Audi pre sense basic

Audi pre sense verringert Kollisionsgefahren und bietet erhöhte Schutzvorkehrungen

leitet automatisch, wenn erforderlich, Maßnahmen zum präventiven Insassenschutz ein; dazu zählen: Gurtstraffung, Aktivierung der Warnblinkanlage und Schließen von Glas-Schiebe-/Ausstelldach (falls mitbestellt) und Fenstern; kategorisiert Fahrsituationen durch die Vernetzung unterschiedlicher Fahrzeugsysteme

Hinweis: Die Systeme arbeiten nur innerhalb von Systemgrenzen und unterstützen den Fahrer. Die Verantwortlichkeit und notwendige Aufmerksamkeit im Straßenverkehr verbleiben beim Fahrer.

Ihre Vorteile
  • unterstützt bei kritischen Fahrsituationen
  • ggf. Einleitung vorbeugender Schutzmaßnahmen im Kollisionsfall