R8 Coupé V10 performance quattro > R8 > Audi Deutschland
Das neue Audi R8 Coupé V10 performance quattro

Sportwagen pur.
Das Audi R8 Coupé V10
performance quattro.

Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 13,1 l/100km
CO₂-Emissionen kombiniert*: 298-297 g/km

Mächtige Lufteinlässe und ein breiter Singleframe-Kühlergrill an der Front, eine scharf gespannte Seitenlinie, die den 456 kW (620 PS) starken Mittelmotor ahnen lässt, der weit nach oben gezogene Diffusor am Heck – das Audi R8 Coupé V10 performance quattro überzeugt aus jeder Perspektive.

Download alle
00:00 | 00:00
  • Lichtgestalt: Die Strahlkraft des Ascariblaus ist exklusiv dem Audi R8 Coupé V10 performance quattro vorbehalten.

  • Die LED-Scheinwerfer sind optisch abgedunkelt und akzentuieren das sportlich-straffe Design.

  • Einen Flügelschlag voraus: Das Heck des Audi R8 Coupé V10 performance quattro zeigt einen großen, feststehenden Flügel aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK).

  • Reinrassiger Supersportwagen: Der Audi R8 ist gerade einmal gut 1,24 Meter hoch.

  • Weit nach oben gezogener Diffusor und schwarz glänzende, elliptische Endrohre gehören beim Audi R8 Coupé V10 performance quattro zur Serie.

  • Macht Front gegen den Durchschnitt: Flache Schlitze in der Fronthaube erinnern an die Marken-Ikone Audi Sport quattro.

  • 118 LEDs formen sich im Heck zu einer markanten, weithin sichtbaren Lichtsignatur.

  • Über das unten abgeflachte Lenkrad halten Sie den Audi R8 in der Spur.

  • Serie im Audi R8 Coupé V10 performance quattro: Leder-/Alcantara-Bezüge mit Akzenten in mercatoblau und Dekorelementen in Carbon hochglanz.

Leistungswerte

Leistung

456

kW

(620 PS)

Höchstgeschwindigkeit

331

km/h

Beschleunigung

3,1

Sekunden

von 0 auf 100 km/h

Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 13,1 l/100km / CO₂-Emissionen kombiniert*: 298-297 g/km
Mehr zum Antrieb

Das Fahrwerk: Präzision in allen Facetten

Wie präzise, wie unmittelbar kann man die Leistung auf der Straße abbilden? Einen entscheidenden Teil der Antwort liefert das optionale Sportfahrwerk performance mit CFK-Stabilisator: Doppelte Dreieckslenker aus Aluminium führen alle vier Räder, beim Audi R8 Coupé V10 performance quattro sind Federn und Dämpfer noch einmal straffer eingestellt. Mit Audi magnetic ride mit CFK-Stabilisator steht Ihnen optional ein superleichtes Dämpfungssystem zur Verfügung, das die Arbeitsweise der Stoßdämpfer Ihrem Fahrstil und dem Profil der Straße anpasst – und das im Millisekundentakt für jedes Rad einzeln.

Die neu abgestimmte Lenkunterstützung vermittelt Ihre Steuerimpulse noch direkter und sorgt für eine außergewöhnlich exakte Rückmeldung von der Fahrbahn. Die auf Wunsch erhältliche Dynamiklenkung passt den Lenkwinkel in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit an und ermöglicht so ein extrem agiles Handling. Für eine Verringerung des Momentums sorgen beim Audi R8 Coupé V10 performance quattro die serienmäßigen kohlefaserverstärkten Keramikbremsen. Von Haus aus Anthrazitgrau, sind die Bremssättel auf Wunsch auch in Rot erhältlich.

Audi R8 Coupé V10 performance quattro in der Heckansicht
Mehr zum Fahrzeugaufbau

Der Audi R8 LMS

Der Bruder des Audi R8, der Audi R8 LMS, ist weltweit auf prestigeträchtigen Strecken erfolgreich: Er fuhr bisher zu vier Gesamtsiegen bei den 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und in Spa sowie einem in Dubai und dominierte – neben anderen Sprint- und Meistertiteln – bereits drei mal bei den 12 Stunden von Bathurst.

Wie eng die Verwandtschaft der Hochleistungs-Sportler ist, lässt sich an der Zahl der baugleichen Teile ablesen: 50 Prozent sind es im Vergleich mit der GT3 Version. Mit dem Sportwagen Audi R8 LMS GT4 teilt sich das Serienmodell sogar 60 Prozent der Teile.

Das Vorbild  Audi R8 LMS

Innenraum: Fokussierung und Eleganz

Direkt vor Ihnen fasst ein großer, konturierter Bogen alle Bedienelemente optisch zusammen und zitiert damit das auf den Fahrer fokussierte Design eines Monoposto. Das Audi R8 Coupé V10 performance quattro hat Schalensitze an Bord. Serienmäßig zeigt sich das Interieur mit Leder-/Alcantara-Bezügen, farblichen Akzenten in mercatoblau und Dekorelementen in Carbon hochglanz. Pedale und Fußstütze aus Edelstahl sowie Dekoreinlagen aus Carbon sind ebenfalls Serie. Selbstverständlich ist Ihren individuellen Wünschen keine Grenze gesetzt – Audi exclusive hält viele Farb- und Materialkombinationen für Sie bereit, mit denen sich das Innere des Supersportlers ganz Ihrem Stil anpassen lässt.

Innenraum des Audi R8 Coupé V10 performance quattro

Das Audi virtual cockpit: Alles im Blick

Die Idee des Innenraums, dem Fahrer größtmögliche Konzentration auf die Strecke zu ermöglichen, verlängert sich durch die serienmäßige Kombination aus MMI Navigation plus und Audi virtual cockpit ins Digitale. Das gesamte Bedienkonzept ist darauf ausgerichtet, alle wichtigen Funktionen bedienbar zu machen, ohne dass Sie die Hände vom Steuer oder den Blick von der Straße nehmen müssen. Im Display des Audi virtual cockpit mit 12,3-Zoll-Diagonale steht ein Drehzahlmesser im Fokus, um den herum sich weitere Leistungswerte anordnen lassen, etwa für Drehmoment, g-Kräfte, Rundenzeiten, Motor- und Getriebeöltemperaturen sowie Reifendruck und -temperatur. Beim Audi R8 Coupé V10 performance quattro steht Ihnen hier eine zusätzliche Taste zur Verfügung, mit der Sie die speziell abgestimmten performance-Programme direkt ansteuern können.

Audi virtual cockpit im Audi R8