Audi Mitarbeiter stehen in der Werkstatt und inspizieren schwarzen Audi Avant

Rücknahme & Recycling

Hier finden Sie alles, was Sie zum Thema Altfahrzeugrücknahme, Rücknahme von Elektro-/Elektronikgeräten sowie der Rücknahme von Batterien wissen müssen. Bei Fragen zum Thema helfen wir Ihnen gern weiter. Bitte wenden Sie sich dazu einfach per Formular an Ihren Audi Partner.

Altfahrzeugrücknahme

Die Broschüre „Altfahrzeugrücknahme und Recycling“ bietet Ihnen zahlreiche Informationen. Bei Fragen zum Thema helfen wir Ihnen gern weiter. Bitte wenden Sie sich dazu einfach per Formular an Ihren Audi Partner oder die kostenlose Hotline.

  • Der Weg über die Rücknahmestelle

    Wer ein Altfahrzeug mit dem Ziel der Verwertung endgültig stilllegen will, muss dieses einem zertifizierten Demontagebetrieb oder einer zertifizierten und autorisierten Annahmestelle bzw. einer vom Hersteller benannten Rücknahmestelle überlassen. Dort erhält der Letzthalter den sogenannten Verwertungsnachweis, der bei der Abmeldung des Fahrzeugs bei der Zulassungsstelle vorgelegt werden muss.

  • Rückgabe leicht gemacht

    Bei der Rückgabe Ihres alten Audi helfen wir Ihnen gern. Die AUDI AG verfügt über ein flächendeckendes Rücknahmenetz für Altfahrzeuge in Deutschland. Sind die unten aufgeführten Bedingungen erfüllt, ist die Rückgabe eines Audi für den Letzthalter kostenlos.

  • Service Hotline

    Details zur Rücknahme Ihres alten Fahrzeuges erhalten Sie bei Ihrem Audi Partner oder über unsere kostenlose Hotline

    Tel: 0800 - AUDI SERVICE
    oder 0800 - 2834 7378423

    Fax: 0800 - FAX AN AUDI
    oder 0800 - 329 26 2834

  • Gesetzliche Voraussetzungen

    Der Letzthalter kann seinen alten Audi über unsere Rücknahmestellen kostenlos zur Verwertung zurückgeben, wenn nachfolgende Bedingungen erfüllt sind:

    1. Das Fahrzeug war vor der endgültigen Stilllegung zuletzt mindestens einen Monat in der Europäischen Union zugelassen.

    2. Das Fahrzeug ist vollständig, (Auslieferungszustand) es fehlen keine wesentlichen Teile wie z. B. Antrieb, Karosserie, Fahrwerk, Katalysator oder elektronische Steuergeräte für Fahrzeugfunktionen.

    3. Das Fahrzeug ist frei von fahrzeugfremden Dingen, z. B. Abfällen.

    4. Hersteller des Fahrzeuges ist die AUDI AG.

    5. Der Fahrzeugbrief oder ein vergleichbares EU-Zulassungsdokument wird gemeinsam mit dem Fahrzeug zurückgegeben.

Audi Mitarbeiterin steht an geöffneter Motorhaube

Rücknahme von Elektro-/Elektronikgeräten

Hier finden Sie alles, was Sie zum Thema Rücknahme von Elektro-/Elektronikgeräten wissen müssen. Bei Fragen zum Thema helfen wir Ihnen gern weiter. Bitte wenden Sie sich dazu einfach per Formular an Ihren Audi Partner.

  • Elektro-/Elektronik-Altgeräte müssen nach ihrem Lebensende fachgerecht entsorgt und recycelt werden. Für die Entsorgung werden nicht nur die Hersteller und Vertreiber, sondern auch Sie als Endverbraucher per Gesetz verpflichtet. Durch die ordnungsgemäße Rückgabe tragen Sie zu Umweltschutz und Ressourcenschonung bei.

    Sie erkennen Elektro-/Elektronikgeräte an der Kennzeichnung mit dem Symbol der durchgestrichenen Abfalltonne. Elektro-/Elektronikgeräte mit dieser Kennzeichnung müssen nach gesetzlicher Vorschrift getrennt vom normalen Hausmüll gesammelt und entsorgt werden. Enthaltene Batterien oder Akkus, die nicht fest verbaut sind, müssen vorher zerstörungsfrei entnommen und getrennt als Batterien entsorgt werden.

    Sie können Elektro-/Elektronik-Altgeräte bei örtlichen Entsorgungsbetrieben, öffentlichen Rücknahmestellen und den folgenden Vertreibern unentgeltlich abgeben: Vertreiber mit einer Verkaufsfläche für Elektro- und Elektronikgeräte über 400 m² und Lebensmittelgeschäfte mit einer Gesamtverkaufsfläche über 800 m². Bei einem Vertrieb unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln beziehen sich die Flächengrenzen auf die Lager- und Versandflächen. Nur bei Elektro-/Elektronik-Altgeräten mit einer Seitenabmessung von mehr als 25 cm darf die Abgabe bei den vorgenannten Vertreibern vom Kauf eines vergleichbaren Gerätes abhängig gemacht werden. Achten Sie auch auf die Hinweise und Informationen der jeweiligen Vertreiber oder Entsorgungsträger. Adressen von offiziellen Rücknahmestellen für die kostenfreie Rückgabe von Elektro-/Elektronik-Altgeräten erhalten Sie von Ihrer Kommunal- bzw. Stadtverwaltung.

    Das Löschen etwaiger gespeicherter personenbezogener Daten auf den Geräten liegt in Ihrer eigenen Verantwortung.

Audi Mitarbeiter trägt Batterie von geöffneter Motorhaube weg

Rücknahme von Batterien

Hier finden Sie alles, was Sie zum Thema Rücknahme von Batterien wissen müssen. Bei Fragen zum Thema helfen wir Ihnen gern weiter. Bitte wenden Sie sich dazu einfach per Formular an Ihren Audi Partner.

  • Audi-Fahrzeuge bzw. einzelne Audi Original Teile enthalten Batterien, z.B. die Hochvolt-Traktionsbatterie, die Starterbatterie oder auch handelsübliche Gerätebatterien.

    Als Endnutzer sind Sie gesetzlich verpflichtet, Batterien korrekt zu entsorgen, darauf weist die aufgedruckte durchgestrichene Abfalltonne hin. Dies bedeutet, dass Sie verpflichtet sind Batterien getrennt vom normalen Hausmüll zu sammeln und zu entsorgen.

    Sie können Batterien bei Ihrem Audi Betrieb oder Fachbetrieb kostenlos zurückgegeben. Im Falle von handelsüblichen Batterien können diese auch bei den vertreibenden Handelsgeschäften zurückgegeben werden.

    Der Umgang mit lithiumhaltigen (Li) Batterien erfordert besondere Sorgfalt, z. B. dürfen diese nicht stark erhitzt oder beschädigt werden. Schwermetallhaltige Batterien sind mit den chemischen Symbolen für Cd (Cadmium), Hg (Quecksilber) und Pb (Blei) versehen, sofern diese Schwermetalle in Konzentrationen oberhalb des jeweiligen Grenzwertes enthalten sind. Bestandteile der Batterie können die Gesundheit von Mensch und Tier schädigen und sich in der Umwelt anreichern. Um diese Folgen zu verhindern, ist unbedingt für eine getrennte Sammlung und ordnungsgemäße Rückgabe zu sorgen.

    Häufig besteht die Möglichkeit, Altbatterien durch bloße Prüfung, Reinigung oder Reparatur so vorzubereiten, dass sie ohne eine weitere Vorbehandlung wieder für denselben Zweck verwendet werden können, für den sie ursprünglich bestimmt waren. Eine Hochvolt-Traktionsbatterie kann auch nach jahrelangem Gebrauch im Fahrzeug noch einer sinnvollen Verwendung außerhalb des Fahrzeugs zugeführt werden. Diese sogenannte Second-Life-Anwendung spart wichtige Ressourcen und schont die Umwelt. Hierzu können Sie durch die Rückgabe Ihres Altfahrzeugs bei einer zertifizierten Rücknahmestelle für Altfahrzeuge beitragen, damit die Batterie fachgerecht und schadensfrei demontiert wird. Bei einem eventuell notwendigen Batterietausch kümmert sich Ihr Audi Partner um die Entsorgung der Altbatterie.

    Neben der Möglichkeit der Wiederverwendung können Sie zur Vermeidung der Entstehung von Abfällen und einer Vermüllung der Umwelt beitragen, indem Sie bspw. die Möglichkeiten einer Reparatur ihres Gerätes vor einer ordnungsgemäßen Entsorgung prüfen.