Bildende Kunst & Design

1400x438_design_wall.jpg

Bildende Kunst – Impulse geben

Audi wendet sich verstärkt der Bildenden Kunst zu und pflegt einen kreativen Dialog mit Kunst und Design.

Kunst entsteht am Puls der Zeit und bietet einen Ausblick auf die Entwicklungen der Zukunft. Als progressive Marke steht Audi für modernes, zukunftsweisendes Design und sucht den kreativen Austausch. Die Förderung von Bildender Kunst und Design spielt daher eine wichtige Rolle im Kulturengagement Audi ArtExperience.

Im Jahr 2007 gehörte Audi deshalb zu den Gründern der Stiftung für Konkrete Kunst und Design Ingolstadt, die sich um den Nachlass bedeutender Künstler und Designer kümmert. Aus der Zusammenarbeit heraus entstanden erfolgreiche Projekte wie die „Kunstnacht Art & Beat“ und der „Audi Kunstraum“. Durch die zusätzliche Kooperation mit dem Museum für Konkrete Kunst wurde das Angebot 2014 um das abwechslungsreiche Wochenendprogramm „Sonntags?Kunst!“ erweitert.

Seit 2010 kooperiert das Unternehmen zudem mit den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Zum Auftakt nutzte Audi das einzigartige Ambiente der Pinakothek der Moderne in München für die Weltpremiere des Audi A7 Sportback. In vergangenen Jahr war die Pinakothek der Moderne mit zwei Ausstellungen zu Gast an den deutschen Audi-Standorten. Mit der Audi design wall in der Neuen Sammlung – The International Design Museum Munich ist das Unternehmen die kommenden fünf Jahre Teil der Permanent Collection des Museums.



Bildnachweis:
© AUDI AG / Rainer Viertlböck

Aktuell: Jetzt noch mehr Inhalt! UND rething!

320x160_durch_rauch_und_zeit.jpg

Das Museum für Konkrete Kunst zeigt derzeit parallel Werke der Künstlerin Stephanie Senge und Studierender der Hochschule München.
Bild: Installationsansicht „Durch Rauch und Zeit“ in der Ausstellung „rething! - Dinge im Wertewandel“ im Museum für Konkrete Kunst