Acquire
Audi Q8 e-tron edition Dakar: Hommage an einen Mythos > Audi Sport > Audi Deutschland
Audi Deutschland Audi Sport
Audi Q8 e-tron edition Dakar: Hommage an einen Mythos

Audi Q8 e-tron edition Dakar: Hommage an einen Mythos

Mit dem Sondermodell Audi Q8 e-tron edition Dakar unterstreicht Audi seine Verbindung zur legendären Rallye Dakar und präsentiert ein markantes vollelektrisches SUV, das im Gelände wie auf der Straße überzeugt.

Text: AUDI AG - Foto: AUDI AG Lesezeit: 8 min

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um das Rallye-Dakar-Rennfahrzeug, dieses wird nicht zum Kauf angeboten.

Seitliche Vorderansicht des Audi Q8 e-tron edition Dakar.Seitliche Vorderansicht des Audi Q8 e-tron edition Dakar.

Die Rallye Dakar ist die härteste Marathonrallye der Welt – und ein Abenteuer, an dem Audi seit 2021 aktiv teilnimmt. Die Vision: mit dem Audi RS Q e-tron* den Rennsport konsequent weiter zu elektrifizieren. Und so ist es nur konsequent, dass das neue Sondermodell, das Audi der Dakar widmet, vollelektrisch betrieben wird.

Der Audi Q8 e-tron edition Dakar* ist auf ein besseres Fahrverhalten auf losem Untergrund wie Schotter oder Schnee ausgelegt. Dafür steht es auf All-Terrain-Reifen, die eine hohe Widerstandsfähigkeit im Gelände bieten. Zudem sorgt die Bereifung für einen verbesserten Grip und optimiert die Anfahr-, Brems- sowie Seitenführungsqualität auf Untergründen wie Schotter oder Schnee. Auch erhöht sich dank ihr die Bodenfreiheit des Audi Q8 e-tron edition Dakar* im Vergleich zum Basismodell um 65 Millimeter. Der Rampenwinkel beträgt 19 Grad, die Wattiefe 300 mm. Im Zusammenspiel mit dem vorderen Böschungswinkel – der zeigt die maximale Steigung an, die ein Fahrzeug aus einer Ebene anfahren kann, ohne dass Karosserieteile den Boden berühren – von 21 Grad sowie dem hinteren von 28 Grad ist das Elektro-SUV fit für den Einsatz in leichtem Gelände.

Grundsätzlich ist das Sondermodell in den Lackfarben Siambeige Metallic, Mythosschwarz Metallic und Magnetgrau bestellbar. Als Hommage an den Audi RS Q e-tron* gibt es das Sondermodell zudem auch mit einer einzigartigen Folierung. Die folierten Modelle sind auf 99 Exemplare limitiert, was an einer fortlaufenden Nummerierung an der D-Säule abzulesen ist.


Offroad-Kennzahlen des Audi Q8 e-tron edition Dakar*

Bodenfreiheit

220

mm

Die Bodenfreiheit bezeichnet den maximalen Abstand zwischen dem tiefsten Punkt des Fahrzeugunterbodens und der Fahrbahnoberfläche.

Wattiefe

300

mm

Die Wattiefe gibt an, wie tief ein Gewässer sein darf, das vom Fahrzeug noch durchfahren (waten) werden kann, ohne dass Wasser in den Motorraum eindringt.

Rampenwinkel

19

Grad

Der Rampenwinkel beschreibt die Fähigkeit, eine Rampe mit einem bestimmten Winkel zu überfahren, ohne mit dem Unterboden auf der Rampenkante aufzusetzen.

Frontansicht des Audi Q8 e-tron edition Dakar.Frontansicht des Audi Q8 e-tron edition Dakar.
Nahaufnahme der Vorderachse und seitlichen Front des Audi Q8 e-tron edition Dakar.Nahaufnahme der Vorderachse und seitlichen Front des Audi Q8 e-tron edition Dakar.

Performance-Kennzahlen des Audi Q8 e-tron edition Dakar*

Leistung

300

kW

leistet der serienmäßige quattro Antrieb mit seinen beiden Motoren im Boostmodus.

Dynamik

5,9

Sek.

benötigt das Fahrzeug beim Sprint von 0 auf 100 km/h.

Ausdauer

106

kWh

fasst die im Unterboden verbaute Batterie (netto). Die Reichweite nach WLTP liegt bei rund 450 km.

Basis für den Audi Q8 e-tron edition Dakar* ist der Audi Q8 advanced 55 e-tron quattro. Die Batteriegröße liegt bei 106 kWh netto (brutto 114 kWh), und der quattro Antrieb leistet mit seinen beiden Motoren im Boostmodus 300 kW bei einem maximalen Drehmoment von 664 Nm. Damit gelingt der Sprint auf 100 km/h aus dem Stand in 5,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 200 km/h abgeregelt.

Serienmäßig bietet das Sondermodell Matrix LED-Scheinwerfer und -Heckleuchten, die eine präzise und hoch aufgelöste Ausleuchtung der Straße ermöglichen. Ebenfalls in der Serienausstattung enthalten sind die abgedunkelte Sonnenschutzverglasung der Heckscheibe sowie der hinteren Tür- und Seitenscheiben.Im Innenraum ist das Interieur S line nun Serie: Es bietet unter anderem stark konturierte Sportsitze, die mit dem Mikrofasermaterial Dinamica und Kunstleder bezogen sind. Optional ist das Audi Sport Nahtpaket in Rot verfügbar. Es setzt mit den farbigen Nähten auf den Sportsitzen, dem Lenkrad, dem Kniepad und den Tür-Armauflagen kontrastreiche Akzente. Die Gurte sind ebenfalls mit einem roten Rand verziert und fügen sich ins sportliche Ambiente ein.

Auf Wunsch setzt das optionale Ambiente-Lichtpaket plus mit sechs vordefinierten Farbprofilen das Interieur in Szene. Mithilfe weitläufiger Konturlichter und mit bis zu 30 Farben zeichnet es die elementaren Linien des Interieurs präzise nach. Als Alternative zur serienmäßigen 2-Zonen-Klimaautomatik lässt sich eine 4-Zonen-Klimaautomatik ordern. Durch den Einsatz eines optionalen zweiten Hochvoltheizers erhöht sich die Heizleistung spürbar. Dies führt zu einer schnelleren Aufheizung des Fahrzeuginnenraums bei sehr niedrigen Temperaturen, und die zusätzliche Beheizung der Batterie stellt die Ladebereitschaft bei sehr kalten Temperaturen sicher.

 
Seitenansicht des Audi Q8 e-tron edition Dakar.

Ausgehend von der Karosseriefarbe Mythosschwarz Metallic erhält der auf 99 Exemplare limitierte Audi Q8 e-tron edition Dakar* eine einzigartige Folierung, die vom Rallye-Dakar-Rennfahrzeug Audi RS Q e-tron* inspiriert ist.

Das ebenfalls optionale Bang & Olufsen Premium Sound System mit 3D-Klang verleiht dem Elektro-SUV zusätzliche High-End-Akustik. Es steuert mit 705 Watt Leistung 16 Lautsprecher an. Die ebenfalls verfügbaren virtuellen Außenspiegel mit Kameras reduzieren die Gesamtbreite um 15 Zentimeter und verbessern den Luftwiderstandsbeiwert. Die virtuellen Spiegel ermöglichen in staubigem oder nassem Offroad-Umfeld zudem eine klarere Sicht als konventionelle Spiegel.

An den Mythos Wüstenrallye erinnert der Audi Q8 e-tron edition Dakar auch mit Blick auf seine praktischen Ausstattungsdetails: Das Sondermodell wird serienmäßig mit einem Dachkorb ausgeliefert. Dieser hat eine Traglast von 40 Kilogramm, und es lassen sich diverse Utensilien in ihm verstauen. Eine Tasche für den Dachkorb und Gurte, mit denen das Zubehör befestigt werden kann, sind genauso wie das Ablage- und Gepäckraumpaket im Serienumfang enthalten.


Die Rallye Dakar 2024

Zum dritten Mal startet Audi bei der Rallye Dakar. Mehr als 7.000 Kilometer liegen vor den drei teilnehmenden Audi Teams und dem Audi RS Q e-tron*. Am 5. Januar 2024 erfolgt der Start in Alula zu einem kurzen Prolog, bevor von dort am 6. Januar die erste von zwölf Etappen beginnt. Nach 14 Tagen Wettkampf (inklusive Ruhetag) endet die Rallye am 19. Januar in Yanbu am Roten Meer.

 
Blick ins Interieur des Audi Q8 e-tron edition Dakar.Blick ins Interieur des Audi Q8 e-tron edition Dakar.
Heck und D-Säule des Audi Q8 e-tron edition Dakar.Heck und D-Säule des Audi Q8 e-tron edition Dakar.
 
Der Audi Q8 e-tron edition Dakar vor einem Haus.

Ästhetik trifft Offroad

Emotionales Design und elektrisierende Technologie zeichnen den Audi Q8 e-tron aus. Mit der edition Dakar addiert sich zudem eine große Portion Abenteuer und Potenzial abseits der üblichen Straßen und Wege hinzu – ohne dabei Kompromisse im Alltag eingehen zu müssen. Entdecken Sie den neuen Audi Q8 e-tron edition Dakar* und die Symbiose aus Design, Technik und Abenteuer.