1300x551_AUD_39L_Story_Visual_3.jpg

Beratung und Versicherungsabwicklung

Vereinbaren Sie bei einem Steinschlag am besten sofort einen Termin mit Ihrem Audi Partner. Er berät sie ausführlich über Scheibenreparatur und -austausch und kümmert sich um die Abwicklung mit Ihrer Versicherung.

Es ist nicht notwendig, dass Sie den Schaden Ihrer Versicherung melden: Ihr Audi Partner übernimmt die komplette Abwicklung für Sie und übermittelt nach Abschluss der Arbeiten die Schadensmeldung an Ihre Versicherung.
563x317_ASER_P_161005.jpg

Benötigte Unterlagen

Bitte bringen Sie alle Versicherungsunterlagen zur Auftragsannahme mit. Ihr Audi Partner benötigt in jedem Fall den zuletzt von Ihrer Versicherung ausgestellten Versicherungsschein. Sollte Ihr Fahrzeug über den Audi VersicherungsService versichert sein, genügt die Angabe der Versicherungsnummer.
563x317_ASER_P_161018.jpg

Entstehende Kosten

Bei bestehender Voll- oder Teilkasko übernehmen viele Versicherungen die Kosten für eine Steinschlagreparatur komplett - also ohne Selbstbehalt und ohne Höhereinstufung des Schadenfreiheitsrabatts. Auch die Kosten für einen Austausch von Front-, Seiten- und Heckscheiben werden bei bestehender Teilkaskoversicherung durch die Versicherung übernommen. Dann fällt allerdings der in Ihrem Vertrag vereinbarte Selbstbehalt an.
  • 563x317_ASER_P_161002_rgb.jpg
    Servicekontakt Audi Partner

    Kontaktieren Sie Ihren Audi Partner, um Werkstatt­termine zu vereinbaren und individuelle Angebote zu den Themen Service und Audi Original Teile und Zubehör zu erhalten.

    Serviceleistungen anfragen