Der neue R8 > R8 > Audi Deutschland
  • stage_exterior_front.jpg
Der neue Audi R8
Der neue R8

Schärfer als je zuvor.
Der neue Audi R8.

Egal aus welcher Perspektive man den neuen Audi R8 betrachtet: Der High-Performance-Sportwagen verbindet pure Ästhetik mit noch mehr Leistung und Drehmoment. Der neue Audi R8 demonstriert, dass geballte Kraft und Eleganz durchaus vereinbar sind. Nach einem umfangreichen Update überzeugt der Supersportler durch modifizierte Fahrwerkskomponenten mit einem dynamischeren Handling. Mit seinem noch markanteren Exterieur-Design ist kein anderer Audi so nah am Rennsport wie der Audi R8.

Hinweis: Dieses Modell ist noch nicht konfigurierbar.

Download alle
00:00 | 00:00
  • Der geschärfte Charakter der neuen R8-Modelle wird auch optisch deutlich: Der Singleframe ist noch breiter und flacher gezeichnet.

  • Der Hochleistungssportwagen Audi R8 ist auf nahezu allen Technikfeldern auf maximale Dynamik ausgelegt.

  • Der Audi R8 verbindet pure Ästhetik mit einer atemberaubenden Performance.

  • Modifikationen am Fahrwerk sorgen für noch mehr Stabilität und Präzision.

  • Der Audi R8 Spyder hat ein leichtes Stoffverdeck, das wie der große CFK-Deckel des Verdeckkastens perfekt mit dem athletischen Design des Hochleistungssportwagens harmoniert.

  • Der neue Audi R8 ist serienmäßig mit 19 Zoll-Rädern ausgestattet. Optional gibt es 20-Zoll-Vollfräsräder im 5-Doppelspeichen-Dynamik-Design mit neuen Sommer- und Sportreifen, die noch mehr Präzision im Handling vermitteln.

  • Das Luftauslassgitter läuft über die volle Breite, der Diffusor ist weiter nach oben gezogen. Dies lässt den R8 noch breiter wirken. Im Motorraum liegt der Luftfilter unter einer neuen, dreiteiligen Abdeckung, die wahlweise in Kunststoff oder Carbon zur Verfügung steht.

  • Die Bedienung ist voll und ganz auf den Fahrer fokussiert. Mit den Multifunktions- und Satellitentasten des Lenkrads kann er alle wichtigen Funktionen steuern ohne die Hände vom Kranz zu nehmen und den Blick von der Straße abzuwenden.

  • Fahrer und Beifahrer nehmen auf tief montierten Sportsitzen Platz. Diese sind mit Leder und Alcantara bezogen. Alternativ dazu bietet Audi die R8-Schalensitze an. Sie sind noch stärker konturiert, klappbar und lassen sich teils elektrisch einstellen.

Messerscharfe Präzision

Modifizierte Fahrwerkskomponenten sorgen für ein dynamisches Handling. Sowohl bei der optionalen Dynamiklenkung als auch bei der serienmäßigen, elektromechanischen Servolenkung wurde die Unterstützung neu abgestimmt: Lenkansprache, Übergänge zwischen den einzelnen Fahrmodi sowie die Rückmeldung des Fahrbahnzustands zeigen sich im gesamten Geschwindigkeitsbereich noch präziser.

Fahrdynamik
Mehr zu Fahrdynamik

Leichtgewicht

Hinter dem Top-Wert beim Gewicht des Audi R8 steht der Audi Space Frame (ASF) in Multimaterialbauweise. Er vereint Bauteile aus Aluminium und strukturintegriertem CFK miteinander. Der Stabilisator an der Vorderachse besteht auf Wunsch ebenfalls aus CFK und Aluminium, was das Gewicht des neuen Audi R8 nochmals um etwa zwei Kilogramm verringert.

Lichttechnologie

Progressive Lichttechnologie

Serienmäßig ist der Audi R8 mit LED-Scheinwerfer und dynamischem Blinklicht hinten ausgestattet. Auf Wunsch steht ein Laser-Spot für das Fernlicht zusammen mit dem dynamischen Blinklicht an der Front zur Verfügung. Der Laser-Spot ergänzt das LED-Fernlicht ab einer Geschwindigkeit von 60 km/h und bringt dem Fahrer aufgrund der hohen Reichweite ein großes Plus an Sicht. Eine intelligente Kamerasensorik erkennt andere Verkehrsteilnehmer und blendet entsprechend ab.

Lichttechnologie

Funktional: der Innenraum

Der neue Look des Audi R8 schließt auch das auf den Fahrer fokussierte Interieur ein. Neu sind hier die Farben Pastellsilber mit felsgrauen Kontrastnähten, Palominobraun mit stahlgrauen Nähten und Schwarz mit utopiablauen Nähten.

Interieur-Design

Bedienkonzept & Infotainment

Das Cockpit konzentriert sich auf das Wesentliche: den Fahrer. Ob Motorstart, Fahrdynamik, Infotainment oder Schaltbefehl – all diese Funktionen können Sie auch über Lenkrad einstellen. Auch das innovative Audi virtual cockpit ist auf den Fahrer fokussiert. Das 12,3 Zoll große TFT-Display bildet viele wichtigen Informationen brillant und kontrastreich ab. Der Fahrer kann zwischen drei Ansichten wählen. In der Performance-Ansicht beispielsweise gruppieren sich um den Drehzahlmesser weitere Anzeigen – etwa zu Drehmoment, Leistung, Öl- und Reifentemperaturen, g-Kräften oder Runden­zeiten auf der Rennstrecke.

Bedienkonzept & Infotainment
Mehr zu Bedienkonzept & Infotainment

Geschaffen, um zu überzeugen.

„Der R8 nimmt in jeder Hinsicht eine Sonderstellung für Audi ein“ (Michael-Julius Renz, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH). Der neue Audi R8 vereint beeindruckende Leistung, sportliche Eleganz und die Faszination grenzenloser Freiheit.

Der neue Audi R8