After Work Jazz Lounge > Veranstaltungen > Audi Foren

After Work Jazz Lounge

  • 1400x438_veranstaltungen-after-work-jazz-lounge-2x.jpg
1400x438_veranstaltungen-after-work-jazz-lounge-2x.jpg

After Work Jazz Lounge

Neben den monatlichen Konzerten im Audi museum mobile bietet die Bar & Lounge jeden Donnerstag stilvolle Feierabendunterhaltung in der "After Work Jazz Lounge".

00:00 | 00:00

In entspannter Atmosphäre lauschen die Gäste den Meistern des Jazz und erleben die Musikrichtung in ihrer ganzen Bandbreite. Der Eintritt ist frei. Das Team der Bar & Lounge serviert zur Musik leckere Snacks und Getränke.

Konzertübersicht:

November 2019

883x496_Bayer-Jasmin-Trio-2019.jpg

Jasmin Bayer Trio

Die angenehm warme und brillante Stimme von Sängerin Jasmin Bayer öffnet einfühlsam die Herzen des Publikums. Hinzu kommen die Hingabe und das Jazzgespür von Pianist Davide Roberts und das fantasievolle Spiel des Bassisten Markus Wagner. Dieses internationale Trio spielt Jazz mit einer Tiefe und Leichtigkeit, die berührt und elektrisiert.

Termin: Donnerstag, 14. November
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: frei
883x496_Trio-Brasserie-by-Weinretter-2017-kfr.jpg

Trio Brasserie

Werner Riedel (Ventilposaune), Wolfgang Göring (Gitarre) und Christian Schanz (Kontrabass) sind das Trio Brasserie. Die drei Münchner Musiker spielen Jazzstandards, Balladen und Latin Music in kammermusikalischer Manier und mit abwechslungsreichen Klangfarben. Das Publikum erwartet ein entspanntes und gleichzeitig spannendes Konzert mit traditionellem Jazz der leisen Töne.

Termin: Donnerstag, 21. November
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: frei
883x496_DSC_0839.jpg

Stephan Holstein Christmas Trio: „Have a Swinging Christmas”

Gemeinsam mit befreundeten Künstlern schafft Jazzklarinettist und Saxofonist Stephan Holstein auch in diesem Jahr den musikalischen Rahmen für den Sozialen Weihnachtsmarkt auf der Piazza des Audi Forum. Der Pianist Daniel Mark Eberhard ist als langjähriger Wegbegleiter von Holstein ebenso dabei wie Swingsängerin Dana Darau. Die Band präsentiert an diesem Abend ein Repertoire von bekannten Jazzstandards bis hin zu weihnachtlichen Weisen und bringt das Publikum bei Lebkuchen und Glühwein zum „Swingen“.

Termin: Donnerstag, 28. November
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: frei