FAQ Technik & Service | Audi Deutschland
Mechaniker überprüft Audi Modell

Häufige Fragen (FAQ)

Audi Deutschland Häufige Fragen
Technik & Service

Audi Kundenbetreuung

Häufige Fragen und Antworten rund um Audi

AdBlue®

Was ist AdBlue®?

AdBlue® ist eine wässrige Lösung, welche entsprechend der Norm ISO 22241-1 zu 32,5 % aus hochreinem Harnstoff und zu 67,5 % aus destilliertem Wasser besteht. Der Harnstoff wird synthetisch aus Ammoniak und CO₂ (Kohlendioxid) hergestellt. AdBlue® ist wasserlöslich und farblos, kristallisiert bei -11 °C und zerfällt ab 80 °C in Ammoniak.

Ist AdBlue® gefährlich?

Grundsätzlich ist AdBlue® nicht gefährlich. Die Lösung ist weder brennbar, noch explosiv, noch umweltschädlich und gehört daher zu den Flüssigkeiten, die mit einem minimalen Risiko transportiert werden können.
AdBlue® kann Haut, Augen und Atmungsorgane reizen. Bei Kontakt mit dieser Flüssigkeit sofort mit viel Wasser abwaschen. Suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf.

Wie viel AdBlue® verbraucht mein Fahrzeug?

Der AdBlue®-Verbrauch ist abhängig von der Fahrweise, der Betriebs- und der Umgebungstemperatur. Den für Ihr Fahrzeug zutreffenden Verbrauch finden Sie bei einigen Fahrzeugen in der Betriebsanleitung. Bei anderen Fahrzeugen (z. B. A3, Q2, Q3) kann die voraussichtliche Restreichweite und die Nachfüllmenge im Display des Kombi-Instruments abgefragt werden.

Wie lange ist AdBlue® haltbar?

Seitens der AUDI AG liegen uns keine Detailinformationen dazu vor.

Welche Füllmenge AdBlue® besitzt mein Fahrzeug?

Die Füllmenge des AdBlue® ist je nach Fahrzeugmodell und Fahrzeugalter unterschiedlich. Die für Ihr Fahrzeug zutreffende Füllmenge finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeuges.

Was muss ich unternehmen, wenn der AdBlue-Tank mit einer anderen Flüssigkeit als mit AdBlue® befüllt wurde und vom System eine Fehlbetankung erkannt wird?

Fahren Sie zum nächsten Fachbetrieb und lassen Sie die Störung beheben.

Welche Harnstofflösung, AdBlue, DEF (Diesel Exhaust Fluid), …) kann für Audi Fahrzeuge verwendet werden?
Die Harnstofflösung, welche bei Audi Modellen verwendet werden kann, muss die ISO-22241-1 erfüllen.
Was passiert, wenn eine von Audi nicht freigegebene Harnstofflösung verwendet wird?
Wenn nicht ausschließlich die von Audi freigegebene Harnstofflösung (AdBlue/DEF) gemäß ISO-22241-1 verwendet bzw. nachgefüllt wird, entspricht das Fahrzeug nicht der für den Fahrzeugtyp ausgestellten Übereinstimmungsbescheinigung.

Haben wir Ihre Fragen beantwortet?

Mit einem Klick können Sie uns Ihre offenen Fragen und Anmerkungen zukommen lassen.
Zur Kontaktaufnahme

Räder & Reifen

Wie finde ich die passenden Räder und Reifen für mein Fahrzeug?

Für den Kauf der für Ihr Fahrzeug zugelassenen Räder-Reifen-Kombination wenden Sie sich bitte an unsere Audi Partner.

Wo finde ich den Reifenluftdruck für mein Fahrzeug?
Artboard_3b.jpg

Der richtige Reifendruck für werkseitig montierte Reifen ist auf einem Aufkleber angegeben. Den Aufkleber finden Sie nach dem Öffnen der Fahrertür an der Stirnseite der Fahrertür oder an der B-Säule (Fahrerseite).

A Reifengröße
B Reifendruck für die Reifen der Vorderachse
C Reifendruck für die Reifen der Hinterachse

1 Reifendruck bei Teilbeladung
2 Reifendruck bei voller Beladung
3 Reifendruck für das Notrad

Wo finde ich das Anzugsdrehmoment der Radschrauben?

Das Anzugsdrehmoment der Radschrauben finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeuges.

Kann ich an meinem Fahrzeug Schneeketten verwenden?

Die Verwendung von Schneeketten ist aus technischen Gründen nur an bestimmten Felgen/Reifenkombinationen zulässig. Sie finden in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeuges Informationen zur Verwendung von Schneeketten.

Auf welcher Achse kann ich die Schneeketten montieren?

Informationen zur Montage der Schneeketten finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeuges.

Muss ich nach einem Radwechsel oder einer Änderung des Reifenluftdrucks dies in der Reifendruck-Kontrollanzeige oder im Reifendruck-Kontrollsystem bestätigen?

Ja, eine Änderung des Reifendrucks oder ein Wechsel muss in der Reifendruck-Kontrollanzeige oder im Reifendruck-Kontrollsystem bestätigt werden. Wählen Sie dazu im Audi MMI (Multi Media Interface) "Fahrzeug, Einstellungen & Service, Reifendruckkontrolle, Reifendruck speichern, jetzt speichern".

Wie groß darf der Unterschied der Profiltiefe der einzelnen Räder sein?

Eine unterschiedliche Profiltiefe der Reifen kann zur Verminderung der Fahrsicherheit beitragen und einen technischen Defekt an Ihrem Fahrzeug hervorrufen. Informationen über den maximalen Unterschied der Profiltiefe kann Ihnen Ihr Audi Partner geben.

Welche Mindest-Profiltiefe muss mein Reifen haben?

Ein zu geringes Reifenprofil kann zur Verminderung der Fahrsicherheit beitragen. Dies macht sich insbesondere im Handling, bei Aquaplaning-Gefahr durch tiefe Wasserpfützen, beim Durchfahren von Kurven und im Bremsverhalten negativ bemerkbar. Informationen zu der Mindest-Profiltiefe Ihrer Reifen erhalten Sie bei Ihrem Audi Partner.

Wie kann ich die Audi Original Reifen an meinem Audi gegen unerwartete Beschädigungen absichern?

Audi bietet Ihnen hierzu eine Möglichkeit direkt beim Neuwagenkauf sowie im After Sales an.

Mit der „Audi Neuwagen-Reifengarantie“ können Sie Ihren neuen Audi ab dem ersten Tag z.B. vor Kosten durch eingefahrene Nägel, andere spitze Gegenstände, durch Bordsteinanprall etc. schützen. Sie erhalten diese bei Bedarf kostenfrei als Sonderausstattung bei Kaufabschluss für alle ab Werk am Fahrzeug montierten Audi Original Reifen und mitgelieferte Winterkompletträder.

Die „Audi Reifengarantie“ können Sie beim Kauf neuer Reifen für Ihr bereits bestehendes Fahrzeug über Ihren Audi Partner beziehen. Als kostenlose Sonderleistung gilt sie für eine Vielzahl von Reifen und Kompletträdern, welche ebenso Schäden z. B. durch eingefahrene Nägel bzw. andere spitze Gegenstände, Vandalismus etc. abdeckt.
Alle relevanten Informationen zur „Audi Neuwagen-Reifengarantie“ sowie zur „Audi Reifengarantie“ erhalten Sie bei Ihrem betreuenden Audi Partner. Er berät Sie gerne.
Zur Audi Reifengarantie
Haben wir Ihre Fragen beantwortet?

Mit einem Klick können Sie uns Ihre offenen Fragen und Anmerkungen zukommen lassen.
Zur Kontaktaufnahme

Kraftstoffe

Welche Audi Fahrzeuge sind für den neuen E10 Kraftstoff freigegeben?
Mit Ausnahme einiger FSI Motoren der ersten Generation und Standheizungen in der Betriebsphase bei Audi A4 Limousine und Avant bis Produktion Mai 2008 können alle Audi Fahrzeuge mit Ottomotor mit dem Kraftstoff (E10) innerhalb der Vorgaben gemäß DIN 51626-1 betrieben werden. Hinweise, ob ihr Fahrzeug für die Verwendung von E10 freigeben ist, finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeuges.
Sind auch Audi Fahrzeuge aus den 80er Jahren E10 tauglich?
Grundsätzlich sind alle Audi Fahrzeuge mit Ausnahme einiger FSI Motoren der ersten Generation und Standheizungen in der Betriebsphase bei Audi A4 Limousine und Avant bis Produktion Mai 2008 für den Betrieb mit E10 freigegeben, sofern bei Audi Young- und Oldtimern Original-Ersatzteile verwendet wurden.
Gibt es bereits Erfahrungen mit E10 in anderen Märkten?
E10 ist für uns ein Routinefall, denn Audi hat bereits in anderen Märkten Erfahrungen mit dem Einsatz und dem dauerhaften Betrieb mit ethanolhaltigen Kraftstoffen.
Ist ein erhöhter Verschleiß bei der Nutzung von E10 feststellbar?
Es liegen uns dazu keine Beanstandungen vor.
Ist eine niedrigere Leistung bei E10 Nutzung festzustellen?
Die Leistung des Motors bleibt gleich, unabhängig davon, ob E10 verwendet wird.
Ist ein erhöhter Verbrauch durch E10-Nutzung feststellbar?
Durch die geringere Energiedichte (Heizwert) ergibt sich nach Aussage des VDA (Verband der Automobilindustrie) bei E10 gegenüber dem konventionellen Ottokraftstoff mit 5% Ethanolbeimischung (ROZ95) ein Kraftstoffmehrverbrauch von 1,5 - 2 Prozent.
Kann es zu Schäden am Lack kommen, wenn E10 beim Tanken überläuft?
Wie bei herkömmlichem Kraftstoff empfehlen wir Ihnen, den übergelaufenen Kraftstoff unverzüglich mit klarem Wasser abzuspülen.
Können Kunststoffteile (Fußmatten, Teppich, Einstiegsleisten, Tankdeckel, Reservekanister) am Fahrzeug beschädigt werden, wenn ich E10 nutze?
Diesbezüglich verhält sich E10 wie herkömmlicher Kraftstoff.
Kann es zu Problemen bei Mischbetankung zwischen E10 und herkömmlichem Superkraftstoff kommen?
Nein, da E10 und der herkömmliche Kraftstoff untereinander mischbar sind.
Verkürzt sich die Lebensdauer des Motors bei E10-Nutzung?
Es liegen uns dazu keine Beanstandungen vor.
Welche Oktanzahl hat E10?
Das zur Zeit angebotene Super E10 hat die Oktanzahl 95 (ROZ 95).
Mein Fahrzeug ist für Super Plus ROZ 98 freigegeben. Kann ich auch E10 tanken?
Wir empfehlen Ihnen, weiterhin Super Plus ROZ 98 zu verwenden. Bei Nutzung von Super E10 mit ROZ95 kann eine geringe Leistungsminderung eintreten, die auf die unterschiedliche Oktanzahl zurückzuführen ist.
Welche Schäden können entstehen, wenn Fahrzeuge mit E10 betankt werden, die nicht dafür zugelassen sind?
Allgemein kann Ethanol unter bestimmten Randbedingungen korrosiv auf ungeschützte Aluminiumoberflächen wirken und damit Störungen im Hochdruckbereich des Kraftstoffsystems verursachen.
Gibt es eine Möglichkeit, die nicht für E10-Nutzung freigegebenen Audi Fahrzeuge umzurüsten?
Eine Umrüstung haben wir geprüft, aber keine adäquate Möglichkeit ermitteln können. Darum bieten wir seitens der AUDI AG eine Umrüstung auch nicht an.
Welche Bauteile wurden in der Serie geändert, so dass die Motoren - im Gegensatz zu den baugleichen Modellen - E10 tauglich sind?
Die zweite Generation der FSI Motoren verfügt über geänderte Hochdruckpumpen der Kraftstoffeinspritzung und Kraftstoffrails.
Gibt es eine Möglichkeit, z.B. in Form von Kraftstoff-Zusätzen, die nicht für E10-Nutzung freigegebenen Audi Fahrzeuge E10 tauglich zu machen?
AUDI AG überprüft, daher sind die Auswirkungen auf unsere hochentwickelten Motoren nicht bekannt.
Welche Schäden können entstehen, wenn Standheizungen mit E10 betrieben werden, die nicht dafür zugelassen sind?
Es kann zum Ausfall der Standheizung bei den davon betroffenen Fahrzeugen kommen.
Gibt es eine Möglichkeit, die nicht für E10-Nutzung freigegebenen Standheizungen in Audi Fahrzeugen umzurüsten?
Eine Umrüstung haben wir geprüft, aber keine adäquate Möglichkeit ermitteln können. Darum bieten wir eine Umrüstung auch nicht an.
Haben wir Ihre Fragen beantwortet?

Mit einem Klick können Sie uns Ihre offenen Fragen und Anmerkungen zukommen lassen.
Zur Kontaktaufnahme

Service

Wen kontaktiere ich im Falle einer Panne in Deutschland oder im Ausland?

Alle Informationen rund um die Audi Mobilitätsgarantie, egal ob Sie mit Ihrem Audi in Deutschland oder im Ausland eine Panne haben, finden Sie hier.
Zur Audi Mobilitätsgarantie
Wo finde ich Angaben zum Produktionsdatum meines Audi?

Das Produktionsdatum für Ihr Fahrzeug ist auf dem Fahrzeugdatenträger/Typenschild unter „Herstellungsmonat /-jahr“ aufgeführt.
Den Fahrzeugdatenträger/das Typenschild finden Sie in der Innenseite Ihres Serviceplans bzw. Ihrer Betriebsanleitung. Ein weiteres Exemplar ist zudem bei einem Großteil der Audi Fahrzeuge an der Karosserie angebracht. Hinweise hierzu stehen in Ihrer Betriebsanleitung.
Weitere Daten zu Ihrem Fahrzeug finden Sie in Ihren Zulassungspapieren Teil 1 und Teil 2 sowie im CoC-Papier bzw. in der EG-Übereinstimmungsbescheinigung.

Ich benötige den Farbcode meines Audi. Wo finde ich diesen?

Der Farbcode für Ihr Fahrzeug ist auf dem Fahrzeugdatenträger/Typenschild unter „Lack-Nr.“ aufgeführt.
Den Fahrzeugdatenträger/das Typenschild finden Sie in der Innenseite Ihres Serviceplans bzw. Ihrer Betriebsanleitung. Ein weiteres Exemplar ist zudem bei einem Großteil der Audi Fahrzeuge an der Karosserie angebracht. Hinweise hierzu finden Sie in Ihrer Betriebsanleitung.

Ich bin Besitzer eines älteren Audi Modells und suche nach Ersatzteilen. Kann Audi mir hier helfen?

Im Webshop der Audi Tradition finden Sie Ersatzteile zu älteren Audi Fahrzeugen und können diese auch direkt online erwerben, ebenso verschiedene Dokumente zu Ihrem Fahrzeug. Darüber hinaus finden Sie im Shop verschiedene Accessoires der Audi Tradition. Sollten Sie den passenden Artikel nicht finden oder Fragen haben, erhalten Sie unter der Rubrik „Kundenservice“ weitere Informationen sowie ein Kontaktformular.
Zur Audi Tradition
Ich benötige eine Auflistung der Ausstattungen meines aktuellen Audi. Wo erhalte ich diese?

In myAudi können Sie auf wichtige Fahrzeuginformationen zugreifen. Dort erhalten Sie auch eine Auflistung der Ausstattungen Ihres aktuellen Audi. Sollten die Ausstattungen Ihres Fahrzeugs noch nicht in myAudi hinterlegt sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Audi Partner.
Hat Ihr Fahrzeug bereits das stolze Alter von 20 Jahren überschritten, können Sie Ihre Anfrage an audi.tradition@audi.de richten. Im Online-Shop von Audi Tradition gibt es zudem die Möglichkeit, eine Dokumentation des Auslieferungszustands oder eine Fahrzeug-Identitätsurkunde mit einer Auflistung der Mehrausstattungen zu bestellen.
Zur Audi Tradition
Haben wir Ihre Fragen beantwortet?

Mit einem Klick können Sie uns Ihre offenen Fragen und Anmerkungen zukommen lassen.
Zur Kontaktaufnahme

Fahrzeugdokumente

Wurde für mein Fahrzeug ein CoC-Papier ausgestellt?

Das Certificate of Conformity (CoC) bzw. die EG-Übereinstimmungsbescheinigung legen wir sukzessiv seit 1996 im Original den Fahrzeugpapieren unserer Neufahrzeuge bei.

Was steht in dem CoC-Papier?

Dokumentiert sind alle technischen Merkmale und Daten des Fahrzeugs, die das Modell beschreiben und für die Zulassung nötig sind.

Muss man das CoC-Papier im Fahrzeug mitführen?

Nein, dazu ist man nicht verpflichtet.

Ich benötige ein neues CoC-Papier. Wo erhalte ich es?

Bei Verlust haben Sie die Möglichkeit, das CoC-Dokument direkt im Internet anzufordern. Dieser Service ist kostenpflichtig. Bitte registrieren Sie sich über das Online-Formular, das Sie unter dem Menüpunkt "Bestellung" finden. Nach der ersten Bestellung erhalten Sie Ihre Kundennummer. Ihre Bestellung wird Ihnen dann per E-Mail bestätigt.
COC-Dokumente anfordern
Ich benötige Dokumente (z.B. Betriebsanleitung oder Serviceplan) für meine Audi Bordmappe. An wen kann ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren betreuenden Audi Partner. Er kann prüfen, welche Dokumente für Ihr Fahrzeug verfügbar sind und diese bestellen. Über ihn erfahren Sie auch damit in Zusammenhang stehende Kostendetails.

Ich benötige ein Ausfuhrbegleitdokument (ABD) für mein Gebrauchtfahrzeug für die Ausfuhr ins Ausland. Wo kann ich das ABD anfordern?

Die AUDI AG stellt kein ABD aus. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die zuständige Behörde (Zollamt).
Ich benötige ein Ausfuhrbegleitdokument (ABD) für mein Neufahrzeug für die Ausfuhr ins Ausland. Wo kann ich das ABD anfordern?
Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner.
Haben wir Ihre Fragen beantwortet?

Mit einem Klick können Sie uns Ihre offenen Fragen und Anmerkungen zukommen lassen.
Zur Kontaktaufnahme

Rückrufaktion

Wo kann ich die Rückrufaktion durchführen lassen?

Die Rückrufaktion kann bei einem unserer autorisierten Audi Partner durchgeführt werden.


Ist eine Mobilerhaltung möglich?

Bitte wenden Sie sich an einen unserer autorisierten Audi Partner vor Ort.

Muss ich einen Rückruf bei meinem Fahrzeug durchführen lassen?

Ja, Rückrufe sind sicherheits- oder zulassungsrelevant. Von daher sind sie immer durchzuführen.

Was geschieht, wenn ich eine Durchführung des Rückrufs nicht erlaube?

Sie erhalten nach gegebener Zeit erneute Schreiben zur Durchführung des Rückrufs. Sollte der Rückruf dennoch nicht durchgeführt werden, kann dies zu einer Stilllegung Ihres Fahrzeuges führen.

Mein Fahrzeug ist abgemeldet, dennoch erhalte ich eine Aufforderung zu einem Rückruf?

Auch nach der Abmeldung Ihres Fahrzeuges sind Sie bei der zuständigen Behörde noch als Halter_in hinterlegt.

Ich habe mein Fahrzeug verkauft und erhalte dennoch eine Aufforderung zu einem Rückruf?

Wurde Ihr Fahrzeug nach Verkauf nicht erneut angemeldet, sind Sie bei der zuständigen Behörde noch
für 18 Monate als Halter_in hinterlegt.
Ist dies der Fall, lassen Sie dieses Schreiben schnellstmöglich dem_der neuen Eigentümer_in zukommen. Eine Rückmeldung der geänderten Eigentümerdaten an die AUDI AG ist aufgrund der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) nicht erforderlich.

Mein Fahrzeug wurde baulich verändert. Muss ich dennoch einen Rückruf durchführen lassen?

Bitte wenden Sie sich an einen unserer autorisierten Audi Partner. Diese haben die Möglichkeit, die Notwendigkeit einer Durchführung des Rückrufes zu bewerten.

Ist eine Rückrufaktion für mich kostenlos?

Ja, gemäß dem für die Durchführung vorgesehenen Teile- bzw. Arbeitsumfang. Fahrzeugmodifikationen oder Schäden am Fahrzeug sind im Einzelfall zu betrachten.

Kann ich die Rückrufaktion auch außerhalb von Deutschland durchführen lassen?

Grundsätzlich ja. Einschränkungen kann es jedoch dann geben, wenn ein Rückruf auf marktspezifischen Besonderheiten technischer und/oder rechtlicher Natur basiert.

Ich habe von einem Rückruf bei Audi gehört. Ist mein Fahrzeug davon betroffen?

Sollte Ihr Fahrzeug von einem Rückruf betroffen sein, werden Sie schriftlich informiert. Dies kann durch den Hersteller, das KBA oder den_die Fahrzeugvorbesitzer_in erfolgen.
Des Weiteren ist eine Abfrage über myAudi oder bei einem Audi Partner möglich.

Ich habe noch weitere Fragen zu der Rückrufaktion. Wohin kann ich mich wenden?

Weitere Informationen zu dem Rückruf stehen unseren autorisierten Audi Partnern zur Verfügung.

Haben wir Ihre Fragen beantwortet?

Mit einem Klick können Sie uns Ihre offenen Fragen und Anmerkungen zukommen lassen.
Zur Kontaktaufnahme