13_detail.jpg

Kolumbien

Die weite Welt im Kino

Wie der sagenhafte Goldschatz von »El Dorado« öffnet sich Kolumbien geheimnisvoll seinen Besuchern mit Karibikstränden, grünen Savannen, Urwald und schneebedeckten Bergen. Die Hauptstadt Bogotá auf 2.600 Meter Höhe beherbergt die weltweit größte Sammlung präkolumbianischer Goldfunde. Bei San Agustín stehen Steinskulpturen einer noch rätselhaften Indiokultur. Salsa-Rhythmen bestimmen den Puls von Cali. Zu Pferd geht es ins Valle del Cocora, in dem 60 Meter hohe Wachspalmen aufragen, die schon Alexander von Humboldt bestaunte. Die Karibikstadt Cartagena verzaubert mit kolonialem Flair. Per Boot geht es auf die vorgelagerten Islas del Rosario. Mit weißen Stränden und schroffer Natur beeindruckt der Parque Nacional Natural Tayrona.

Regie: Claus U. Eckert
Reisedokumentation
D 2011, 91 Min., ab 6 Jahre

So. 1.5., 11 Uhr