e-tron > Neu angetrieben > Audi Deutschland
  • stage_exterior_front.jpg
Skip Video
e-tron
Der erste rein elektrische SUV von Audi kommt.

Die Spannung steigt.

Der erste rein elektrische Audi kommt. Audi entwickelt mit Hochdruck die Mobilität der Zukunft. Denn Herausforderungen gibt es genug: Urbanisierung, Ressourcenknappheit, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Die Antwort von Audi auf die Herausforderungen von heute und morgen heißt Audi e-tron. Unser Ziel: CO₂-neutrale Mobilität. Verpassen Sie nichts und bleiben Sie immer informiert – mit den e-tron News.

Download alle
00:00 | 00:00

Kurs: stromaufwärts.

Der rein elektrische Audi e-tron Prototyp freut sich auf das größte Segel-Event der Welt: Audi ist auch in diesem Jahr erneut Premiumpartner der Kieler Woche. Bereits zum neunten Mal in Folge bietet die Marke auf der Kieler Woche vom 16. bis 24 Juni 2018 ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit vielen prominenten Gästen sowie Aktionen auf dem Wasser und an Land. Auch in diesem Jahr ist die „Audi Sailing Arena“ im Olympiahafen in Schilksee wieder zentrale Anlaufstelle für die Besucherinnen und Besucher. Neben Siegerehrungen und Interviews mit den Sportlern, finden dort auch Live-Übertragungen der einzelnen Regatten statt. Außerdem zeigt Audi in der Audi Sailing Arena Modelle aus seiner Produktpalette – vom Audi A8 bis hin zum Audi Q7 e-tron. Auch der Prototyp des ersten rein elektrischen Audi wird auf der Kieler Woche zu sehen sein.

Audi in der Formel E

Audi bei der Formula e

Als einziger deutscher Automobilhersteller fährt Audi in der Formel E mit. Das Engagement und die Entwicklung neuer Technologien im Motorsport hat bei Audi eine lange Tradition. Nach quattro, TFSI, TDI und Hybrid folgt nun der e-tron: Der Audi e-tron FE04 ist der erste voll elektrische Rennwagen des Konzerns. In diesem Jahr ist Audi in der Formel E erstmals mit einem eigenen Startplatz mit dem Team Audi Sport ABT Schaeffler vertreten. Dabei beweist das Team um den amtierenden Champion Lucas Di Grassi und dem Fahrer Daniel Abt, wie elektrisierend die Jagd um den Formel E Titel in den Metropolen dieser Welt sein kann. Nach einem perfekten Renntag in Berlin, an dem das Team einen souveränen Doppelsieg herausfuhr, steht Audi Sport ABT Schaeffler in der Teamwertung der Formel E Meisterschaft auf Platz 2. Bis zum Ende der Meisterschaft verbleiben noch 3 Rennen. Dank anspruchsvoller Konkurrenten bleibt es bis zum Schluss spannend. Mit dem Fanboost haben Sie die Möglichkeit die Fahrer im nächsten Rennen auf dem Weg zum Championstitel zu unterstützen, indem Sie täglich einen Tweet mit den Hashtags #FanBoost und #DanielAbt oder #LucasdiGrassi posten oder direkt auf Fanboost für unsere Fahrer voten.

Zum Voting

Audi e-tron Antrieb
Was ist eigentlich e-tron?

e-tron bedeutet Fahrspaß und uneingeschränkte Alltagstauglichkeit durch elektrischen Antrieb. Das beinhaltet Plug-in-Hybride, rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge und alle anderen Lösungen, die für die Zukunft der Elektro-Mobilität von Bedeutung sind.

Jetzt schon erfolgreich auf dem Markt:
Die Vorzüge eines Elektroantriebs kombiniert mit den Stärken eines TFSI- oder TDI-Verbrennungsmotors. Der Audi A3 Sportback e-tron und der Audi Q7 e-tron quattro bringen die Vorteile aus zwei Welten auf den Punkt. Hohe Effizienz, emissionsfreies Fahren mit Elektromotor, sportliche Fahrdynamik, große Reichweite und eine Vielzahl von Lademöglichkeiten zu Hause und unterwegs.

Effiziente Dynamik - Der Antrieb.

Die Plug-in-Hybride sind mit Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet. Beim Audi Q7 e-tron quattro setzt die Batterie sich aus 168 hochwertigen Batteriezellen zusammen und ist flüssigkeitsgekühlt. Mit 17,3 kWh Kapazität ermöglicht sie bis zu 56 km Reichweite im elektrischen Betrieb – eine weitere Bestmarke im Segment. Im Audi Q7 e-tron quattro ist die neue Zwei-Phasen-Ladetechnologie verbaut, die das Laden mit bis zu 7,2 kW Leistung erlaubt. So kann abhängig von der Infrastruktur und vom Ladekabel das Vollladen der Batterie in rund zweieinhalb Stunden erfolgen.

Aufladen leicht gemacht

Das Ladekonzept des Audi A3 Sportback e-tron ist so fortschrittlich wie das Fahrzeug selbst. Mit einem Ladeanschluss, der hinter den Vier Ringen im Audi Singleframe liegt, und dem Ladeequipment wird der Audi A3 Sportback e-tron an einer öffentlichen Ladesäule in 2,5 Stunden aufgeladen. An einer Haushaltssteckdose dauert der Ladevorgang weniger als 4 Stunden.

Warum fahren Sie e-tron?
Download alle
00:00 | 00:00

Audi e-tron concepts
Emotionsgeladen.

The next big thing: ein rein elektrisch angetriebenes Serienfahrzeug von Audi. Zwei Showcars geben einen Ausblick darauf, wie die Zukunft der Elektromobilität bei der Marke mit den Vier Ringen aussieht – der Audi e-tron quattro concept und der Audi e-tron Sportback concept, zwei wichtige Meilensteine der e-tron Evolution.

Audi e-tron quattro concept.

Einen eindrucksvollen Vorgeschmack, wie die Zukunft der Elektro-Mobilität bei Audi aussehen wird, gibt der Audi e-tron quattro concept. Er verkörpert den fortwährenden Prozess der Entwicklung – von Vision über ein erstes Miniaturmodell zum Showcar – ein expressiver Ideenträger, der trotzdem bei Audi nah an der Serie bleiben wird.

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h

4,6

Sekunden

Höchstgeschwindigkeit

210

km/h

Leistung bis zu

370

kW

Audi e-tron Sportback concept.

Auf der Frühjahrsmesse Auto Shanghai wurde in diesem Jahr ein weiteres Mitglied der e-tron Familie vorgestellt: der Audi e-tron Sportback concept. Der viertürige Gran Turismo manifestiert eine weitere wichtige Etappe auf dem Weg zur Elektromobilität und bietet einen Ausblick auf die Serie. Die Formensprache verbindet klassische Audi Elemente mit zahlreichen zukunftsweisenden Details: eine elektrisierende Architektur, der Technologie und dem Package des Elektroantriebs konsequent auf den Leib geschneidert. Neue Maßstäbe setzt dabei das dynamische, digitale Lichtdesign.

Beschleunigung von 0 auf 100 km/h

4,5

Sekunden

Elektrische Reichweite bis zu

500

Kilometer

Leistung bis zu

320

kW

Audi e-tron Flotte.

Lassen Sie sich begeistern und erleben Sie die Fortbewegung von morgen. Denn mit e-tron wird Elektromobilität nicht nur nachhaltig, sondern auch mitreißend. Aufgeladen mit aufregendem Design, atemberaubendem Fahrgefühl und innovativer Technologie für fast grenzenlose Freiheit. e-tron wird von Strom angetrieben – und mit Vorfreude geladen. Werden Sie schon heute Teil unserer Evolution mit dem Audi A3 Sportback e-tron oder dem Audi Q7 e-tron quattro.

1
Verbrauchs- und Emissionswerte:

A3 Sportback e-tron:
Kraftstoffverbrauch kombiniert*: Benzin 1,8–1,6 l/100km | Strom 12,0–11,4 kWh/100km
CO₂-Emissionen kombiniert*: 40–36 g/km

Q7 e-tron quattro:
Kraftstoffverbrauch kombiniert*: Diesel 1,9–1,8 l/100km | Strom 19,0–18,1 kWh/100km CO₂-Emissionen kombiniert*: 50–48 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.