20minmax > Film & Theater > Audi Deutschland

20minmax

  • 1400x438_20minmax_2019_003.jpg
1400x438_20minmax_2019_003.jpg

Internationales Kurzfilmfestival 20minmax

Künstlerischer Anspruch mit hohem Unterhaltungswert – Audi ArtExperience fördert das Internationale Kurzfilmfestival 20minmax seit seinem Bestehen.

In 2019 ist die internationale Kurzfilmszene vom 29.03. bis 06.04. wieder in Ingolstadt zu Gast: Beim 13. Internationalen Kurzfilmfestival 20minmax können die Besucherinnen und Besucher insgesamt 66 Filme aus 25 Ländern sehen. Ein besonderes Highlight ist dabei das „Brand Films“-Special, welches am 05. April um 20 Uhr im Audi Programmkino gezeigt wird.

Zahlreiche Filmemacher aus der internationalen Kurzfilmszene werden auch in diesem Jahr wieder vor Ort sein und im Anschluss an die Vorstellungen die Fragen des Publikums beantworten. Den Abschluss und gleichzeitigen Höhepunkt des Festivals bildet die „Closing Night“ am 06. April, bei der die besten Kurzfilme präsentiert und ausgezeichnet werden. Audi stiftet neben dem Hauptpreis auch den Preis für den besten Kinderfilm.

Das Internationale Kurzfilmfestival 20minmax bringt alljährlich die aktuelle Kurzfilmszene nach Ingolstadt. Eine bunte Mischung aus Spiel- und Dokumentationsfilmen, aber auch Animations- und Experimentalfilmen bietet ein abwechslungsreiches Programm an verschiedenen Veranstaltungsorten. Neben dem Audi Programmkino sind die weiteren Spielstätten mit teils historischem Flair die Werkstattbühne und das „Kleine Haus“ des Ingolstädter Stadttheaters, das Museum für Konkrete Kunst sowie die Kunst- und Kulturwerkstatt KAP94.

Audi ArtExperience stiftet nicht nur Preisgelder, sondern unterstützt auch den Medienkompetenzworkshop für Schulkinder. Unter fachlicher Anleitung sichten Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren Kurzfilme, diskutieren diese und wählen die besten Beiträge für die Kindervorstellung aus. Darüber hinaus konzipieren und drehen die Schüler mit großem Engagement selbst einen Film, der im Rahmen der Abschlussveranstaltung gezeigt wird. Auf diese Weise werden Kinder spielerisch an die Medienpraxis herangeführt und deren Medienbewusstsein wird gezielt entwickelt.


© Julie Boehm
Aktuell: „Sonntags?Kunst!“ 1011x569_anna-wenning.jpg

Im nächsten Sonntags?Kunst!-Workshop mit Anna Wenning verbinden die Teilnehmer Eindrücke zu "neuen Wahrheiten".
© Olaf Groß