Salzburger Festspiele > Klassische Musik > Audi Deutschland

Salzburger Festspiele

Die Kunst voraus zu sein

Die gelungene Mischung aus Tradition, höchstem Niveau und kreativen Visionen macht die besondere Atmosphäre der Salzburger Festspiele aus – und das passt perfekt zu Audi. Als Hauptsponsor trägt das Unternehmen dazu bei, dass die Festspiele künstlerisches Niveau von Weltrang bieten. Und das nicht nur in Salzburg selbst. Denn seit Beginn der Partnerschaft sind die Salzburger Festspiele mit einer jährlichen Aufführung bei den Audi Sommerkonzerten zu Gast in Ingolstadt.

In jeder Festspielsaison lädt Audi über 200 internationale Kund_innen und prominente Gäste aus Medien, Wirtschaft und Kultur zur Audi Night ein. Der Empfang im Anschluss an eine ausgewählte Salzburger Opernproduktion gehört seit 2006 zu den gesellschaftlichen Höhepunkten des Festivals.

Auch 2021 konnten sich die Besucher_innen der Salzburger Festspiele auf besondere musikalische Veranstaltungen freuen. Zum Programm zählten Aufführungen wie etwa „Così fan tutte“ von Wolfgang A. Mozart, „Elektra“ von Richard Strauss oder „Tosca“ von Giacomo Puccini. Um ein in jeder Hinsicht exklusives Erlebnis zu gewährleisten, stand den Festivalgästen wieder eine Audi Flotte, wie bereits im Vorjahr rein elektrisch, zur Verfügung.

Ein besonderes Highlight der Festivitäten stellte die virtuelle Zeitreise im Audi e-tron dar. Audi lud alle Festspielbesucher_innen und Interessierte ein, in einer ereignisreichen Fahrt die Festivalgeschichte zu entdecken. Im Fond eines Audi e-tron fuhren die Gäste mehrere Orte an, die für die Entwicklung der Festspiele eine besondere Bedeutung haben. Dabei kam eine ursprünglich von Audi und dem Unternehmen holoride weiterentwickelte Technologie zum Einsatz, die die Passagier_innen über eine Virtual-Reality-Brille in dreidimensionale Welten entführte und in Echtzeit die Fahrzeugbewegung in das Erlebnis integrierte.

Die AUDI AG hat im August 2018 den Kooperationsvertrag mit den Salzburger Festspielen bis 2022 verlängert. In den kommenden Jahren wollen die beiden Partner die gemeinsamen Projekte weiter ausbauen.

Bildnachweis:

©AUDI AG

Aktuell: Neue Ausstellung im MKK 883x496_banner-fuer-bildschirm.jpg

Ab dem 15.05. ist die neue Ausstellung "Die andere Seite der Gestaltung. Anton Stankowski und die nächste Generation" im Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt zu sehen.
© MKK