Audi Deutschland Laden
Zu Hause laden

Zu Hause laden

Sind Ihre eignen vier Wände bereit Elektromobilität einziehen zu lassen? Überprüfen Sie die Ausgangslage und informieren Sie sich hier zu Ladesystemen, der Audi Wallbox* sowie der Verknüpfung von Smart Home und Ihrem elektrischen Audi.

Checks

Audi Mobility Check

Der Audi Mobility Check

Selbst prüfen.

Sie möchten schnell und übersichtlich ermitteln, wie gut Sie für Elektromobilität gerüstet sind? Dann nutzen Sie unseren bequemen Audi Mobility Check - mit wenigen Mausklicks erhalten Sie wichtige Hinweise und Empfehlungen rund um Ladeleistungen und Ladelösungen.
Unser Tool bietet Ihnen eine erste Einschätzung der Lademöglichkeiten, daher empfehlen wir zusätzlich eine individuelle Prüfung Ihrer Hauselektrik durch einen professionellen Elektriker – den Home Check*.

Jetzt den Mobility Check starten
Home Check und Installationsservice

Der Home Check* für Ladesysteme

Professioneller Blick.

Mit dem Home Check* wird eine fachgerechte Überprüfung Ihrer Elektroinstallation zum Laden eines Elektroautos oder Plug-in-Hybriden durchgeführt. Hierbei berät Sie ein Elektriker über möglicherweise schon vorhandene Lademöglichkeiten, informiert Sie aber auch über die bestmögliche Ladelösung mit optimalen Ladezeiten und –kosten. Auch die Integration einer bereits vorhandenen Photovoltaikanlage kann der Elektriker planen. Sollte der Elektriker Anpassungen an Ihrer Hauselektrik empfehlen, erstellt er Ihnen hierzu im Rahmen des Installationsservice ein individuelles Angebot.

Home Check und Installationsservice

Home Check* beauftragen

Ihr Audi Partner vermittelt Ihnen gerne einen Elektriker in Ihrer Nähe über unseren Kooperationspartner „The Mobility House GmbH*“. Den Home Check* können Sie dort direkt über Ihren Audi Partner beauftragen. Das Beste daran: Für Kunden eines Q4 e-tron, Audi e-tron, Audi e-tron Sportback oder Audi e-tron GT* * übernehmen wir die Kosten* für den Home Check* durch unseren Kooperationspartner*.

Jetzt Audi Partner finden
 
 

Ladesysteme

e-tron Ladesystem kompakt

e-tron Ladesystem kompakt

Für vollelektrische oder hybride Audi Modelle.

Egal, ob Sie Ihr Elektroauto oder Hybrid Modell an einer Industriesteckdose oder ggf. an einer Haushaltssteckdose laden, zu Hause oder am Ferienhaus: Das modulare e-tron Ladesystem kompakt ermöglicht Ihnen maximale Flexibilität.
Das e-tron Ladesystem kompakt ist serienmäßig beim Audi e-tron, Audi e-tron Sportback und Audi e-tron GT* * im Fahrzeug enthalten.

Kompatibilität
Das e-tron Ladesystem kompakt ist mit allen vollelektrischen Fahrzeugen und Plug-In-Hybriden von Audi kompatibel.
Lieferumfang
Eine Bedieneinheit inklusive eines Fahrzeuganschlusskabels sowie zweier Netzanschlusskabel – einmal mit Haushaltsstecker und einmal mit Industriestecker.
Ladeleistung
Von bis zu 11 kW* bei Audi e-tron Modellen, für Plug-in-Hybride beträgt die Ladeleistung bis zu 7,4 kW

An der Bedieneinheit kann der Benutzer manuell zwischen 100 Prozent und 50 Prozent Ladeleistung umschalten. Dies kann dann nützlich sein, wenn bereits diverse andere elektrische Geräte im Haus in Benutzung sind.
Status Anzeige
Den Status des Ladesystems und des Ladevorgangs zeigt das e-tron Ladesystem kompakt mithilfe von LEDs an der Bedieneinheit an.
e-tron Ladesystem connect

e-tron Ladesystem connect

Für vollelektrische Audi Modelle.

Ihren elektrischen Audi bevorzugt dann zu laden, wenn der Strom für Sie am günstigsten ist*; die Ladeleistung automatisch anzupassen, wenn parallel andere elektrische Geräte im Haushalt verwendet werden, sowie eine Dokumentation der geladenen Energiemenge (kWh) sind einige der Vorteile des optionalen Ladesystems connect* für die elektrischen Audi Modelle. Es vernetzt das Fahrzeug mit einem kompatiblen Home Energy Management System (HEMS) und macht das Elektroauto auf diese Weise zu einem Teil des Smart Home.
Sie haben bereits ein HEMS oder möchten mehr zu den Schritten der Erstinbetriebnahme erfahren?

Leitfaden zur Erstinbetriebnahme
Kompatibilität
Nur für vollelektrische Fahrzeuge von Audi erhältlich.
Lieferumfang
Eine Bedieneinheit, ein in der Länge wählbares Fahrzeuganschlusskabel und zwei Netzanschlusskabel (einmal mit Haushaltsstecker und einmal mit Industriestecker)

Die Auslieferung erfolgt immer inklusive der Wandhalterung Clip.
Ladeleistung
Eine Ladeleistung von bis zu 22 kW* wird unterstützt.
Status Anzeige
Die Bedieneinheit ist mit einem 5-Zoll-Touchdisplay ausgestattet.
Voraussetzungen
Für einige intelligente Ladefunktionen ist das Vorhandensein einer Internetverbindung und ein kompatibles Home Energy Management System Voraussetzung.
Vorteile
Blackoutschutz*
Kostenoptimiertes Laden*
Solarstromnutzung*
Integrierte Ladeenergieerfassung
PIN Schutz
Kostenfreie Software Updates
Die Vorteile vom e-tron Ladesystem connect im Detail




Smart Home

 

Die Vernetzung von Ihrem elektrischen Audi und Smart Home findet über ein sogenanntes Home Energy Management System (HEMS) statt. In dieser Leitzentrale laufen sämtliche Informationen zusammen, sodass sich alle energie-relevanten Geräte über ihren Strombedarf austauschen können.
Um die Kompatibilität sicherzustellen, setzt Audi auf den EEBUS-Standard und arbeitet mit zwei neuen Partnern zusammen. Dadurch haben Sie die Wahl zwischen einem HEMS der Firma SMA Solar Technology oder einem HEMS der Hager Group.

Hier finden Sie nähere Informationen zu den HEMS Kooperationspartnern von Audi.



Audi Wallbox*

Audi Wallbox

Noch komfortabler

Mit allen Vorteilen und Funktionen bieten je nach Bedarf drei Audi Wallbox Modelle* genau die passende Ladelösung für Ihr zu Hause.
Grundsätzlich können Sie über das Förderprogramm* KfW (440) von einem Zuschuss für die Audi Wallbox plus* und die Audi Wallbox pro* profitieren. Allerdings kann diese Förderung momentan nicht beantragt werden aufgrund von erschöpften Fördermitteln. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der KfW Homepage.

Zur KfW Homepage
Die drei Audi Wallbox* Modelle

Audi Wallbox*

Das Einstiegsmodell - unsere zuverlässige Wallbox* für Ihr Elektroauto, bis zu 8-mal schneller Laden als an einer Haushaltssteckdose.

> Bis zu 11kW
> Integriertes Ladekabel

Audi Wallbox plus*

Ideal für Haushalte mit mehreren Fahrer_innen und per App fernsteuerbar.

> Bis zu 11kW
> Integriertes Ladekabel
> Schutz vor unbefugten Laden (Bsp.: RFID)
> LAN,Wi-Fi und LTE/4G Steuerung über myAudiApp*

Audi Wallbox pro*

Die Ladestation mit Profi-Funktionen - unsere Empfehlung für Dienstwagenfahrer_innen.

> Bis zu 11kW
> Integriertes Ladekabel
> MID-zertifzierter Energiezähler
> Schutz vor unbefugten Laden (Bsp.: RFID)
> LAN,Wi-Fi und LTE/4G Steuerung über myAudiApp*

Audi Q4 e-tron

Installationsservice*

Vor Ort werden Ihre Möglichkeiten für die Audi Wallbox* geprüft:

  • Überprüfung durch den Home Check
  • Auswahl eines geeigneten Ortes zur Installation
  • Anmeldung beim Verteilnetzbetreiber
  • Fachgerechte Montage und Inbetriebnahme
  • Nicht enthalten: Grabungs- und Erdarbeiten sowie die Erweiterung des Sicherungskastens
  • Testung der Ladestation mit Ihrem Elektrofahrzeug – falls Sie noch keines besitzen, geschieht das mit einem Testgerät

Häufige Fragen

Was bedeutet AC bzw. DC?

Die Abkürzung AC (Alternating Current) steht für Wechselstrom und DC (Direct Current) für Gleichstrom. Zum Laden von Elektroautos kann sowohl Wechselstrom, als auch Gleichstrom verwendet werden. Da sich in der Hochvolt-Batterie nur Gleichstrom speichern lässt, muss der Wechselstrom zunächst in Gleichstrom umgewandelt werden. Daher benötigen E-Fahrzeuge einen sogenannten AC/DC-Wandler, der den Wechselstrom (z.B. über die Schuko-Steckdose) in Gleichstrom umwandelt.

Welche Vorteile bietet das e-tron-Ladesystem connect im Vergleich zum Ladesystem kompakt?

Durch die Integration von Online-Informationen und Informationen der Haus-Infrastruktur verhindert das e-tron Ladesystem connect Blackouts.
Die Funktion erfordert jedoch ein kompatibles Home Energy Management System eines Drittanbieters oder einen Stromsensor und kann die Ladekosten reduzieren (Laden bei niedrigen Energiekosten, z. B. nachts).

Das System bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die Nutzung selbst erzeugten Photovoltaikstroms zu optimieren (Funktion erfordert kompatibles Home Energy Management System eines Drittanbieters sowie eine vorhandene Photovoltaikanlage) und die geladene Energie zu dokumentieren.

WICHTIG: Intelligente Ladefunktionen können nur in Verbindung mit einem Ladesystem connect sowie einem ILF-fähigen Fahrzeug realisiert werden! Aktuell sind das:
- Audi e-tron ab Produktionswoche 48/20 oder höher
- Audi e-tron GT* * (nur ILF light)*

*ILF = intelligente Ladefunktion

Kann ich mit meinem Ladekabel / meiner Wallbox auch Fahrzeuge von anderen Herstellern laden?

Wir empfehlen die Verwendung des serienmäßigen bzw. optionalen Ladezubehörs von Audi in Verbindung mit einem Audi Fahrzeug. Dieses ist eigens für Ihr BEV* und PHEV** Modell von Audi entwickelt und technisch dafür optimiert worden.

*BEV = (engl. Abkürzung: battery electric vehicle) = reines Elektrofahrzeug, ohne Verbrennungskraftmaschine

**PHEV = (engl. Abkürzung: plug-in hybrid electric vehicle) = Fahrzeug mit Verbrennungskraftmaschine und zusätzlichem E-Antrieb. Das Fahrzeug kann sowohl rein elektrisch, nur mit dem Verbrenner und in Kombination aus beiden Antrieben bewegt werden. Die Hochvoltbatterie kann über einen Stecker geladen werden.

Weitere Fragen?

Hier finden Sie alle häufigen Fragen und Antworten zum Thema Elektro- & Hybridantrieb gesammelt von der Audi Kundenbetreuung.
Zum FAQ Bereich