RS 7 Sportback > A7 > Audi Deutschland
Der neue Audi RS 7 Sportback in seitlicher Frontansicht

RS 7 Sportback

Ungezähmte Schönheit.
Der Audi RS 7 Sportback.

Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 11,6–11,4 l/100 km
CO₂-Emissionen kombiniert*: 265–261 g/km

Wild und ungezähmt oder souverän und ästhetisch? Mit dem Audi RS 7 Sportback ist die Entscheidung gefallen: für beides. Coupéhaft-elegante Designlinien in Tangorot treffen auf die brachiale Kraft des V8-TFSI-Motors. Innovative Technologie trifft auf intuitive Dynamik. Erleben Sie die Faszination, keine Kompromisse machen zu müssen.

High-Performance in Bildern

Download alle
00:00 | 00:00
  • Das Kühlerschutzgitter des Singleframe-Grills verfügt über eine RS-spezifische dreidimensionale Wabenstruktur in Schwarz glänzend.

  • Lassen Sie den Audi RS 7 Sportback¹ auf sich wirken.

  • An der Front des Audi RS 7 Sportback¹ sticht der Singleframe-Grill hervor.

  • Der Audi RS 7 Sportback¹ überzeugt mit einer elegant-coupéhaften Linienführung.

  • Blickfang mit vier Türen und fünf Sitzen: der Audi RS 7 Sportback¹.

  • Am Heck des Audi RS 7 Sportback¹ fällt unter anderem der RS-spezifische Stoßfänger mit Heckdiffusor und ovalen Endrohren auf.

  • Nehmen Sie Platz auf RS-Design-Sportsitzen.

  • Der Audi RS 7 Sportback¹ bietet Raum für Herausforderungen mit fünf vollwertigen Sitzplätzen.

  • Technisch und optisch höchstes Niveau: die RS-Matrix LED-Laser-Scheinwerfer mit abgedunkelten Blenden.

Mehr zur Individualisierung

Lässt schon beim Einsteigen
das Herz höherschlagen

Den besten Nervenkitzel erzeugt man selbst. Beim Audi RS 7 Sportback¹ gelingt das schon mit dem Blick auf das Audi virtual cockpit im RS-Performance-Design. Die Aufregung wird noch größer, wenn Sie dann das RS-Sportkontur-Lederlenkrad mit RS-Schaltwippen in Aluminium im Griff haben. Erst recht mit der neuen RS-Mode-Taste: Persönlich konfigurierte Modi RS1 und RS2 sind auf Knopfdruck jederzeit abrufbar.

Cockpit des Audi RS 7 Sportback

Dem Alltäglichen entfliehen

Mit dem Audi RS 7 Sportback¹ gelingt Ihnen dieses Kunststück auf jedem Platz. Zum Beispiel mit RS-Sportsitzen in Leder Valcona perforiert mit roter Wabensteppung, RS-Prägung in den Lehnen und Gurten mit rotem Rand auch im Fond. Dank des geräumigen Interieurs profitieren von so viel ästhetischer Sportlichkeit bei Bedarf auch die ganze Familie oder Freunde. Mit bis zu fünf Personen können Sie so bequem den Alltag bestreiten. Und ihm sportlich davonfahren.

High-Performance in Zahlen

Leistung

441

kW¹

(600 PS)

Beschleunigung

3,6

Sek.¹

0 auf 100 km/h

Höchstgeschwindigkeit (optional)

305

km/h¹

250 km/h (serienmäßig)

¹Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 11,6–11,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert*: 265–261 g/km.

Leistungshungrig

Immer wenn der Motor knurrt, ist er wieder da: der Hunger auf die Straße. Angesichts der Fahreigenschaften des Audi RS 7 Sportback ist das mehr als verständlich: Mit 441 kW (600 PS) und 800 Newtonmetern Drehmoment beschleunigen Sie in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h (Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 11,6–11,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert*: 265–261 g/km.). Und optional weiter auf bis zu 305 km/h. Möglich gemacht durch den 4,0-Liter-V8-Biturbo-Motor, der dank 48-Volt-Mild-Hybrid und cylinder on demand in nahezu jeder Lebenslage eingesetzt werden kann und in allen Geschwindigkeitsbereichen mehr als genug Leistung zur Verfügung stellt.

Rückansicht des RS 7 Sportback auf einer Landstraße

Jeder Moment zählt

Das über Audi drive select in drei Stufen einstellbare RS-Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control reduziert die Wankbewegungen und verbessert die Fahrdynamik. Während der Fahrt sorgen Dynamiklenkung und quattro Antrieb mit Sportdifferenzial für das agile Handling, das man schon beim Blick von außen erwartet. Mit dynamischer Querbeschleunigung sowie hoher Fahrstabilität wird jede Fahrt zum Highlight. Und jede Kurve unbändig schön.

RS 7 Sportback in dynamischer Kurvenfahrt vor Bergkulisse

Atemberaubend

Nur wenige Anblicke schaffen es, Menschen den Atem stocken zu lassen. Einer davon ist das optionale 22-Zoll-Rad im raffinierten Strukturdesign in Anthrazitschwarz glänzend. Ein anderer ist die optionale RS-Keramikbremsanlage mit Bremssätteln in Rot glänzend und „Audi ceramic“-Schriftzug. In Kombination unterstreichen beide Features die Hochleistungsfähigkeit des Audi RS 7 Sportback¹ schon im Stand.

RS-Keramikbremsanlage im Audi RS 7 Sportback

Licht weitergedacht

Entscheiden Sie sich mit den optionalen Audi RS-Matrix LED-Laser-Scheinwerfern für progressive Lichttechnologie. Das intelligente System aus LED- und Kameratechnologie sorgt für mehr Sicherheit und großartige Auftritte: mit charakteristischer RS-Inszenierung des LED-Leuchtenbands am Heck und des dynamischen Blinklichts beim Ent- und Verriegeln des Audi RS 7 Sportback¹.

Garagentor öffnet sich vor dem RS 7 Sportback und zeigt die Frontscheinwerfer
1
Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 11,6–11,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert*: 265–261 g/km.