Exklusive Leasing Angebote

Leasing ohne Anzahlung

Für alle, die sich nicht festlegen wollen: Wenn Sie Ihr Auto leasen statt kaufen, dann fahren Sie Ihr Wunschmodell, ohne dass Sie es besitzen müssen. Leasing ohne Anzahlung ist dabei eine attraktive Möglichkeit, besonders flexibel zu bleiben. Sie können Ihr Traumauto fahren, ohne eine größere Geldsumme auf einmal ausgeben zu müssen. Denn eine Anzahlung, die so genannte Sonderzahlung, wird nicht fällig. Sie zahlen nur die monatlichen Leasingraten. Und nach Ende der Leasinglaufzeit geben Sie den Wagen einfach wieder zurück.

  • 883x496_AQ3_181008.jpg
    Leasing ohne Anzahlung oder Sonderzahlung – wie geht das?

    Bei einigen Leasingangeboten tätigen Sie zu Vertragsbeginn eine Anzahlung beziehungsweise Sonderzahlung. Diese sorgt dafür, dass die monatlichen Leasingraten etwas niedriger ausfallen. Wo der Unterschied zwischen Anzahlung und Sonderzahlung ist? Genau genommen handelt es sich bei der einmaligen Zahlung zu Beginn des Leasings um eine Sonderzahlung. Der Begriff Anzahlung wird mittlerweile synonym zur Sonderzahlung verwendet, ist hier aber eigentlich nicht ganz korrekt. Denn eine Anzahlung leisten Sie beispielsweise bei einer Auto-Finanzierung, bei der Sie das Fahrzeug erwerben. Beim Leasing dagegen zahlen Sie lediglich für die Nutzung des Autos – die „Anzahlung“ ist beim Leasing dementsprechend eigentlich eine Sonderzahlung. Allerdings hat sich die Formulierung Leasing ohne Anzahlung im allgemeinen Sprachgebrauch durchgesetzt, sodass auch bei Audi dieser Begriff genutzt wird. Wenn Sie einen Leasingvertrag ohne Anzahlung abschließen (Bonität vorausgesetzt), bedeutet dies, dass Sie zu Vertragsbeginn keine Zahlung leisten, sondern nur die vertraglich vereinbarten Monatsraten zahlen.

  • Leasing ohne Anzahlung für Neuwagen und Gebrauchtwagen

    Bei Audi finden Sie zahlreiche Leasingangebote für Neuwagen und Gebrauchtwagen mit der Option auf Leasing ohne Anzahlung (die folgenden Angebotsoptionen ohne Anzahlung setzen stets eine entsprechende Bonität voraus).

  • Leasing ohne Anzahlung für Neuwagen

    In der Audi Neuwagenbörse steht Ihnen eine große Auswahl an neuen Modellen mit verschiedenen Ausstattungsmerkmalen sofort zur Verfügung. Hier finden Sie schnell und einfach Ihr Wunschfahrzeug zum Leasen ohne Anzahlung. Nutzen Sie die verschiedenen Filtermöglichkeiten, um die Suche nach Ihrem Traumwagen übersichtlich und effizient zu gestalten: Sie können die angebotenen Neuwagen beispielsweise nach Modell, Ausstattung, Farbe und Standort des Händlers sortieren.
    Unter dem Reiter „Preis“ können Sie die Spanne für Ihr Budget angeben, in der sich die monatliche Leasingrate bewegen darf. Wenn Sie dann ein passendes Modell ausgewählt haben, können Sie unter „Rate ändern“ die Sonderzahlung auf 0 € setzen. Klicken Sie dann auf „neu berechnen“ und Ihnen wird direkt die monatliche Rate angezeigt, wenn Sie ohne Anzahlung leasen möchten.

    Zur Neuwagenbörse
  • Neuwagen im Konfigurator

    Ebenso wie beim Kauf und bei der Finanzierung, können Sie auch beim Leasing ohne Anzahlung Ihr Traumauto ganz nach Ihren Wünschen konfigurieren. Möchten Sie beispielsweise eine spezielle Ausstattung, die bei Ihrem Wunschmodell nicht standardmäßig vorhanden ist, stellen Sie sich Ihr Fahrzeug mit dem Konfigurator selbst zusammen.
    Im Konfigurator klicken Sie auf „Finanzierungsart wählen“, um die Konditionen anzupassen. Hier können Sie neben der Wahl der Laufzeit und weiteren Einstellungen auch die Höhe der Sonderzahlung auf 0 € setzen. Der Rechner zeigt Ihnen dann die monatliche Leasingrate an.

    Zum Neuwagenkonfigurator
  • Leasing ohne Anzahlung für Gebrauchtwagen

    Unter den jungen Gebrauchten*, den Jahreswagen und den weiteren Gebrauchtwagen von Audi finden Sie oft Angebote mit besonders günstigen Leasingraten. In der Gebrauchtwagenbörse von Audi filtern Sie Ihre Suchergebnisse beispielsweise nach der Erstzulassung und dem Kilometerstand, aber auch nach der Ausstattung, der Farbe und natürlich nach dem Preis. Einige der angebotenen Fahrzeuge können Sie auch direkt online kaufen. Wenn Sie Ihren Wunsch-Gebrauchten gefunden haben, können Sie unter dem Button „Rate berechnen“ die Anzahlung auf 0 € setzen und sich dann die monatliche Rate ohne Anzahlung anzeigen lassen.

    Zur Gebrauchtwagenbörse
  • Leasing-Angebote beim Händler

    Auch bei Ihrem Audi-Händler erhalten Sie selbstverständlich Leasingangebote ohne Anzahlung. Hier können Sie direkt vor Ort Ihr neues Leasing-Auto aussuchen oder Ihren Traumwagen konfigurieren. Der Händler schneidet dann die Leasing-Konditionen individuell auf Ihre Situation zu und erklärt Ihnen die Höhe und die Zusammensetzung der Leasingrate, wenn Sie keine Anzahlung leisten möchten.

    Zur Händlersuche
Leasing ohne Anzahlung: der Ablauf
Wunschauto auswählen:
Zuerst suchen Sie sich Ihr Leasingfahrzeug aus – konfigurieren Sie Ihr individuelles Modell oder entscheiden Sie sich für einen bereits vorhandenen Neu- oder Gebrauchtwagen aus der Audi Börse oder vom Audi Händler.
Leasingkonditionen festlegen:
Jetzt wählen Sie die Laufzeit des Leasingvertrages und die jährliche Fahrleistung aus. Wenn Sie Leasing ohne Anzahlung in Anspruch nehmen möchten, setzen Sie den Betrag der Sonderzahlung auf 0 €. Anhand Ihrer Angaben wird nun die monatliche Leasingrate berechnet. Bei Bestellfahrzeugen kommen gegebenenfalls noch Überführungskosten hinzu, die gesondert berechnet werden.
Zusatzleistungen auswählen:
Damit Sie rundum sorglos in Ihrem Leasingfahrzeug unterwegs sind, können Sie nach Wunsch und Bedarf verschiedene Produkte wie Garantieverlängerung sowie Wartung und Inspektion zu Ihrem Leasingvertrag hinzubuchen.
Leasing beantragen:
Wenn alle Konditionen für Sie passen, stellen Sie Ihren Leasingantrag beim Händler oder direkt online. Bei entsprechender Bonität wird der Antrag von der Audi Leasing angenommen.
Leasingfahrzeug entgegennehmen und nutzen:
Ist Vertrag zustande gekommen, bekommen Sie Ihr Leasingauto zur Verfügung gestellt. Sie können es nun für die Dauer der Vertragslaufzeit nutzen und zahlen dafür monatliche Leasingraten.
Leasingrückgabe:
Nach Ende der Leasinglaufzeit geben Sie das Fahrzeug an den Händler zurück. Je nach vertraglicher Regelung wird nun die jährliche Fahrleistung ausgelesen oder der Restwert des Leasingautos bewertet und eventuelle Differenzen verrechnet.
  • 883x496_AA6_181001_1.jpg
    Leasing ohne Anzahlung unter 100 €

    Angebote für Leasing ohne Anzahlung mit einer Leasingrate unter 100 € finden sich eher selten – meist müssen Sie eine Anzahlung leisten, um im Monat weniger als 100 € für Ihr Leasingfahrzeug zu zahlen. Trotzdem kann es sich lohnen, in der Audi Gebrauchtwagenbörse nach “Leasing ohne Anzahlung unter 100 €” zu suchen beziehungsweise bei der Finanzierungsart die Höhe der Sonderzahlung auf 0 € zu setzen, um das ein oder andere Schnäppchen ausfindig zu machen. Ist hier nichts zu finden, hat Ihr Audi-Händler vor Ort möglicherweise ein besonderes Angebot – es kann sich also auch lohnen, beim Händler nach “Leasing ohne Anzahlung unter 100 €” zu fragen. Tipp: Falls Sie kein passendes Angebot ohne Anzahlung mit Leasingraten unter 100 € im Monat finden, kann gegebenenfalls auch die Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten als Sonderzahlung für den Leasingvertrag verrechnet werden – so müssen Sie die Anzahlung nicht mit Bargeld leisten und kommen dennoch in den Genuss niedrigerer Monatsraten.

Leasing ohne Anzahlung für Bestandsfahrzeuge

Auch für Bestandsfahrzeuge bietet Audi Leasing* ohne Anzahlung an. Suchen Sie sich in der Audi Neuwagenbörse einfach einen sofort verfügbaren Neuwagen aus. Dies sind Fahrzeuge, die bereits produziert sind und zum Beispiel im Ausstellungsraum des Händlers stehen. Unter dem Button „Rate ändern“ können Sie in der Neuwagenbörse die Höhe der Sonderzahlung auf 0 € setzen – der Rechner zeigt Ihnen dann an, wie hoch die monatliche Rate für das ausgewählte Bestandsfahrzeug wäre. Passen die Konditionen zu Ihrem Budget, stellen Sie den Leasingantrag. Ist dieser bewilligt, steht Ihnen das ausgewählte Bestandsfahrzeug schon bald zur Verfügung.
Neuwagenbörse
883x496_A_E-TRON_D_181001.jpg

Leasing ohne Anzahlung für Jahreswagen

Für Jahreswagen aber auch junge Gebrauchte ist Leasing ohne Anzahlung ebenfalls eine attraktive Option. Angebote hierfür finden Sie in der Audi Gebrauchtwagenbörse – unter dem Reiter „Zustand“ wählen Sie „Jahreswagen“ aus und lassen sich so alle verfügbaren Angebote für Jahreswagen anzeigen. Hier können Sie die Gebrauchtwagen außerdem nach Kilometerstand und Erstzulassung filtern. Haben Sie Ihr Wunschfahrzeug gefunden, setzen Sie die Sonderzahlung unter „Rate ändern“ auf 0 €, um sich die Höhe der monatlichen Rate ohne Anzahlung anzeigen zu lassen.
Gebrauchtwagenbörse
883x496_eciRGBv2_M27416_House_Front_3_Quarters.jpg

Leasing ohne Anzahlung – Angebote

Ob ein nach eigenen Wünschen konfigurierter Neuwagen, Jahreswagen oder junger Gebrauchtwagen: Bei Audi* finden Sie zahlreiche Angebote für Leasing ohne Anzahlung. Einfach Wunschfahrzeug auswählen, monatliche Leasingrate ohne Anzahlung berechnen lassen, Vertrag abschließen (Bonität vorausgesetzt) und Traumauto nutzen. Von den Angeboten zum Leasing ohne Anzahlung profitieren Sie sowohl online als auch bei Ihrem Audi Händler vor Ort.
Mehr über die Audi Leasing Angebote erfahren Sie hier

Fragen und Antworten zu Leasing ohne Anzahlung

  • Wie funktioniert Auto-Leasing ohne Anzahlung?

    Beim Auto-Leasing wird das Auto dem Leasingnehmer gegen Zahlung regelmäßiger Gebühren zur Verfügung gestellt. Im Gegensatz zum Autokauf werden Sie beim Leasing nicht Eigentümer des Fahrzeuges, sie nutzen es lediglich und zahlen dafür Leasingraten. Die Konditionen für die Nutzung halten Leasinggeber, zum Beispiel die Audi Leasing, und Leasingnehmer vertraglich fest: Im Leasingvertrag werden die Laufzeit, die monatliche Leasingrate, die jährliche Laufleistung des Fahrzeuges sowie mögliche Sonderzahlungen und mehr vereinbart. Beim Leasing ohne Anzahlung hält der Leasinggeber außerdem fest, dass der Leasingnehmer zu Beginn des Vertrages keine Sonderzahlung zu leisten hat (Bonität vorausgesetzt). Ist vertraglich alles geregelt, bekommt der Leasingnehmer sein Leasingfahrzeug zur Verfügung gestellt und zahlt nun die Monatsraten in vereinbarter Höhe. Nach Ende der Laufzeit gibt er das Auto an den Händler zurück.

  • Welche Vorteile und Nachteile hat Leasing ohne Anzahlung?

    Beim Leasing ohne Anzahlung zahlen Sie lediglich monatliche Leasingraten und leisten zu Vertragsbeginn keine Leasingsonderzahlung. Der Vorteil ist, dass Sie ein neues beziehungsweise neuwertiges, modernes Auto fahren können, ohne einen größeren Betrag auf einmal zahlen zu müssen. Sie brauchen also keine Rücklagen, um Ihr Traumauto zu leasen. Der Nachteil am Leasing ohne Anzahlung ist, dass die fehlende Leasingsonderzahlung auf die monatlichen Leasingraten umgelegt wird – Sie zahlen also etwas höhere Monatsrate.

  • Finanzierung, Barkauf oder Leasing – wann lohnt sich was?

    Beim Auto-Leasing besteht die große Freiheit darin, ein modernes Auto fahren und nutzen zu können, ohne es tatsächlich zu besitzen. Sie zahlen die monatliche „Nutzungsgebühr“ – die Leasingrate – und geben den Wagen nach Ende der Laufzeit einfach an den Händler zurück, ohne sich um den Restwert und den Wiederverkauf zu sorgen. Erwerben Sie Ihr Wunschfahrzeug dagegen per Barkauf, leisten Sie in der Regel einmalig eine höhere Zahlung – den gesamten Kaufpreis des Autos. Der Vorteil ist, dass der Wagen dann direkt Ihnen gehört. Oft erhalten Sie beim Barkauf außerdem einen Rabatt auf den Kaufpreis. Rabatte können Sie allerdings teilweise auch bei einer Autofinanzierung oder beim Leasing aushandeln. Hier haben Sie den Vorteil, keine große Summe auf einmal ausgeben zu müssen – vor allem, wenn Sie Leasing ohne Anzahlung in Anspruch nehmen. Stattdessen zahlen Sie bei einer Autofinanzierung und beim Leasing monatliche Raten. Bei der Finanzierung gehört das Auto Ihnen, sobald alle Raten beglichen sind – beim Leasing geben Sie den Wagen zurück, sobald die Vertragslaufzeit endet. Ein Barkauf kann also eine gute Wahl sein, wenn Sie eine größere Summe, zum Beispiel Erspartes, auf einmal ausgeben können. Finanzierung und Leasing sind optimal, wenn Sie keine größere Einmalzahlung leisten können, sondern lieber monatlich kleinere Beträge abzahlen.

  • Kilometerleasing oder Restwertleasing?

    Beim Auto-Leasing gibt es zwei Varianten: das Kilometerleasing und das Restwertleasing. Beim Kilometerleasing wird die jährliche Fahrleistung vertraglich festgelegt: Sie dürfen also mit dem Leasingfahrzeug pro Jahr eine gewisse Anzahl an Kilometern fahren, beispielsweise 12.500 km. Fahren Sie mehr als die vereinbarten Kilometer, müssen Sie mit einer Nachzahlung pro Mehrkilometer rechnen. Fahren Sie weniger, bekommen Sie die Differenz pro Minderkilometer erstattet. Bei Audi* gilt hier eine Toleranzgrenze von plus/minus 2.500 Kilometer, in der keine Abrechnung erfolgt. Eine Erstattung erhalten Sie für maximal 10.000 Minderkilometer.