Audi side assist inklusive pre sense rear und Audi active lane assist

Audi side assist inklusive pre sense rear und Audi active lane assist

Audi side assist überwacht den Fahrspurwechsel, Audi pre sense rear aktiviert bei drohender Heckkollision präventive Schutzmaßnahmen, und Audi active lane assist greift vor Überschreiten der Fahrbahnmarkierung sanft in die Lenkung ein

Audi side assist inklusive pre sense rear: Spurwechselassistent; unterstützt den Fahrer innerhalb von Systemgrenzen beim Wechseln der Fahrspur (Funktionsbereich 30–250 km/h). In beiden Außenspiegeln sind Anzeigen integriert. Audi side assist misst mit zwei Radarsensoren Abstand und  Geschwindigkeitsdifferenz der erfassten Fahrzeuge zum eigenen Fahrzeug. Wenn Abstand und Geschwindigkeitsdifferenz von Audi side assist als kritisch für einen Spurwechsel eingestuft werden, erfolgt eine Anzeige im jeweiligen Außenspiegel. Zur Erkennung einer möglichen Heckkollision nutzt Audi pre sense rear zusätzlich zu Audi pre sense basic innerhalb der Systemgrenzen die Hecksensorik von Audi side assist.

Audi active lane assist: Spurhalteassistent; unterstützt den Fahrer innerhalb von Systemgrenzen komfortabel bei der Spurhaltung (Funktionsbereich 60–250 km/h). Ist das System aktiviert und bereit und hat der Fahrer keinen Blinker gesetzt, hilft Audi active lane assist durch sanfte, korrigierende Lenkeingriffe, das Fahrzeug innerhalb erkannter Fahrzeugbegrenzungslinien zu führen. Dabei kann der Fahrer wählen, ob er kontinuierlich oder erst kurz vor Überfahren der Spurmarkierung unterstützt werden möchte (Lenkzeitpunkte früh/spät wählbar); zusätzlich Lenkradvibration auf Fahrerwunsch einstellbar; zusätzliche Anzeige im Head-up-Display (optional bestellbar)

Hinweis: nur bestellbar in Verbindung mit elektrisch anklappbaren Außenspiegeln

14c48526-a177-4a10-a382-048974cf5c17.jpg

Audi pre sense rear

f711d593-1148-4481-b48a-9aaa4f5e9b5f.jpg

Audi side assist und Audi active lane assist

Ihre Vorteile
  • Warnung vor schnellen, von hinten herannahenden Fahrzeugen auf der Nebenspur
  • Überwachung des toten Winkels
  • intelligente Vernetzung verschiedener Fahrzeugsysteme und Auswertung von Fahrsituationen
  • Einleitung präventiver Maßnahmen bei drohender Heckkollision
  • Warnung vor unbeabsichtigtem Verlassen der Fahrspur
  • zusätzliche Anzeige im optionalen Head-up-Display