Stadttheater Ingolstadt > Film & Theater > Audi Deutschland

Stadttheater Ingolstadt

  • 1400x438_Ludwig_Olah.jpg
1400x438_Ludwig_Olah.jpg

Stadttheater Ingolstadt

Die AUDI AG und das Stadttheater Ingolstadt verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Audi ArtExperience ist Spielzeitpartner des Theaters und fördert gezielt Projekte und Programmformate.

Audi ArtExperience integriert und verwirklicht ihre Ziele – Erlebnisse zu schaffen, Impulse zu geben und Talente zu wecken – in der Zusammenarbeit mit dem Stadttheater Ingolstadt.

Eine Vielzahl von Erlebnissen schaffen vor allem die Spielzeiteröffnungsspektakel. Zum Auftakt jeder neuen Saison präsentiert das Stadttheater beim Spielzeitcocktail Ausschnitte und musikalische Nummern aus den kommenden Produktionen. Außerdem findet die alljährliche Verleihung des Rotary-Publikumspreises statt. Zum Abschluss wird im Foyer gefeiert: Die Besucherinnen und Besucher bringen kulinarische Beiträge und so kommt jedes Jahr das größte Buffet der Stadt zusammen.

„Wie wollen wir leben“ – bei dem Spielzeitmotto 2016/2017 standen die Themen Integration, Toleranz und Gleichheit in der Gesellschaft im Fokus. Die Uraufführung des Stückes „Die Georgier“ leistete hier einen wertvollen Beitrag: Die Migration eines ganzen Orchesters in die neue Heimat Ingolstadt birgt viele Geschichten, Erlebnisse und Schicksale. Auf der Grundlage einiger Interviews mit den Orchestermitgliedern trugen die Beteiligten diese spannenden Lebensgeschichten der Georgier nach außen. Seit sich das Kammerorchester 1990 in Ingolstadt angesiedelt hat, ist die AUDI AG wichtigster Förderer.

In der Theatersaison 2017/18 gestaltete sich das Spielzeitprojekt als „futurologischer Kongress“. Gemeinsam mit dem Stadttheater Ingolstadt warf Audi ArtExperience einen kreativen, schöpferischen Blick auf die Fortschritte in der Technologischen Forschung und eine mögliche Zukunft. Mit (Tanz-) Performances, Diskussionen und Vorträgen, szenischen Lesungen und musikalischen Intermezzi wurde der Frage nachgegangen, inwieweit künstliche Intelligenz bereits heute unser Leben bestimmt und ob und wo die Chancen für die Zukunft liegen.

Der Spielplan des Stadttheaters Ingolstadt richtete sich in der Saison 2018/19 ganz nach den gesellschaftlichen Umbrüchen der Jahre 1848,1918,1968 und den Träumen der Menschen von damals. Aufhänger war die Parole „Phantasie an die Macht“ aus dem Paris der 68er – welches gleichzeitig das diesjährige Motto der Spielzeit darstellte. Das Stadttheater Ingolstadt verband damit die aktuellen Aus- und Aufbrüche sowie den Wandel von einer analogen hin zu einer digitalen Welt. „Phantasie an die Macht“ ist Voraussetzung für eine offene Gesellschaft und dafür steht u.a. das Engagement von Audi ArtExperience. Auch in dieser Saison wird es wieder ein gemeinsames Spielzeitprojekt mit dem Stadttheater Ingolstadt geben. Der „Futurologische Kongress Vol. 2“ fokussierte die Bildungskonzepte der Zukunft. Fachleute aus Wissenschaft, Kunst und Industrie beschäftigten sich gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen mit den wichtigsten Fragen rund um das Thema Bildung.

In der Saison 2019/20 des Stadttheater Ingolstadt wird die Spielzeit unter dem Motto „Liebe“ laufen. Denn Liebe steht gegen den Hass, den wir tagtäglich in wachsendem Ausmaß gesellschaftspolitisch und in den sozialen Netzwerken auf beunruhigende Weise erfahren.

Gemeinsames Spielzeitpartnerprojekt: Kindolstadt 2016

Im Rahmen der Spielzeitpartnerschaft 2015/16 arbeiteten das Stadttheater Ingolstadt und Audi ArtExperience gemeinsam an der Umsetzung des Projekts „Kinderstadt 2016“. In Workshops und Werkstätten entwickelten Kinder aus Ingolstadt und Umgebung zusammen mit Theaterpädagogen die Stadt der Zukunft und setzten diese gemäß ihren Vorstellungen in eine Modellstadt um. Die Kick-Off Veranstaltung im April 2015 präsentierte die ersten Ergebnisse und Modelle sowie den Namen der Stadt: Kindolstadt.

Die AUDI AG unterstützte zusätzlich bei der technischen Realisierung. 20 Auszubildende aus verschiedenen Berufsgruppen bauten nach den Vorstellungen und Wünschen der Kinder das „magische“ Eingangsportal zur Kinderstadt. Der nachfolgende Film veranschaulicht die Verwirklichung des Portals:

00:00 | 00:00
Bildnachweis:

© Ludwig Olah
Aktuell: Stadttheater Ingolstadt 1011x569_Spielzeit-20-21.jpg

Die Spielzeit 19/20 geht in den Endspurt. Die nächste Saison ist schon in Planung: Unter dem Motto "Joker" geht es ab September 2020 weiter.
© Katrin Busching