Luftfilter von Audi Original Teile sorgt für saubere Luft im Fahrzeuginnenraum

Leistung braucht Luft

Luftfilter von Audi Original Teile

Wenn Schmutzpartikel mit der angesaugten Luft in den Brennraum des Motors eindringen, kann dies Teile wie die Kolbenringe, verschiedene Ventile oder die Zylinderlaufflächen beschädigen. Ist der Luftfilter verstopft, können durch den erhöhten Unterdruck Staubpartikel vom Filter in den Motor gerissen werden. Um das zu verhindern, sollten Sie Ihren Luftfilter in regelmäßigen Abständen auswechseln. Außerdem sind Leistung und Drehmoment abhängig von der zugeführten Luftmenge. Auch diese reguliert ein funktionierender Luftfilter.

Wie oft sollten Sie Ihren Luftfilter wechseln?

Naturgemäß nimmt jedoch auch bei guten Filtern die Leistung nach circa 80.000 bis 100.000 gefahrenen Kilometern ab. Die Folge können Leistungsverlust, erhöhter Verbrauch und erhöhte Emissionen sein. Deshalb sollten Sie Ihren Luftfilter nach dieser Laufzeit wechseln. Vertrauen Sie auch hier auf das Original.
Audi Original Luftfilter

Das Wesentliche auf einen Blick

Luftfilter von Audi Original Teile...

  • sind für eine volle Motorleistung speziell auf den Motortyp Ihres Audi abgestimmt.
  • sorgen für eine wirkungsvolle Verringerung von Schmutzpartikeln aller Größen und ermöglichen gleichzeitig einen großen Luftdurchfluss.
  • besitzen durch ihre spezielle Falttechnik, Papierprägung und große Filteroberfläche eine hohe Aufnahmekapazität.
  • vermindern Ansauggeräusche Ihres Audi.
  • sind für eine vollständige Abdichtungsleistung exakt an das Filtergehäuse angepasst.

Luftfilter tragen zu einer Verringerung von CO₂-Emissionen bei. Vermeiden Sie unnötige Kosten. Lassen Sie Ihren Luftfilter bei Bedarf austauschen, denn das verhindert einen Anstieg des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionswerte.