A3 Sportback 40 e-tron > A3 > Audi Deutschland
  • stage_exterior_front.jpg
Audi A3 Sportback e-tron

A3 Sportback 40 e-tron

Innovativ, kraftvoll, effizient.
Der Audi A3 Sportback 40 e-tron.

Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 2,0–1,9 l/100 km
Stromverbrauch kombiniert*: 12,7–12,2 kWh/100 km
CO₂-Emissionen kombiniert*: 46–43 g/km

Die Kraft eines Verbrennungsmotors und die Effizienz eines Elektromotors – im Audi A3 Sportback 40 e-tron erleben Sie eine innovative Antriebskombination. Dezente Hinweise im Exterieur-Design deuten die Sonderstellung des Fahrzeugs an.

Der Audi A3 Sportback e-tron ist nicht mehr konfigurierbar. Aktuelle Neu- und Gebrauchtwagen finden Sie bei Ihrem Audi Partner.

Plug-in-Hybrid-Antrieb in Zahlen*

Systemleistung

150

kW

(204 PS)

Höchstgeschwindigkeit

222

km/h

Beschleunigung

7,6

Sek.

0 auf 100 km/h

*
Kraftstoffverbrauch kombiniert¹: 2,0–1,9 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert¹: 12,7–12,2 kWh/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert¹: 46–43 g/km.
Mehr zur Effizienz

Per Smartphone fernsteuern

Nutzen Sie die hybridspezifischen Dienste in der myAudi App*, um sich über Ihren Audi A3 Sportback 40 e-tron* zu informieren: Rufen Sie Daten zum Fahrzeugstatus wie unter anderem den aktuellen Ladestand, die verbleibende elektrische Reichweite sowie den Standort ab. Erhalten Sie Informationen zu vergangenen Fahrten wie zum Beispiel zum durchschnittlichen elektrischen Verbrauch. Zudem können Sie über die myAudi App Funktionen wie den Ladevorgang starten. Mit der Vorklimatisierung heizen Sie Ihren Audi A3 Sportback 40 e-tron* ganz bequem bereits vor Fahrtantritt auf.

Smartphone mit geöffneter myAudi App
Mehr zum Laden

Elektrisierendes Design

Zahlreiche Exterieur-Merkmale weisen dezent darauf hin, dass es sich um den Audi A3 Sportback 40 e-tron* handelt. An der Front ist der Audi Singleframe in einen verchromten Zierrahmen eingefasst. Der Kühlergrill ist in Schwarz matt gehalten und besteht aus elf feinen, horizontalen Chromstreben sowie dem e-tron-Schriftzug. Im e-tron-Stoßfänger befinden sich die unteren Lufteinlässe mit e-tron-typischen Chromlamellen sowie der e-tron-spezifischen Lichtsignatur. Das Heck schließt mit einem platinumgrauen Diffusor ab.

Komfortabel und sportlich

Betreten Sie den Audi A3 Sportback 40 e-tron* mit dem serienmäßigen Komfortschlüssel: Sie brauchen den Schlüssel nur mit sich zu führen, das Schließen und Öffnen des Fahrzeugs erfolgt über Sensoren in den Türgriffen. Der e-tron Schriftzug auf den Einstiegsleisten, auf dem Wählhebelknauf und auf der Armaturentafel zeigt Ihnen, dass Sie sich in einem Plug-in-Hybrid-Fahrzeug befinden.

Cockpit des Audi A3 Sportback 40 e-tron

Digitale Informationen

Direkt in Ihrem Blickfeld befinden sich digitale Infoscreens, auf denen Sie die wichtigsten Informationen ablesen können. Im optionalen Audi virtual cockpit finden Sie neben dem Tachometer auch das Powermeter, das die Gesamtleistung des Systems, den Antriebsmodus und den Ladezustand der Batterie anzeigt. Über die optionale MMI Navigation plus mit MMI touch können Sie im Audi A3 Sportback 40 e-tron* nicht nur verschiedene Infotainmentumfänge steuern, sondern auch den Ladevorgang starten und die elektrische Restreichweite abrufen.

Entscheiden Sie sich mit dem e-tron plus Paket für eine Infotainment-Rundumversorgung. Neben dem Audi virtual cockpit, der MMI Navigation plus mit MMI touch und einem Zugang zu den Diensten von Audi connect* für drei Jahre ist auch die Audi phone box enthalten. Diese koppelt Ihr Smartphone* mit der Außenantenne des Fahrzeugs, verbessert damit den Empfang und ermöglicht bequemes Freisprechen. Ein induktives Laden in der Audi phone box ist ebenfalls möglich, sofern Ihr Smartphone mit dem Qi-Standard ausgestattet ist. 18 Zoll große Aluminium-Gussräder im 5-Parallelspeichen-Design runden das Angebot des e-tron plus Pakets ab.

Audi virtual cockpit im Audi A3 Sportback 40 e-tron