14_detail.jpg

Hui Buh und das Hexenschloss

Weihnachts-Kinder-Kino für 2 Euro

14 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr, darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer zu sein, und damit Julius mächtig auf die Nerven geht, macht dieser eine harte Zeit durch, seit Konstanzia ihn verlassen hat. Da steht plötzlich die kleine Hexe Ophelia vor der Tür und bittet ihren Onkel Hui Buh um Hilfe. Sie erzählt von der bösen Hexe Erla, die ihre Mutter bei der Suche nach dem Necronomicon, dem mächtigsten Zauberbuch der Welt, entführt hat. Hui Buh erkennt eine einzigartige Gelegenheit, endlich gruselig zu werden!

Regie: Sebastian Niemann
Mit Michael Bully Herbig, Christoph Maria Herbst u. a.
D 2022, 88 Min., ab 6 Jahre

Do. 15. - Mi. 21.12., 15 Uhr,
So. auch 13.15 Uhr (außer Fr. 16.12.)
00:00 | 00:00