Acquire

Sitzbelüftung und Massagefunktion vorn und hinten

Die aktive Sitzbelüftung reguliert den Temperaturausgleich an der Sitzfläche. Auch bei hohen Außentemperaturen sorgt sie für ein angenehmes Sitzklima. Zur Belüftung wird Luft durch das perforierte Leder der Sitz- und Lehnenmittelbahn sowie Oberschenkelauflage der vorderen Sitzplätze und der Sitz- und Lehnenmittelbahn der hinteren äußeren Sitzplätze eingesaugt. Die Stärke des Luftstroms ist in drei Stufen am unteren MMI touch-Display einstellbar. Der Unterkühlschutz wird durch automatische Beheizung erreicht. Mit der Sitzklima-Balance-Funktion kann über das MMI touch response-Display die Belüftung von Sitzlehne und Sitzfläche individuell geregelt werden.

Die Massagefunktion umfasst acht verschiedene Massageprogramme, die zur gezielten Entspannung der Rücken- und Schultermuskulatur entwickelt wurden. Insgesamt werden je Vordersitz 16 pneumatische Dreifachhubkissen eingesetzt. Diese können in drei Intensitäten eingestellt werden. Die Einstellung der Programme und der Intensität erfolgt über das untere MMI touch response-Display. Zum Ein- beziehungsweise Ausschalten der Massagefunktion kann die Schnellwahltaste am Sitz genutzt werden. Die äußeren Fondsitze sind mit 18 pneumatischen Dreifachhubkissen ausgestattet. Die Bedienung kann über die zentrale Bedieneinheit im Fond erfolgen.

Hinweis: Bei Sitzbelüftung ist das Leder der belüfteten Vorder- und der unbelüfteten äußeren Fondsitze perforiert.