeldung des SIM-Eigentümers verwendet wird.
Wie verwalte ich meine Kontodaten und meinen Datenverbrauch?
Wählen Sie im MMI Ihres Audi unter „Audi connect“ die Option „Datenpakete“. Hier können Sie Ihre aktuellen Datenpakete sehen, Datenpakete buchen („Aufladen im Auto“) sowie Kontakt mit unserem Support aufnehmen. Sie können sich auch mit Ihrem Benutzernamen und Passwort online in Ihrem Benutzerkonto anmelden. Hier können Sie Datenpakete buchen, Ihren Verbrauch in Echtzeit kontrollieren, persönliche Informationen verwalten sowie Aufladegrenzen und SMS-Benachrichtigungen einstellen.
Kann ich das Heimatland meiner Wahl ändern?
Unter außergewöhnlichen Umständen, wie z. B. einem Umzug in ein anderes Land, können Sie das Heimatland, in dem Sie Datenpakete buchen möchten, ändern. Um dies zu tun, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice: https://audi.cubictelecom.com/de/contactUs
Kann ich mein Cubic Telecom Benutzerkonto löschen?
Sie können Ihr Konto jederzeit löschen, indem Sie sich anmelden und anschließend in den Kontodaten „Konto löschen“ auswählen.

Informationen zur Verifizierung durch den Händler (mit myAudiGo)

Welchen Vorteil bietet die Verifizierung durch den Händler?
Mit myAudiGo kann der Händler ohne Kundenanwesenheit einen myAudi Account erstellen und das gekaufte Auto direkt mit dem Account verknüpfen. Insbesondere für connect-fähige (IW3) Autos bietet das Tool den Vorteil, dass die vorzubereitenden Schritte für die Nutzung der connect-Dienste durch den Händler abgewickelt werden können. Der Verifikations- und Nominierungsprozess wird dem Kunden abgenommen und gewährleistet, dass connect-Services im vollen Umfang genutzt werden können. Der Kunde hat nach wie vor die Option, sich selbst einen myAudi Account zu erstellen: „myAudi Go“ baut voll und ganz auf der Freiwilligkeit des Kunden auf. Es ist jedoch grundlegend, dass eine Einwilligungserklärung beim Händler unterschrieben wird. Nur wenn diese vorliegt, kann der Account für den Kunden über „myAudiGo“ erstellt werden. Eine Vorlage ist im Download-Bereich von myAudiGo zu finden.
Was ist der Unterschied zwischen "Onlineverifiziert" und "Händlerverifiziert"?
Bei der Onlineverifikation bestätigt der Kunde selbst die Richtigkeit seiner Angaben. Dadurch werden alle Notruf & Service (IW3) Dienste nutzbar. Bei der Händlerverifikation bestätigt ein Audi Partner/Händler die Kundendaten anhand eines Ausweisdokumentes. Diese Stufe der Verifikation ist erforderlich, um Dienste wie den Audi connect Schlüssel zu benutzen.
Welche Dokumente muss der Kunde dem Händler für die Erstellung eines myAudi Accounts über den Händler vorlegen?
Vom Kunden muss ein offizielles Ausweisdokument mit Lichtbild, z. B. Personalausweis oder Reisepass, vorgelegt werden, in dem alle zu verifizierenden Daten enthalten sind. Des Weiteren muss der Kunde eine Erklärung darüber unterschreiben, dass er mit der Registrierung in myAudi einverstanden ist. Eine Vorlage ist im Download-Bereich von myAudiGo zu finden.
Was bedeutet Verifikation?
Bei der Verifikation wird bestätigt, dass der in myAudi registrierte Kunde eine natürliche Person ist und dass die eingegebenen Daten korrekt sind. Die Verifikation ist eine Voraussetzung, um Hauptnutzer eines Fahrzeuges zu werden.
Was ist ein Hauptnutzer?
Der Hauptnutzer wird vom Händler als Hauptnutzer verifiziert und schließt über ihn einen Hauptnutzervertrag ab*. Der Hauptnutzer kann die sicherheitskritischen Funktionen eines Fahrzeugs bedienen und weitere Nutzer benennen.
*Der Verifizierungsprozess zum Hauptnutzer kann länderspezifisch unterschiedlich sein.
Was ist ein Nutzer?
Nutzer können vom Hauptnutzer eines Fahrzeugs benannt werden, um die Notruf & Service Dienste zu bedienen.
Warum hat der Kunde keine Aktivierungs-E-Mail erhalten?
Es ist zu prüfen, ob ein Fehler bei der Eingabe der E-Mail-Adresse aufgetreten ist. Wenn dies der Fall ist, muss der Kunde erneut registriert werden. Möglicherweise ist die E-Mail im Spamfilter des Kunden aussortiert worden. Dies sollte überprüft werden.
Warum kann der Kunde keine Audi connect Dienste nutzen?
Je nach Dienst müssen unterschiedliche Voraussetzungen erfüllt werden. Es wird zwischen Infotainment-Diensten und Notruf & Service Diensten unterschieden.

Infotainment:
- Der Kunde verfügt über einen myAudi Account.
- Das Pairing der Infotainment-Dienste wurde durch Eingabe der myAudi PIN im Fahrzeug abgeschlossen.

Safety & Service:
- Der Kunde verfügt über einen verifizierten myAudi Account.
- Das Pairing der Infotainment-Dienste wurde durch Eingabe der myAudi PIN im Fahrzeug abgeschlossen.
- Der Kunde ist im Fahrzeug als Hauptnutzer nominiert.

Wie wird der Kunde zum Hauptnutzer eines Fahrzeugs?
Der Kunde muss einen verifizierten myAudi Account besitzen. Dieser kann in myAudiGo angelegt werden. Die Nominierung des Hauptnutzers muss im Fahrzeug über das MMI erfolgen.
Wie kann der Kunde einen Audi Partner als favorisierten Partner hinzufügen?
Im Bereich "Meine Audi Partner" in myAudi können drei Arten von favorisierten Partnern hinterlegt werden:

- Favorisierter Partner: Es kann höchstens ein favorisierter Partner ausgewählt werden. Dieser Partner gilt für den gesamten Kundenaccount und kann jederzeit durch den Kunden festgelegt werden.
- Favorisierter Verkaufspartner: Dieser Partner wird pro Fahrzeug festgelegt und setzt voraus, dass mindestens ein Fahrzeug mit dem Account verknüpft ist.
- Favorisierter Servicepartner: Dieser Partner wird pro Fahrzeug festgelegt und setzt voraus, dass mindestens ein Fahrzeug mit dem Account verknüpft ist.