• A4 Avant g-tron
    A4 Avant g-tron

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 4,4–3,8 l/100 km CNG | Benzin 6,5–5,5 l/100 km

    CO2-Emissionen*: 117–102 g/km CNG | Benzin 147–126 g/km

    Im aktuellen Modelljahr (2018) ist der Audi A4 Avant g-tron bereits ausverkauft und daher ab sofort nicht mehr bestellbar. Aktuelle Gebrauchtwagen finden Sie bei Ihrem Audi Partner.

  • A5 Sportback g-tron
    A5 Sportback g-tron

    Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 4,2–3,8 l/100 km CNG | Benzin 6,3–5,6 l/100 km

    CO2-Emissionen*: 114–102 g/km CNG | Benzin 143–126 g/km

    Im aktuellen Modelljahr (2018) ist der Audi A5 Sportback g-tron bereits ausverkauft und daher ab sofort nicht mehr bestellbar. Aktuelle Gebrauchtwagen finden Sie bei Ihrem Audi Partner.

Film & Theater > Audi ArtExperience > Audi Deutschland

Film & Theater

  • 1400x438_AU140624_large.jpg
1400x438_AU140624_large.jpg

Audi engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich Film und Theater

Seit 2014 ist Audi Hauptpartner der Berlinale und hat seine Partnerschaft mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin im Folgejahr noch weiter ausgebaut. Im zweiten Jahr der Zusammenarbeit wurde der Audi Short Film Award ins Leben gerufen. Mit diesem Filmpreis fördert Audi neben dem Kurzfilmfestival 20 minmax, das seit 2006 jährlich stattfindet, ein weiteres Kurzfilmprojekt im Rahmen von Audi ArtExperience. Und auch im Programmkino des Audi Forum Ingolstadt kommen Cineasten auf ihre Kosten: Das Kino ist bereits mehrfach für sein hervorragendes Programm ausgezeichnet worden.

Im Bereich Theater gehen Audi und das Stadttheater Ingolstadt seit der Saison 2013/2014 mit der Spielzeitpartnerschaft neue gemeinsame Wege. Vertreter des Stadttheaters und von Audi entwickeln im Rahmen dieser Partnerschaft gemeinsam Ideen und erarbeiten Projekte, die das Engagement dauerhaft mit Leben füllen. Die neue Kooperationsform ermöglicht die Umsetzung der Spielzeiteröffnungsspektakel des Stadttheaters sowie eines weiteren Spielzeitprojektes. Die Spielzeitpartnerschaft löst die erfolgreiche Reihe „Solo für Stars“ ab. 17 Jahre lang präsentierten namhafte Schauspielerinnen und Schauspieler wie Bruno Ganz, Martina Gedeck oder Ben Becker Soloprogramme, Rezitationen oder Lesungen mit musikalischer Begleitung im Stadttheater Ingolstadt.

Aktuell: Internationales Kurzfilmfestival 20 minmax 320x160_c_French-Toast.jpg

70 Kurzfilme aus 24 Ländern starten am 20.4. in den Wettbewerb. Die „Closing Night“ bündelt die Höhepunkte der Festivalwoche am 28.4.
„French Toast“ © Balduzzi Leone